Knoten nach Trichomonaden - was tun?

Diskutiere Knoten nach Trichomonaden - was tun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich hatte ja einen Kanarien-Kapuzenzeisig-Mischling gekauft mit dem ich mir leider Trichomonaden eingeschleppt hatte. Ich...

  1. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo zusammen,

    ich hatte ja einen Kanarien-Kapuzenzeisig-Mischling gekauft mit dem ich mir leider Trichomonaden eingeschleppt hatte. Ich musste alle Kanarien behandeln und alle Kanarien sind gesund und Trichomonadenfrei. Auch der Mischling jedoch muss er es schon lange gehabt haben und es haben sich anscheinend Knoten gebildet. Ich nehme an im Rachenraum weil er oft "züngelt" und schnell aus der Puste kommt. Die Taubenklinik sagt man könne nichts machen, nur hoffen dass die Knoten sich lösen. Der arme Kerl. Manchmal spukt er sogar Blut.

    Meine Frage: Was kann ich ihm Gutes tun? Vielleicht mit Bachblüten oder Homeopathie? Freue mich auf alle Tipps...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Von der OP habe ich auch schon gelesen. Eine solche OP ist aber sehr blutig und gefährlich und bei einem kleinen Vogel unmöglich.

    Werde aber mal das Propolispulver besorgen.

    Freue mich aber auf weitere Vorschläge.

    Danke schon mal.
     
  5. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Blütenpollen gibt es in Apotheken, Reformhäusern, hier und hier
     
  6. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo zusammen

    weiß jemand woher ich das Propolispulver günstig bekommen kann?
     
  7. #6 charly18blue, 28. November 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    schau mal hier. Da hast Du eine gute Qualität.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Danke zusammen

    ich bin mal gespannt was mit dem Kleinen wird.

    Für was ist denn Weidenrindentee gut? Hat mir jemand empfohlen glaube aber dass das hier nicht richtig ist.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 charly18blue, 28. November 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Weidenrindentee ist als natürliches Mitteg gegen Kokzidien-Befall einsetzbar.
    Die Wirkung entfaltet sich über die Regeneration der Schleimhäute (Darmschleimhäute), deshalb ist er auch nicht als Dauergabe geeignet. Er entfaltet seine Wirkung besser, wenn er kalt aufgesetzt wird, etwas ziehen kann und dann erst zum Kochen gebracht wird. Die Dosierung ist allgemein mit 1 gehäuften Esslöffel angegeben.
    Man sollte Weidenrindentee nicht länger als 2 Tage hintereinander anbieten und zwischen den Darreichungen gut 10 Tage Pause lassen.
    Die wirksame Komponente des Weidenrindentees ist Acetylsalicylsäure (ASS), wenn Du so willst Aspirin. Wirkt schmerzlindernd und auch entzündungshemmend.

    Ich würde in Deinem Fall eher Ringelblumentee geben.

    Liebe Grüße Susanne
     
  11. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    es kann sein, dass sich bei deinem Kleinen noch einen Sekundärinfektion draufgesetzt hat.
    Eigentlcih sollte man hier noch mal ein Antibiotikum geben und ggf ein Schmerzmittel, da das auch entzündungshemmend wirkt.
    Häufig haben solche Vögel auch viele Hefeilze im Rachen , die reizen noch zusätzlich. Frag deinen Tierarzt noch nach Amphomoronal..

    alles Gute und liebe Grüsse Luzy
     
Thema:

Knoten nach Trichomonaden - was tun?

Die Seite wird geladen...

Knoten nach Trichomonaden - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  4. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  5. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...