Kochrezepte fur Edels aber auch andere Papas

Diskutiere Kochrezepte fur Edels aber auch andere Papas im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich bin sehr kritisch gegenüber Kochrezepten fur Papageien. Die meisten sind fur den Geschmack der Menschen gedacht (zu süss und zu fett und zu...

  1. #1 papugi, 23. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2011
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich bin sehr kritisch gegenüber Kochrezepten fur Papageien.
    Die meisten sind fur den Geschmack der Menschen gedacht (zu süss und zu fett und zu arm in gesunden Nährstoffen) aber nicht fur Papas.
    Hier eine exception von Carolyn Swicegood.
    Habe mehrere davon gelesen und wurde ohne Bedenken fur meine Papas benutzen.
    Leider in englisch:
    enjoy
    http://www.landofvos.com/recipes/index.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 23. Dezember 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Papugi,

    Danke für den Link,ist eine nette Idee.
    Ich muß es mir aber später noch in Ruhe durchlesen,da mein Englisch nicht das Beste ist :~
    Bin aber auch immer etwas skeptisch bei so Kochrezepten wenn Backpulver und andere Hilfsmittel verwendet werden.

    Lg Bettina
     
  4. #3 papugi, 24. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2011
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Bettina,
    ich benutze nie backpulkver oder baking soda in rezepten fur papageien. Aber,wenn ich z.b. gelée aus wilden weintrauben,himbeeren oder anderen kleinen beeren mache, kommt der restbrei mit den kleinen steinchen in den papageienkuchen.

    Wenn ich z.b. dieses rezept anschaue, wurde ich Ol bis zu 1/4 tasse runtersetzen oder gar nicht rein tun.
    Zimt, baking powder weglassen. Ich weiss fur edelpapageien aber fur meine grauen und kakadus, wurde ich den papayanektar mit saft tauschen. Vogel, wenn gewohnt essen gerne kuchen auch wenn er dem menschengeschmack nicht entspricht.


    BIRD BREAD FOR ECLECTUS*
    In a large bowl combine the following ingredients:

    2 cups yellow corn meal
    1 cup whole wheat flour
    l cup currants or raisins
    1 cup nuts (pine, almond, walnut, pecan)
    1 cup shelled sunflower seeds
    1 twenty-nine ounce can of solid pack pumpkin
    1 thirty-two ounce bottle of papaya nectar
    one third cup oil
    1 teaspoon ground cinnamon
    1 tablespoon baking powder
    Add enough water or juice to make a pourable batter. Use two large well-greased baking pans. Bake at 425 degrees for 30 minutes or until done. Cool and slice. Can be frozen. This recipe makes a "heavy" bread, not as light as you would prepare for yourself, but the birds love it! Notice that it contains very little baking powder, (some baking powders contain aluminum) no added sugar or other sweeteners, and no added salt.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hier ein bisschen kritik:
    CORNMEAL FANTASY ist gut, kann man auch verandern.
    Ich habe aus polenta ballchen gemacht und in die mitte etwas reingetan.

    SWEET POTATO PUFFS ...da mag ich nicht die Grape-nuts cereal

    SWEET POTATO POLENTA.. die sind ok, da kann ich nichts sagen.

    SWEET POTATO WEANING BREAD … da wurde ich auch zimt und baking powder weglassen


    OATMEAL RECIPE…sehr interessant.
     
  6. #5 Tanygnathus, 24. Dezember 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Danke für die Rezepte Papugi,

    dann kann die Weihnachtsbäckerei für Papageien ja beginnen:)

    Bin mal gespannt ob jemand berichtet wo es auch ausprobiert hat.

    Lg Bettina
     
  7. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Papugi,

    danke für die Rezepte.
    Es sind wirklich tolle Anregungen dabei.
    Interessant finde ich auch die Beschreibung und Empfehlung der Süßkartoffel.
    Ich habe sie zwar auch schon verwendet, wusste aber nicht, wie gesund sie für Papageien und Federlose ist.
    Als Süße wird in den Rezepten immer Honig verwendet.
    Ist die Autorin Amerikanerin?
    Falls ja, wundert es mich, dass nicht auch Ahornsirup verwendet wird.
    Spricht aus Eurer Sicht irgend etwas gegen Ahornsirup?
     
  8. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Da ich so überhaupt kein englisch kann, gibt es solche seiten auch auf deutsch?
     
  9. #8 Tanygnathus, 24. Dezember 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Malitia,

    Spontan weiß ich das jetzt nicht ( ich tue mir mit Englisch auch schwer).
    Aber im WP Magazin ist öfter was von Gourmet Paule drin:D (Rezepte für Vögel auf Deutsch)

    Lg:0-
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    .... auch hier im Forum gibt es etliche Hinweise auf Rezepte, bitte die Suchfunktion benutzen

    z.B. klick, klick
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Carolyn Swicegood ist eine beruhmte edelsexpertin, amerikanerin.
    Ich wunder mich nur immer uber die rezepte mit backpulver, honig, ol usw...habe ich schon geschrieben.
    Ich habe keine skrupel sie zu verandert; finde es sogar ein must fur papageienbesitzer sie fur die vogel anzupassen.
    Ahornsirup ist nicht schadlich fur papas, hat sogar, denke ich einen niedrigeren glycémie index als honig.

    Ahornsirup ist in kanada mehr benutzt, spezielin Québec, denke ich, als in usa.

    Vielleicht brauchen edels mehr suss in der nahrung als ander papageien?? das weiss ich nicht..

    Wenn deine vogel schwierigkeiten haben gewicht zu gewinnen,wenn ihre lebenserwartung kurzer ist als die der anderen (du hast ja kranke vogel) dann wurde ich ahornsirup oder honig benutzen und meine kuchen bisschen sussen....aber ganz bestimmt susskartoffeln :)) (und im fruhjahr und sommer lowenzahnblatter in den mixer mit etwas anderem, wie mohren, um einen eine saft zu machen)

    Ich gebe als sussstoff in meine backerei meistens nur geraspelte, rote beete, mohren, zermatchte bananen, rosinen, trockene papaya, manchmal saft oder soyamilch (wenn mein teig flussigkeit braucht) ...oder ein bisschen splenda.
    nur als beispiel...ich kenne eine dame die ihrem maximilianpapagei. jeden tag pellets mit orangensaft susste. Sie behauptete es ware der einzige weg das er etwas frisst.
    Nach einigen jahren war der papagei diabetisch. Ich kann mir denken woher das kam....sie aber nicht.


    Ich benutze eigentlich oft gekochte susskartoffeln aber auch den butternut (kurbis) und alle meine geier lieben es.
    Dieser butternut kurbis halt sehr lange. Ich habe noch schone gesunde kurbise vom herbst in meiner reserve.

    Habe mit manchen, speziel einem WHK als erstens futter zum aufpappeln benutz.

    Ich denke bei edels sind diese susskartoffeln, mohren (auch gekochte) sehr wichtig.
    Scheint, das sie ofter probleme mit Vitamin A haben ...irgendwie so wie graue mit kalziumspiegel...d.h. es ist anscheinend schwieriger fur sie die vit A aus manchen nahrungsquellen zu metabolisieren...mehr weiss ich nicht.
     
  12. Helmine

    Helmine Guest

    Vielen Dank für den Link. Ich kenne schon viele Rezepteseiten, aber nicht alle Rezepte eignen sich auch wirklich zum nachbacken. Hier muss man selbst kritisch nachlesen und schauen, was man seinen Vögeln anbieten möchte. Aber die Rezepte sind ja variabel und man kann einiges auch weglassen oder ergänzen. Es macht solchen Spass für die Vögel zu backen und zu kochen :)
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja die kenne ich und ich finde die brauchen die gleiche kritische ansicht und veranderung als die die ich hier gegeben habe.

    Ist bei euch backpulver auch mit aluminium ? gibt es ohne aluminium?
     
  14. Helmine

    Helmine Guest

    Guck mal hier, das findet man bei Wiki:

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Aluminium

    Ob man es auch ohne bekommt, kann ich dir leider nicht sagen. Ich wusste bis dato nichtmal, dass darin welches enthalten ist.
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich habe gestern für unsere Geier auch noch rasch etwas gebacken:

    1 Ei, ca. 100 g dunkles Mehl, Honig, diverse Körner, alles zusammengeknetet, kleine Kügelchen geformt und ab in den Ofen. Ist richtig knusprig und sie knabbern gerne dran herum. Darin ist keine Spur von Backpulver!
     
  16. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das hört sich gut an Karin, muß ich auch mal ausprobieren.
     
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    mhhhh lecer es geht wieder los:) vom sinn oder unsinn wollen wir hier ma nich reden hoffe ich:)

    ich habe *gefüllte rolle* gemacht...zuckerfreies müsli , etwas normales körnerfutter* auch wellensittich/waldvogelfutter..nen paar zerhackte Hasel und Walnüsse Trocken Obst ungeschwefelt stücke vom Hirsekolben...das ganze mit wenig wasser und etwas Ei mischen und dann in leere Klo oder Haushaltsrollen füllen aufs Backblech und solange backen * bei 150 grad* bis es hart wird....wurde von allen hier akzeptiert wobei komischerweise fast nur der inhalt nicht aber die Rolle selber beachtung fand....
     
  18. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    :zustimm:
    Die Idee mit einer Klorolle ist mir noch gar nicht gekommen.
    Werde ich morgen (ähmm heute) gleich mal ausprobieren.
    Ich backe immer "frei nach Schnauze".
    Was gerade da ist.
    Chili, Datteln, Feigen, Bananen und etwas Vollkornmehl, Ei oder laktosefreier Joghurt.
    Die Papageien sind immer wieder begeistert!
     
  19. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    tjaaa....wenn man schon bei den rezepten an seine kreative grenze stößt:) dann arbeitet man eben an der Umverpackung:D:D:D:D die idee is aber nich von mir hatte ich mal im I net gesehen* kann sogar hier im forum gewesen sein*...ich gebe manchmal ne klorolle in die ich papier stopfe und da dann ne pistazie oder nen stk nuss verstecke*...da viel mir neulich wieder ein das man da ja auch nen KEKS draus machen kann:D:D:D:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Gute Idee!
    Sollen unsere Freunde doch auch mal nach den Leckereien suchen müssen.:zustimm:
     
  22. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Die Idee mit der Klorolle finde ich auch super gut,nur mein Bobby ( Mohrenkopf) der bekommt keine,sonst steckt nacher sein Kopf wieder drin :D
    Der hat da ein unheimliches Talent...
     
Thema:

Kochrezepte fur Edels aber auch andere Papas

Die Seite wird geladen...

Kochrezepte fur Edels aber auch andere Papas - Ähnliche Themen

  1. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  2. haselnusse fur graupis

    haselnusse fur graupis: hallo bestimmt ein dumme frage ... habe aber noch nie haselnusse im wald gesammelt da die befor reife von eichhornchen gefressen werden... habe...
  3. auffangstation fur wildvogel in Olching

    auffangstation fur wildvogel in Olching: schade, hier, im allegemeinen forum geht es bestimmt unter, Es gibt ja kein forum hier fur auffangstationen ?... die adressen konnten nutzlich...
  4. Welche Vögel fürs Wohnzimmer?

    Welche Vögel fürs Wohnzimmer?: Hallo zusammen, mein Freund und ich möchten uns gern ein Pärchen Vögel anschaffen. Der Käfig ist 90 lang 60 hoch und 40 breit und als Raumteiler...
  5. Profil fürs eigene Tier

    Profil fürs eigene Tier: Hallo liebes Forum, ich weiß nicht ob es das hier schon gibt, aber ich frage einfach mal hier nach.:) Es gibt andere Tierforen, wo dort die User...