Kochen / Lüften

Diskutiere Kochen / Lüften im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wissende! :D Ich bin beim Durchstöbern des Forums auf die "Küchenproblematik" gestoßen. Leider steht meine Küchenzeile in meinem...

  1. TaVa

    TaVa Guest

    Hallo Wissende! :D

    Ich bin beim Durchstöbern des Forums auf die "Küchenproblematik" gestoßen.

    Leider steht meine Küchenzeile in meinem Wohnzimmer, so dass ich die Wellis nicht aus der Küche fernhalten könnte. :traurig:

    Teflon aus meiner Wohnung zu entfernen dürfte kein Problem sein ... brauche eh eine neue Pfanne! Auch die anderen Gefahren, die eine Küche z.B. beim Freiflug mit sich bringt, denke ich, kann ich problemlos "ausschalten" bzw. umgehen.

    Bei Kochen entstehen doch aber trotzdem Dämpfe und z.B. Friteusenqualm (auch wenn kein Teflon dabei ist) ... reicht ein offenes Fenster beim Kochen (unter der Abzugshaube) oder ist es besser, die Wellis derweil in einen anderen Raum zu schieben?

    Wie lange müßte ich lüften (nach dem Kochen), dass die Luft wieder rein ist?? Ist es nicht recht stressig für die Vögel, wenn sie dauernd in einen anderen Raum geschoben werden oder gewöhnen sie sich daran?

    Lieben Dank für Eure Tipps und Hinweise,
    grübelnde Grüße
    Tanja (noch immer ohne Wellis)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    ich denke mal sie würde sich an das hin und hergeschiebe gewöhnen und würde es vorziehen sie lieber in einen anderen Raum zu stellen als den Dämpfen auszusetzen....
     
  4. #3 franzjosef, 3. Juni 2006
    franzjosef

    franzjosef Guest

    Hallo Tanja,
    vielleicht hast Du ja einen Balkon, wohin Du die Wellis beim Kochen bringen könntest. Natürlich nur wenn das Wetter es zuläßt. Die Wellis lieben es an der Luft zu sein. Ich gönne meinen zwei auch immer mal einen Ausflug auf den Balkon und sie sind dann total glücklich und aufgekratzt. Ansonsten was das Kochen betrifft, denke ich mal, dass sie es wenn es nicht alzu sehr dampft schon aushalten, zumal wenn Du noch die Möglichkeit hast ein Fenster zu öffnen. Wichtig ist nur, dass die keine Zugluft bekommen und nicht ausbüxen können.
     
Thema:

Kochen / Lüften

Die Seite wird geladen...

Kochen / Lüften - Ähnliche Themen

  1. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...
  2. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  3. Akrobatik in den Lüften

    Akrobatik in den Lüften: Naahmt Vogelfreunde, vor ein paar Wochen war ich im Hochsauerland und konnte einen Luftkampf auf meine Kamera bannen. Hier noch die...
  4. jungvögel in der luft

    jungvögel in der luft: heute, mit rad unterwegs, hab ich beobachtet, wie ein paar modellflugzeuge eine schar "frisch-flieger" in stress versetzten. ich bitte euch also,...
  5. Hilfe! Luft im Kropf

    Hilfe! Luft im Kropf: Wer kann mir helfen? Mein Kanarie-Küken hat Luft im Kropf und bettelt nicht mehr nach Futter. Sein Geschwister, an gleichen Tag geschlüpft, ist...