König Charlie ist tot

Diskutiere König Charlie ist tot im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich mußte meinen Grünflügel-Königsittich vor wenigen Wochen einschläfern lassen. Er wurde 27 Jahre alt. Nach seinem zweiten Schlaganfall blieb...

  1. #1 Klaudia, 05.10.2004
    Klaudia

    Klaudia Guest

    Ich mußte meinen Grünflügel-Königsittich vor wenigen Wochen einschläfern lassen.
    Er wurde 27 Jahre alt.
    Nach seinem zweiten Schlaganfall blieb mir leider kein anderer Ausweg mehr & so habe ich mir sehr sehr schweren Herzens zu diesem Schritt entschliessen müssen.
    Ich vermisse ihn fürchterlich.
     
  2. Birmi

    Birmi Guest

    Das tut mir aber leid!!! :( Aber wenn er so krank war, war es die beste Lösung! Ich kann es nachfühlen, so ging es mir als mein Rudi (Meerschwein) von mir ging, er war auch schon alt (11 Jahre)! Die erste Zeit ist schwer aber das Leben geht weiter (auch wenn das hart klingt) und du hast doch noch deine anderen Piepmätze die dich jetzt brauchen! Weißt du schon ob du dir irgendwann mal noch mal ein König (oder gleich zwei?) kaufst?
    Na gut jetzt sonst fang ich noch an zu heulen! Kopf hoch!
     
  3. #3 Klaudia, 06.10.2004
    Klaudia

    Klaudia Guest

    Danke Birmi für Deine lieben Worte.
    Ich werde mir irgendwann sicherlich wieder Könige zulegen. Doch im Moment brauche ich einfach noch ein wenig Zeit.

    Schon nach seinem ersten Schlaganfall konnte mein Schatz nicht mehr fliegen, dafür kletterte er eben überall hoch, wo er vorher hin geflattert war. Im Klettern war er wirklich sehr geschickt.
    Ich konnte ihn dann auch überall mit hinnehmen, auf den Balkon, in den Garten usw., denn er entfernte sich nur so weit von mir, wie er mich noch sehen konnte. Und war ich mal einen Moment außerhalb seines Blickfeldes schrie er augenblicklich aus Leibeskräften los (und gleubt mir: das ist wirklich laut!).
    Doch nur wenige Wochen später bekam er einen zweiten Schlaganfall, was -wie mir gesagt wurde- in seinem Alter leider nichts ungewöhnliches ist, und sein Zustand verschlechterte sich dramatisch.
    Der Gang zum Tierarzt fiel mir wirklich sehr schwer, aber ich glaube fest, daß ich das richtige für Charlie getan habe. Ich wollte ihn nicht leiden sehen.
    Ich vermisse ihn schmerzlich, auch meinen Freund fehlt er & den anderen Piepmätzen fehlt auch der "große" Freund.
     
  4. Birmi

    Birmi Guest

    Kopf hoch! :( Es war richtig das du ihn von seinen Schmerzen erlöst hast!
     
Thema:

König Charlie ist tot

Die Seite wird geladen...

König Charlie ist tot - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

    Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig: Hallo zusammen, ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie...
  2. Finkenkönig-Kernbeißer

    Finkenkönig-Kernbeißer: Seit November habe ich einen jungen Kernbeißer, einen Finkenkönig, wurde am Flügel verletzt. Die drei äußeren langen Federn wachsen wohl auch...
  3. Nestbau im Oktober ... Zaunkönig?

    Nestbau im Oktober ... Zaunkönig?: Werte Foristen und Vogelfreunde, ich hab mich hier angemeldet, weil ich mir von Euch eine Information zu einem Nestbau in der Sitzecke in unserem...
  4. Wachtelkönig und Wildschweine? - 2 Audios

    Wachtelkönig und Wildschweine? - 2 Audios: Hallo, heute früh war ich zwischen 3 und halb 4 wieder in meinen Feuchtwiesen auf der Suche nach ihm hier. wachtelkoenig01.mp3 Der...
  5. Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?

    Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?: Der Hahn ist Witwer. Eine Zucht ist nicht vorgesehen. Alleine möchte ich ihn nicht lassen, hat Gesellschaft anderer Gross-Sittiche. Ist eine reine...