Kniffeliges Problem

Diskutiere Kniffeliges Problem im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Huhu Leute, heute habe ich mal wieder ein kniffliges Problem und hoffe doch das ihr mir vielleicht da weiter helfen könnt. Also erstmal...

  1. #1 Naschkatzl, 13. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Leute,

    heute habe ich mal wieder ein kniffliges Problem und hoffe doch das ihr mir vielleicht da weiter helfen könnt.

    Also erstmal vorweg.

    Wir beheizen unser Haus mit Kohle (kostet uns nichts), d.h. wir heizen auch im 'Sommer mit Kohle damit wir die Wasseranlage nicht auf Strom umstellen müssen.

    Jetzt ist es so das wir von daher mindestens 3 Heizkörper immer auf 5 stehen haben müssen um genügend Wärme von der Heizanlage abzunehmen.

    Bisher hatten wir immer den Heizkörper in der Küche im Bad und im Treppenhaus im Sommer an.
    Doch jetzt ist es so das wir den Heizkörper in der Küche abgebaut haben weil wir komplett umrenovieren.
    Aber drei Heizkörper müssen es sein die Wärme abnehmen !!

    Jetzt bleibt uns nur noch das Agazimmer.

    Nur da sind meine Bedenken jetzt das die sich dann in ihrem subtropischen Klima so sauwohl fühlen das sie nur noch am Eier legen sind. Bin ja grad froh das ich die ganze Eierlegerei ein bischen eingedämmt habe. Denn es läuft ja der Luftbefeuchter drin und dann haben sie noch ihren Freiflug. Oh man ich will nicht wieder mit Eiern zugelegt werden.

    Was meint ihr dazu ??

    Also ich kann gleich vorneweg sagen bei den Heizkörpern im Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer streike ich die laufen im Sommer nicht !!!


    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Ich denke, dass nicht die Temperatur interessiert, sondern dass, was du fütterst!
     
  4. #3 Danny Jo., 14. April 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Richard,
    ich denke da spielen noch mehr Faktoren eine Rolle, z.B. das Licht :idee: denn meine Madame bekommt das Agafutter von Futterkonzept, rote Hirse, "Obst und Gemüse nicht zu viel" und ist in Dauerstimmung :k :?
    Gruß Daniela
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Würde mal ne "Diät" empfehlen.
    Wellensittichfutter, Wasser und das war es.
    Viele füttern hier was das Zeug hält und wundern sich dann über Brutstimmung, Eier...
     
  6. #5 Naschkatzl, 14. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Richard trotz Wellifutter und Wasser hatte ich Eier ohne Ende.

    Ich habs wirklich nur in den Griff bekommen durch Deinen und Fabians Tipp die mit dem Futter kurz zu halten.

    Aber ich hab halt Angst das sie dann durch die Wärme wieder animiert werden.

    Licht ist bei meinen das Tageslicht.

    Denn das Zimmer von denen liegt auf der Südseite und das heizt sich ja im Sommer sowieso schon auf.

    Na ich muss nochmals mit meinem Cheffe reden vielleicht fällt uns ja noch ne andere Lösung ein.


    Grüssle
    Corinna
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Corinna, deine Agaporniden kommen ursprünglich aus Afrika. Wenn es da sehr heiß ist, ist es mit Futter und Wasser nicht weit her. Sprich, es ist nicht genug vorhanden, um eine Brut zu versuchen.
    Warum sollte also die Wärme bei dir zur Brut animieren?
    Die Wärme spielt meiner Meinung nach keine Rolle.
     
  8. Möppi

    Möppi Guest

    Hallo!

    Bitte nimm mir meine jetzigen Bemerkungen nicht übel (ich bin jetzt auch nicht von Greenpeace, oder so), aber bei aller "Tierliebe" finde ich es irgendwie ein wenig "verwundernswert", dass Dich die Umwelt an sich (laut Eures Verhaltens) wohl eher "weniger" zu interessieren scheint, oder täusche ich mich da jetzt komplett...?

    Sorry, aber wer läßt denn bitteschön (und das gerade in heutigen Zeiten) auch im Sommer durchgängig 3 Heizkörper auf "volle Pulle" laufen? Auch wenn die Kohle Euch nichts kostet; CO2 wird nicht nur anhand der Verbrennung von Heizöl oder Erdgas produziert....

    Also ich schätze mal, dass es da wohl schonender wäre, die Wasseranlage auf Strom umzustellen, oder nicht?

    Mag jetzt wahrscheinlich wieder mal als kleinkariert von mir aufgefasst werden; aber ich finde es schon ein wenig seltsam, dass man eine solche Tierliebe an den Tag legt, es einen aber irgendwie kalt läßt, wenn man bei 35-40 °C (und die hatten wir teilweise im letzten Sommer) jeden Tag 3 Heizkörper auf Vollbetrieb stellt (obwohl es gar nix zu heizen gibt....). Zudem produziert die Verbrennung von Kohle mehr Kohlendioxid und Rückstände als Erdöl oder Gas bei der gleichzeitig schlechtesten Energieeffizienz!

    Mal so 'ne Rechnung:

    Heizen:

    Die Winter werden milder, dennoch wird kräftig geheizt. Wer ein Zimmer im Winter nicht wärmt, in dem er sich nicht aufhält, spart pro Monat rund 12 Kilogramm (kg) des schädlichen Klimagases Kohlendioxid.

    Also, sei mir bitte nicht bös; aber ich finde, gerade über solche Dinge sollte man sich gerade jetzt Gedanken machen, und nicht über sprichwörtlich "ungelegte Eier" von Agaporniden.

    Lieber Gruß,

    Möppi
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wäre es nicht günstiger das Warmwasser auf eine Durchlauferhizter umzustellen und die Kohle vielleicht zu verkaufen.
     
  11. #9 Naschkatzl, 14. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    also das mit dem Durchlauferhitzer weiss ich nicht ob das geht. Kenn mich da zuwenig mit aus. Muss ich mal meinen Mann fragen.

    @Möppi bin dir wegen 'Deiner Worte nicht böse. Aber ich schau da auf meinen Geldbeutel und Strom ist teuer.
    Und über ungelegte Eier der Agas mach ich mir schon Gedanken. Denn wenn es Dir mal so ergeht wie es mir schon hier ergangen ist dann weisste warum ich mir so einen Kopf mache.
    Ich bin ersoffen in 'Agaeiern 8o 8o

    Aber Danke nochmals für die Tipps. Halte Euch auf dem Laufenden.


    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Kniffeliges Problem