knochenbruch oder prellung?

Diskutiere knochenbruch oder prellung? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; was ist mit cleo los, hilfe... hi leuts, cleo, mein buchfink macht mir sorgen. er lebt ja wie einige von euch wissen mit kanarien zusammen....

  1. #1 cleo, 16. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2002
    cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    was ist mit cleo los, hilfe...

    hi leuts,

    cleo, mein buchfink macht mir sorgen. er lebt ja wie einige von euch wissen mit kanarien zusammen. alle haben freiflug in einem zimmer, und eine grosse voliere. da feebee wieder ein nest baut und der neue sich gerade einlebt, gab es wohl auch schon mal zoff der normalen art. wegjagen aber keine ernsthaften luftkaempfe.
    heute fiel mir auf das cleo ab nachmittags weniger gesungen hat. (was zur zeit eher ungewoehlich ist) ich bin also rein und er sitzt auf einem bein.
    gut es war schon so gegen halb sieben abends, aber irgendwie kam mir das komisch vor, da er auch beim fressen das bein oefter einzog.

    lange rede kurzer sinn: ich vermute er hatte irgendeinen unfall, er kann auf beiden beinen zwar stehen, es sieht nicht deformiert aus, zumindest die sichtbaren teile wie mittelfuss und gelenke etc. das betroffene bein ist aber mehr durchblutet als das andere. röter... aber nicht geschwollen und wie gesagt er zieht es lieber ein.ich habe ihn untersucht und seine beine greifen auch normal zu, zehen sind ok, strecken kann man es auch.

    woher weiss ich das es nicht doch ein bruch ist? ist die staerkere durchblutung bedingt durchs einziehen (waermer)? oder isst er einfach nur gestresst durch den neuzugang und eingeschuechtert nach einer auseinandersetzung? ich bin ratlos.

    ich habe ihn für alle faelle erst mal in einen eigenen kleineren kaefig gesetzt damit er sich schont.

    was ratet ihr mir? abwarten und beobachten oder sofort zum ta?
    bedenkt er ist ein wildvogel und laesst sich schnell stressen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Giga!

    Ich glaube nicht, daß Cleo Bein gebrochen hat. Sie hat wahrscheinlich nur Schmerze. Morgen oder nach ein paar Tage geht es ihre Schmerze schnell weg, dann wird sie bestimmt wieder fit.

    Wenn nicht, dann mußt Du noch 2 Wochen warten, bis Cleo selbst den Bein abzuheilen wird.

    Singt Dein Kanarienmännchen Phonex stark? Wenn ja, dann singt Cleo weniger...
     
  4. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    hi danny,

    danke fuer deine schnelle antwort. ich denke auch das es kein bruch ist, aber ich halte ihn erst mal ruhig.
    phoenix singt so gut wie garnicht, aber cleo dafuer umso mehr. er ist superlaut und singt normalerweise ohne grosse unterbrechung, deshalb bin ich ja stutzig geworden als es im vogelzimmer auf einmal so ruhig war.
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Cleo

    zieht Cleo immer noch das Beinchen ein?
    Es gibt auch einen Bruch der oberen Beinknochen.Die kann
    man gewöhnlich nicht sehen,denn sie sind mit Federn bedeckt.
    Dein Cleo muss kein Bruch haben,nur zur Info.

    Ich will dich nicht beunruhigen,aber wenn Cleo morgen früh sein
    Beinchen noch nicht belastet,solltest Du den TA aufsuchen.
    Das mit dem kleinen Käfig war gut,polstere doch den Boden weich mit Küchenpapier.Vielleicht sitzt Cleo lieber unten.
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo Karin!

    Singvögel sind anders als Papageienvögel. Ich kenne keine Papageienvögel aus wie Singvögel.

    Wenn kleine Singvögel wirklich einen Beinbruch haben, d.h. rutschen ihre Beine heraus und sie bewegen nicht mehr mit solche Beinen. Sie müssen mit Verbänden gebunden werden, natürlich bei Tierärzten.

    Wenn sie einen Bein eingezogen haben, ist es nicht so schlimm. Sie bewegen sich ja noch ihre Beine. Ihre Beine heilen schnell ab!

    Meine Vögel passierten sich auch und zogen einen Bein ein und hampelten auf Stangen, Zweigen, Böden, an Futternäpfen etc. Nach kurzen Zeit bewegen sie sich erstaundlich wieder normal zurück.
     
  7. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    entwarnung!!!

    cleo gehts wieder gut, war wohl doch nur eine voruebergehende unpaesslichkeit, BIN ICH FROH.
    ich halte ihn dennoch seperat, da die anderen beiden zur zeit ziemlich aufdrehen und sich jagen wie die dollen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

knochenbruch oder prellung?

Die Seite wird geladen...

knochenbruch oder prellung? - Ähnliche Themen

  1. Traumeel bei Knochenbruch

    Traumeel bei Knochenbruch: Huhu, ich komm grade mit meinem Kanarienvogel vom Tierarzt wieder. Heute morgen ist mir aufgefallen, dass das Ringbein total geschwollen ist...
  2. Knochenbruch ?

    Knochenbruch ?: Hallo liebe Vogelfreunde, habe große Sorgen wegen einem Wellibaby.Das Baby hat seit 2 Tagen (4 Wochen alt) am li Oberschenkel eine Schwellung...