Königssittich-wer hält ihn...

Diskutiere Königssittich-wer hält ihn... im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo... Bin neu hier-und habe da mal ein paar Fragen zum Königssittich-würde mich freuen von Haltern dieser schönen Vögel zu hören-im Net gibt...

  1. Knopsi

    Knopsi Guest

    Hallo...
    Bin neu hier-und habe da mal ein paar Fragen zum Königssittich-würde mich freuen von Haltern dieser schönen Vögel zu hören-im Net gibt es nicht viel zu lesen über sie.Ausser das sie zutraulich werden (können) und ihre Stimme nicht allzulaut ist-was ich für ein Grücht halte bei dieser Größe-oder irre ich mich-ich hatte noch nie Gelegenheit einen zu hören.Gibt es Halter dieser Vögel die sie innen halten?Natürlich nicht in einem Käfig-ich hätte da bald ein Vogelzimmer anzubieten.Ist sowas denn möglich oder wäre das Quälerei?Wie laut sind diese Vögel?Nachbarstauglich wenn das Fenster auf ist?

    Viele Grüße

    Knopsi:prima:
     
  2. Janli

    Janli Guest

    Hallöle Knopsi ! :0-
    Herzlich willkommen. Um welche Königssittiche dreht es sich denn? Ich bin zwar kein Vogelkundler, aber eine Vogelmami von mehreren Piepmätzen u.a. Australischen Königssittichen. Meine Könige leben in unserem Wintergarten (in unserer Whg.) zu zweit, zur Zeit mit einem Baby. Der Wintergarten ist 6 m lang und ca. 2,5 m breit und 3,3 m hoch. Darin befindet sich eine Voliere (Futterplatz) von H1,70xB0,8xB0,8. Ansonsten gibts 2 Kletterbäume und allerlei an der Decke, aber so dass gut geflogen werden kann. Sie sind sehr gute Flieger. Sie können (!) sehr zutraulich werden, aber wie geschrieben können. Unser Gockel ist sehr zutraulich, kommt auf Zuruf und unsere Madam nicht, inzwischen hab ich sie nach fast 2 Jahren so weit Leckerli aus der Hand zu nehmen, aber mehr geht nicht . Unser Baby mag uns sehr :freude: . Die Stimme eines Königs kann sehr laut werden, aber eher selten. Unsere Madam ist eigentlich ruhig, im Moment aber etwas meckernd, sie mag nicht ;) , wenn ihr Baby mit uns kuschelt. Der gockel kann sehr laut rufen, aber bei uns nur zu bestimmten Zeiten , früh`s und am zeitigen Abend, manchmal noch kurz vor dem Mittag. Ansonsten blabbert er sich nur was in den nicht vorhandenen Bart oder spielt Kinderschaukel :D , aber die Schaukel ist nicht laut. Wenn ich das Fenster angekippt habe, flöten Kollegen von mir in der Mittagspause mit unseren Gockel um die Wette. Ich denk aber, ohne dass ich die beiden für laut halte, dass man friedliche und auch manchmal geduldige Nachbarn braucht. Wobei ich aber der Meinung bin, meine Nymphis im Garten sind lauter, weil häufiger gebrüllt wird. So das war`s erst mal für den Anfang.
    Frag ruhig weiter. Bin ja mal froh, dass nicht nur ich die Könige herrlich finde.
    Tschüß und viel Spass im Forum
    JanLi :blume:
     
  3. Knopsi

    Knopsi Guest

    Morgen Janli...

    Find ich klasse das du mir geantwortet hast-ich habe die Vögel mal im Zooladen gesehen und war sofort faziniert von ihnen.Ich habe da bald ein Zimmer frei im Haus weil meine Tochter in den Keller zieht und überlge nun womit ich es "fülle".Das Zimmer ist aber nicht so sehr groß und deine Schilderungen bezüglich der Lautstärke haben mich auch schon fast eines Besseren belehrt-na ja meine Nachbarn so glaube ich sind dafür nicht geeignet-wir besitzen eine Reihenmittelhaus und Tiere hat hier keiner-zumindest keine die man sieht oder hört.Ausserdem habe ich mich so ziemlich entschlossen meine Kanarienpieper auch mit in das Zimmer zu tun.So werde ichs wohl eventuell mit Sittichen aus der Familie der Grassittiche probieren.Obwohl die Königssittiche ja soooo schön sind-seufz.
    Na ja dieses Forum hier ist super und hilft einem bei Entscheidungen-beziehungsweise bewahrt einen vor Fehlern-es soll den Piepern schließlich gutgehn und den lieben Nachbarn auch(die haben sich halb in die Hosen ge.... als wir nen Hund bekamen-smile)

    Falls ich dann mal im Lotto gewinnen lass ich alles schalldicht isolieren-smile und bau den anschließenden Balkon mit ein-hoff und smile.

    Liebe Grüße

    Knopsi
     
  4. Janli

    Janli Guest

    Wieder hallöle an dich,
    also wenn du Kanarien mit ins Zimmer tun willst, würd ich wohl definitiv von Königen Abstand nehmen. Als ich damals unseren Gockel neu hatte, saßen im Wintergarten die Nymphis (die die jetzt im Garten leben) und ich hab ihn in der Voliere in die Eingangstür geschoben. Meine Nymphis neugierig :zwinker: und ran an die Voli, ups na da ging was ab. Unser König ist regelrecht irre :D geworden und es war klar das geht niemals gut. Daher haben wir ja dann die Voliere im Garten gebaut und die Nymphis sind dann umgezogen, der Gockel hat `ne Freundin bekommen und alles ist im Lot..:freude: . Es ist gut, wenn du dich vorher schlau machst, spart allen `ne Menge Ärger. Zu anderen Sittichen musst du dich aber in den anderen Abteilungen belesen. Ich persönlich halte noch viel von Bourke-Sittichen, allerdings hab ich keine Ahnung ob sich das mit Kanarien verträgt, die Bourke`s sollen sehr verträgliche Vogeltypen sein, aber nicht sonderlich zahm. Das allerdings ist sicherlich von der Haltung und dem Umgang mit jedem einzelnen abhängig, da gibts mit Sicherheit auch zahme. Auch Katarinen sittiche find ich süß, aber die sind definitiv laut (vor allem bei der Größe erstaunlich). Also ab in die nächste Vogelabteilung hier im Forum, hier gibts ja jede einzelne Vogelart zu finden. Viel Glück beim studieren. Wenn du mal eine Sorte ins AUge gefasst hast´, schreib mir das mal hier im Thread. Bin neugierig...:jaaa:
    Tschüß und viel Erfolg
    Janli
     
  5. Knopsi

    Knopsi Guest

    Morgen Jan li...

    Ja das ist klar das ich die Kanarien nicht zu den Königssitiichen tu-smile-da würden die Kanarien ja vor Schock von der Stange purzeln.Du hast recht Pieper aus der Grassittichfamilie kämen in Betracht-ich glaube ich versuchs mit Bourkesittichen und die Glanzsittiche gefallen mir auch.Ich freu mich schon auf mein Vogelzimmer-die Pieper haben es da wirklich schön hell-das Fenster ist groß und ne Balkontüre ist auch da und nächtes Jahr kommt ne kleine Aussenvoli hin.Man kann eben nicht alles haben.Ich will keinen Unfrieden mit den Nachbarn hier-(hier hat man keine Tiere)-smile ausser wir.
    So hoofe ich das mein Mann seinen baldigen Urlaub auch bekommt und vor allem diesmal den ganzen dann kann das Projekt Vogelzimmer beginnen und das Projekt "Kellertochter" auch-zu betonen bleibt meine Tochter will das aus freien Stücken-Teenies stehn wohl nicht so auf Helle und Frischluft-grins.


    Viele Grüße-auch an deine Könige"

    Knopsi;)
     
  6. Lathwa

    Lathwa Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hannover
    Königssittich

    Hallo Knopsi,
    ich habe eine Königssittich - Henne . Diese ist sehr ruhig . Pfeift hin und wieder mal . Aber von Lautstärke keine Spur . Meine Henne frießt aus der Hand , setzt sich auch mal ganz kurz auf den Kopf. Sie ist total lieb und von allen Vögelarten die ich bisher hatte die ruhigste . Nympfensittiche , Agas , Kanarienvögel sind viel lauter.
    Ich habe meine Königin zusanmmen mit einen Ara im Zimmer . Der Ara ist später dazu gekommen . Beide verstehen sich prächtig .
    Leider vermisse ich Lektüre über diese bezauberten Vögel .

    Wünsche Dir viel Spaß und Freude damit .
    Gruß lathwa
     
  7. Janli

    Janli Guest

    Hallöle lathwa :zwinker:
    Ja ist ja auch `ne henne. Beim gockel sieht das etwas anders aus, da ist eine ungeölte Kinderschaukel harmlos gegen...:zwinker: . Und unsere Henne ist jetzt auch laut oder vielmehr meckernd, sie schimpft und jagt im Moment ihren Gatten...:+schimpf , aber wir haben Hoffnung wenn der Nachwuchs endgültg selbständig ist, dass es dann wieder gut ist. Am lautesten ist eh im Moment der kleine....der kann betteln....:jaaa:
    Also Lektüre hab ich auch nicht allzuviel gefunden, ein bissel was im Internet
    und das war es auch schon. Aber König und Ara, kein Ärger ??:? ,hätt ich mich glaub ich nicht getraut. Aber wenns geht..:beifall:
    tschö allen
     
  8. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :D Hihihi! :D
    Habe mich soeben köstlich über die "kinderschaukelspielenden" Könige amüsiert...das trifft es genau!!:D
    Macht mein Hahn auch manchmal...nicht sooo laut, aber dafür ziemlich ausdauernd...!!:D
     
  9. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :dance: :dance:

    [​IMG] [​IMG]

    ...und das macht er auch manchmal...
     
Thema: Königssittich-wer hält ihn...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. königssittich lautstärke

    ,
  2. youtube vogelstimmen bourkesittich

    ,
  3. koenigssittich lautstaerke

    ,
  4. sind königssittiche laut?,
  5. königssittich zähmen,
  6. http:www.vogelforen.deandere-sittiche117803-koenigssittich-haelt-ihn.html,
  7. königssittich mit glanzsittich zusammen
Die Seite wird geladen...

Königssittich-wer hält ihn... - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt diese Gans oder Halbgans ?

    Wer kennt diese Gans oder Halbgans ?: Habe eine kleine Gruppe Gänse auf dem Neckar entdeckt und würde gerne wissen was das für eine Art ist. Also ich schätze schon daß es Gänse oder...
  2. Wer hilft mir bei Bestimmen dieses Vogels

    Wer hilft mir bei Bestimmen dieses Vogels: Beobachtet am 6. Mai auf einem Feld bei Biberach an der Riss. Größe kleiner als Tauben aber größer als z. B. Spatzen.
  3. Gut getarnt auf dem Acker - aber wer ist das?

    Gut getarnt auf dem Acker - aber wer ist das?: Hallo ihr Lieben, bei diesem Vogel komme ich nicht weiter. Ort: Nordwestmecklenburg, Feldmark, gepflügter Acker hinter einem Knick, gegenüber...
  4. Königssittiche oder Ziegensittiche Empfehlung ?

    Königssittiche oder Ziegensittiche Empfehlung ?: Liebe Leute ich überlege mir Königssittiche oder Ziegensittiche anzuschaffen bzw auch eine Alternative? Suche Vögel die sehr leicht zahm werden...
  5. und wer ist das .... ?

    und wer ist das .... ?: Wir haben heute dieses Forum kennengelernt und waren sehr erstaunt und ganz begeistert: Es dauerte keine halbe Stunde, da war unser Exot im Garten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden