Kochfutter....

Diskutiere Kochfutter.... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo,ich habe heute,trotz der Hitze (26°C) Kochfutter für die Geier gemacht .Mann oh Mann,war das heiß in der Küche. Und was für eine Menge......

  1. #1 Coco´s Boss, 16. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo,ich habe heute,trotz der Hitze (26°C) Kochfutter für die Geier gemacht .Mann oh Mann,war das heiß in der Küche.
    Und was für eine Menge...
    Habe mich wohl total Verschätzt....
    Ich habe doch keine 20 Geier.....
    Erst die Kartoffeln gekocht,gestampft,und gedünstetes Gemüse dazu...
    Paprika,Pepperoni,Zwiebeln,Zuccini,Knoblauch,Kichererbsen,usw.
    Alles umgerührt und ist ein schöner Brei geworden.

    Yum,Yum lecker, lecker,habe selbst probiert...
    Ist abgepackt ca. 10Kg...
    Habe das in Frischhaltetüten verpackt und als flache Platten (10 Platten a 1KG) mit Sollbruchstellen(wie Schokoladentafeln) tiefgefroren.Denke das es für 2 Jahre reichen würde....
    Aber...
    Meine Frage ist:
    Wie lange kann ich das ohne Bedenken einfrieren und noch den Geiern als "frisch" geben ??
    Doch höchstens 3 Monate oder??
    Also muß ich den Rest nach 3 Monaten den Rotkehlchen und Spatzen im Garten präsentieren????

    Gruß
    Joe.

    Gruß
    Joe.
    :S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 22. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    ????

    Halloooo ??
    weiß denn keiner, wie lange tiefgekühltes Kochfutter als "frisch" gelten darf ??
    Gruß
    Joe.
     
  4. #3 zora-cora, 22. Juli 2002
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo

    also, wenn du eine "richtige" gefriertruhe hast würde ich sagen, du kannst es schon bis zu einem jahr eingefroren lassen. anders wäre es bei fleisch oder fisch, oder wenn du "nur" ein gefrierfach hättest.
    nach dem auftauen (möglichst übernacht im kühlschrank) darf es dann halt nicht mehr zu lange rumliegen; da würde ich dann gleich verfüttern.
     
  5. #4 Coco´s Boss, 22. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Cora.Danke.
    Ja ich hab das in einer Gefriertruhe.Ein Jahr denkst Du? Das ist ja mal erst ein Anhaltspunkt.
    Und entfernt wird es nach ca. 3 Std.
    Habe mir soviel Mühe gegeben und die Geier lassens einfach links liegen.
    Mal sehen wie lange es dauert ,bis das sie da rangehen?
    Aber vielen Dank!!
    Gruß
    Joe.
     
  6. #5 Birgit L., 22. Juli 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Wenn Du das Kochfutter in einer richtigen Tiefkühltruhe lagerst, denke ich auch, das es bis zu 1 Jahr haltbar ist.
    Es kommt glaub ich immer auf die Sternchen bei den Tiefkühlern an, es gibt glaub ich bis 5 Sterne ...
    Je mehr Sterne desto besser.

    Das mit dem anrühren des Kochfutters kann eine Weile dauern.
    Du weißt doch, bei unseren Grauen muß man viel Geduld haben ... :-)
    Aber irgendwann siegt ganz bestimmt die Neugier.
     
  7. #6 Coco´s Boss, 22. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Birgit.
    Wie geht´s Dir denn??Alles in Ordnung mit Dir und dem Baby??Ich hoffe sehr!!
    Viele Dank auch für Deine Antwort.
    Ich hab das Futter ja selbst probiert.Schmeckt doch gut...
    Na, vielleicht muß ich den Geiern wieder alles vorkauen....
    Kochfutter ist halt keine Pizza....
    Wenn die anrufen könnten,dann gäbe es bei uns jeden Tag Pizza und andere "ungesunde" Sachen....

    Ja, Geduld muß man haben....
    Viele liebe Grüße
    Joe.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Birgit L., 22. Juli 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

  10. #8 Coco´s Boss, 22. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Birgit.Muß wohl doch öfters mal in den " Marktplatz" reinsehen.Hab alles gelesen und besonders habe ich mich darüber gefreut...
    Daumen drück für Euch..
    LG.
    Joe.
     
Thema:

Kochfutter....

Die Seite wird geladen...

Kochfutter.... - Ähnliche Themen

  1. Köchfutter

    Köchfutter: Hallo, ich habe 1Königssittich Paar und möchte ihnen Kochfutter anbieten dazu habe ich allerdings nich ein paar Fragen : Kann ich jedes Gemüse...
  2. Bitte helft mir, Kochfutter

    Bitte helft mir, Kochfutter: Hallo zusammen Habe seit heute kein gekochtes Gemüse mehr. Habe heute eingekauft: Lauch, Broccoli, Fenchel, Rettich, Broccholi, Gurken und...
  3. Was für Kochfutter gebt ihr zu?

    Was für Kochfutter gebt ihr zu?: Hallo!Eine frage:Was für Kochfutter reicht ihr euren Mohren?Ich habe es bisher noch nie zugegeben.Fressen sie das gerne?Lg.Manni!
  4. Kochfutter

    Kochfutter: Ich würde gerne einige Rezepte sammeln w/Kochfutter. Jetzt kein fertig gekauftes, was man nur warm macht. Sondern Marke: frisch muss es sein....