Königsfasan

Diskutiere Königsfasan im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Wie teuer ist denn so ein Königsfasan?:?

  1. #1 Königsfasan, 20.06.2002
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Wie teuer ist denn so ein Königsfasan?:?
     
  2. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Königsfasan

    Ich weiß leider nicht was Königsfasane im Moment kosten. Ich kenne auch niemanden, den ich fragen könnte. Vielleicht findet sich noch jemand, der welche hat.

    Viele Grüße
     
  3. #3 webgirl87, 23.06.2002
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    Hi !!!

    ich liebe Königsfasane, doch für so einen fasan dessen Stoß
    2 Meter! erreichen kann sind meine volieren leider zu klein :o(
    er würde sich warscheinlich nur die schönen schwanz federn abbrechen :(

    du kannst ja mal bei einem Züchter anrufen wo ich meine goldfasanen her hatte .. der hat eigentlich immer silberfasane edelfasane königsfasane goldfasane glanzfasane usw..

    er heißt>> Herr Bieler
    aus>>Wagenstadt (villeicht in deiner nähe ?)
    Tel: 07643/5668

    da kannst du ja mal anrufen und dich informieren !

    Viel Glück !! ;)


    MFG

    Jasmin
     
  4. juerga

    juerga Guest

    geld?

    loool das ich das noch lesen darf da verlangen leute ernsthaft geld für solche federn.
    also ich hab nen goldfasan und der bruder von meinem vater nen jagdfasan und wenn da jemand fragt nach einer schwanzfeder oder nach naderen federn dann kriegen die die umsonst
     
  5. #5 colchicus, 27.01.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Fasching kommt

    Was meint Ihr, wo die vielen Faschingsfedern auf den Hüten herkommen? Die sind zu 95 % vom Königsfasan. Ich war vor einigen Tagen in einem osteurop. Land, da sah ich eine große Voliere mit lauter Königsfasanhähnen. Die wurden kurz vorher "beerntet". Alle komplett ohne Stoß, aber in Top-Gefiederzustand auch auch die Voliere sehr sauber. Dreck kann man nicht verkaufen. Was mir nicht gefallen hat, waren die Brillen die manche Hähne trugen, sonst gäbe es da drinn vermutlich Mord und Totschlag.
    [​IMG]
     
  6. #6 blackPhoenix82, 29.01.2009
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ich habe 2007 für ein Paar 60,- bezahlt, war eines der letzten Paare des Jahres. Je nachdem wie alt das Tier oder welches Geschlecht es hat kostet ein Tier im Moment meistens so um die 15,- bis 25,-. Ich habe schon Anzeigen gelesen, da haben Züchter 3 Hennen für 30,- Abgegeben!
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Die Federn auf den Narrenkappen sind vom Königsfasan wie auch vom Amherstfasan und Goldfasan. die Federn und ganze Federbälge der Vögel kann man aus China beziehen (Vor der Vogelgrippe ging das noch).
    Dabei handelte es sich zum größten Teil um wildfänge. Die untere Bevölkerungsschicht konnte sich damit etwas dazuverdienen. Die vögel wurden extra dafür getötet. Ob die vögel dafür auch gezüchtet wurden weiss ich jedoch nicht.
    Noch heute werden aus alten Restbeständen der China-Ware ganze Bälge und Federn von:
    Goldfasan,Amherstfasan,Königsfasan,Koreanischer Edelfasan,Temminck Tragopan,Silberfasan und auch anderer Vögel wie Braunliest,Hinduspint,Schachwürger,Schwarznackenpirol usw. angeboten.
    Was bei den Fasanenbälgen auffällt ist,dass alle Exemplare die Merkmale Reinblütiger Tiere aufweisen, was für wildentnahme spricht.

    Osteuropäische Fasanerien und auch Frankreich verkaufen auch kräftig Federn für Faschingsbedarf. Da fällt aber häufig auf dass gerade Amherstfasan,Goldfasan und Edelfasanfedern Merkmale nicht reinblütiger Tiere aufweisen.
     
  8. #8 colchicus, 30.01.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Nix gegen die Entnahme von Wildvögeln aus Beständen die das vertragen, noch dazu wenn die oft in diesen Fällen sehr arme Bevölkerung was dran verdient. Aber derzeit ist es anscheinend nicht möglich artreine Edelfasane aus den Urspungsländern zu bekommen. Wenn ich daran denke, dass dies für Narrenkappen geht, aber nicht um damit vielleicht weiterzuzüchten....:nene:
    In dieser osteurop. Fasanerie habe ich auch übrigens nebenan die Mischlinge Edel x Königsfasan fotografiert, die hatten aber noch komplette saubere Stöße. Die Mischlinge liefen sowohl bei den reinen Königsfasanen als auch in den Jagdfasanenvolieren mit herum.
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    Naja wegen der vogelgrippe gibt es ja das Importstopp. Nicht nur für die Federn und Bälge sondern auch für die lebenden Tiere also ist es ja wohl kein wunder,oder
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    mal ne frage was haben die von den hybriden? züchten sie die nur für die federn oder zum ausstopfen oder was soll man damit?
     
  11. #11 colchicus, 02.02.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Servus, Du das hab ich nicht rausbekommen. Wie schon gesagt, nur die Königsfasane waren ohne Stoß. Ein Teil in einer anderen Voliere hatte schlechte Stöße, aber sonst top im Gefieder. Die Mischlinge, so ca. 20 Stück hab ich gezählt, hatten alle volle Stöße und liefen sowohl bei den Königs- als auch bei den Jagdfasanen herum.
    Konnte leider keine offiziellen Bilder dort machen, es wurden auch Perlhühner in großer Zahl dort gehalten, zusammen mit den Fasanen.
    Ich denke dass diese Fasane "verwendet" werden wie es gerade kommt. Jedenfalls waren diese Vielzahl offensichtlich nicht zum Aussetzen und ein paar Stunden später schießen gedacht. Denn die Jagdzeit endet dort am 31. 1. und ich habe die Bilder ja Mitte Januar gemacht und es waren ja nur noch zwei Wochen.
    Nachdem die Mischlinge längere Stöße als die Edelfasane hatten, kann ich mir vorstellen, dass die auch zur Erzeugung von Hutschmuck gehalten werden.
     
  12. #12 AndreasNeugum, 27.10.2011
    AndreasNeugum

    AndreasNeugum Guest

    Hallo,

    ich suche eine Henne von 2009 für einem Königsglanzfasan.

    Bitte melden.

    Vielen Dank im Voraus.

    LG Andreas
     
Thema: Königsfasan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. königsfasan bruteier kaufen

    ,
  2. königsfasan kaufen

    ,
  3. königsfasan

    ,
  4. königsfasan bruteier,
  5. königsfasan getötet für karneval,
  6. bruteier kaufen von königsfasan edelfasan,
  7. königsfasanen kaufen,
  8. zucht v.koenigsfasan
Die Seite wird geladen...

Königsfasan - Ähnliche Themen

  1. Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan)

    Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan): Sind die Sporne (eine verdickte Schuppe an beiden Bein an der gleichen Stelle) schon bei wenige Tage alten Küken zu erkennen? Ist soeiner dann ein...
  2. Königsfasane eingewöhnen !

    Königsfasane eingewöhnen !: Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit auf einer Börse ein Paar Königsfasane von 2010 gekauft ! Nun zu Hause bei mir sieht das so aus,das sie...
  3. Königsfasane leise???

    Königsfasane leise???: Hallo. Hab da mal ne Frage zu Königsfasanen. Zur Zeit habe ich Jagdfasane,aber meinen Nachbarn ist der Hahn zu laut. Jetzt hab ich mal bei...
  4. Königsfasane vergesellschaften

    Königsfasane vergesellschaften: ...ich habe da so eine Idee, wollte mal fragen ob das klappt. Ich wollte in mein 56qm Gehege meiner Königsfasane einen kleinen Teich mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden