Königssittiche

Diskutiere Königssittiche im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo,ich möchte mir gerne Königssittiche holen. Jetzt meine Frage: Würdet ihr ein junges Paar von diesem Jahr nehmen,oder lieber ein Zuchtpaar?...

  1. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,ich möchte mir gerne Königssittiche holen.
    Jetzt meine Frage:
    Würdet ihr ein junges Paar von diesem Jahr nehmen,oder lieber ein Zuchtpaar?
    Kann beides bekommen.


    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Königssittiche. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 24.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    kommt darauf an was du dir von dem paar versprichst?
    willst du die vögel nur haben um junge zuziehen? dann nimm das zuchtpaar.
    aber hast du intresse an den vögeln und willst dich mit ihnen beschäftigen! dann empfehle ich dir die jungvögel. wobei ich dann aber auf die herkunft der jungen achten würde. hat der verkäufer sich mit den vögeln beschäftigt oder sind es vögel die panisch reagieren wenn man ans gitter tritt.
    junge könige sollten idealerweise immer neugierig sein und näher kommen wenn man an die voliere tritt.
     
  4. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Ich glaube das ich ein junges Paar nehmen werde.
    Danke
     
  5. #4 Baghira1, 26.10.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Eventuell könntest du auch über ein 1 Jähriges Paar nachdenken. Habe dieses Jahr im Frühjahr meinen Hahn von 2016 gekauft und der ist in der Voliere mit etwas Arbeit auch ruhig und zutraulich geworden. Mein Zuchtkollege hat vom gleichen Züchter vor 2 Wochen auch ein 16er Paar gekauft. Nach 2 Tagen saßen beide Vögel schon auf einem Arm und zusätzlich noch das alte Paar das er schon hatte auf dem anderen Arm. Bei einem älteren Zuchtpaar tut man sich vielleicht schwerer aber bei Vögel bis 2 Jahre ist es denke ich keine Herkulesaufgabe die Tiere an sich zu gewöhnen und die Chance besteht dass die Tiere früher zur Brut schreiten.
     
  6. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,das Zuchtpaar ist 3 Jahre alt.
    Bin echt am überlegen was ich nehmen soll?
    Fahre Sonntag mir das Zuchtpaar anzuschauen und andere Woche das junge Paar.
    Werde mich dann entscheiden.
     
  7. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Guten morgen.
    Ich muss dabei sagen das die jungen Tiere kein festes Paar sind.Sie sind nur blutsfremd.
    Man weiß nicht ob sie harmonieren?
    Ich weiß es selber nicht.
    Werde glaube ich mein Bauchgefühl entscheiden lassen.
     
  8. #7 sittichmac, 27.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    also wer dir ein 3jähriges zuchtpaar anbietet hat entweder keine ahnung von der vogelzucht ins besonderen von königen oder ist der welt größter glückspilz. da zuchtpaar nur vögel bezeichnet die bereits erfolgreich junge gezogen haben und die wenigsten 3 jährigen königsittiche das schon hinbekommen. meist ist dann einer der beiden vögel älter.

    schau dir beide paare genau an. achte dabei aber besonders auf das verhalten der vögel und wie sie auf den züchter bzw. halter reagieren. könige in dem alter sollten aktiv, neugierig und entspannt sein.

    wenn es 1,1 von diesem jahr sind brauchst du dir wegen der harmonie weniger sorgen machen. junge könige die vom ersten jahr an zusammen gehalten werden harmonieren in der regel auch später sehr gut.

    aber ich denke auch du solltest auf dein bauchgefühl hören. schließlich hältst du ja auch nicht erst seit gestern vögel und weißt auf was es dir dabei ankommt.
     
  9. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo sittichmac.
    Er sagte mir das er mehrere Paare hat.
    Da er sich eine andere Art von Sittichen holen will und er Platz braucht gibt er ein Paar ab.
    Sag mal hättest Du eine Bauanleitung für einen Nistkasten für Königssittiche?
     
  10. dinkum

    dinkum Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    13
    Die Vögel sollten aber schon 3 Jahre alt sein , bevor du den Nistkasten in die Volieren verbringst . Den Nistkasten kann man selbst bauen , wo du deine Königsittiche her holst , schaue dir die Nistkästen an und baue dann nach. Auch auf den großen Vogelschauen , werden Nistkästen angeboten.
     

    Anhänge:

  11. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,habe mir das Zuchtpaar angesehen.Es war sehr ruhig.Also nicht scheu,sehr zutraulich.
    Der Hahn ist 4 Jahre alt und die Henne 3 Jahre.
     
  12. #11 sittichmac, 28.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    eine universelle nistkastenform gibt es für könige nicht. jede henne hat ihre eignen vorstellungen und möchte sich gerne einen kasten aussuchen. den sie dann auch über jahre benutzt.
    dink´s hat schon recht am besten sieht man simmer den kasten an au dem die henne stammt. meistens bevorzugen die eine ähnliche bauform.
    ich persönlich baue meine kästen aus 2,5cm dicken fichtenholzbrettern. mein favoriet sind dabei immer runde formen 8eckig bis fassform und über 1,2m hoch. wobei ich auch hennen habe die lieber 4eckige kästen mit nur 0,5m höhe oder ablaufkästen mögen. jungen paaren bzw. neuen hennen biete ich immer 2-3 verschiedene kästen an und überlasse der henne die auswahl. wenn sie sich auf einen kasten festgelegt hat nehme ich die anderen wieder raus.
    Den Anhang neu 010.jpg betrachten Den Anhang DSCN2971.JPG betrachten Den Anhang DSCN2237.JPG betrachten Den Anhang DSCN2804.JPG betrachten

    kleiner tip zum schluss. das einflugloch kann ruhig größer werden solche kästen werden nach meiner erfahrung her schneller angenommen. auch ist die ideale aufstiegshilfe eine große edelstahlkette die straff zwischen boden und loch gespannt ist. so kommen unter anderem die jungen nicht zufrüh raus.
     
  13. #12 sittichmac, 28.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hört sich do gut an.
    haben die beiden diesjahr gezogen?
     
  14. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo.
    Sie hatten wohl ein Gelege.
    Der Züchter meinte das die Eier wohl dunkel waren.
    Was auch immer das heißt?
    Befruchtet oder Faul.?
    Das konnte er mir auch nicht sagen.
    Vielleicht hatte es auch was mit dem Wetter zu tun?
    Das Paar ist ja auch noch relativ jung.
    Wie groß soll das Einflugloch am besten sein?
    Schönen Sonntag noch.
     
  15. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Kann man eigentlich auch 2 Paare zusammen in einer Voliere halten?
    Voliere ist 6x3x2 Meter plus Schutzhaus 3x2 Meter.
     
  16. dinkum

    dinkum Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    13
    auf keinem Fall , während der Brutzeit kann es dann zu starken kämpfen kommen bei 2 Paaren in einer Voliere
     

    Anhänge:

  17. #16 Sammyspapa, 29.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Idstein
    Hab eine Gruppenhaltung zumindest schon gesehen in kleinerer Unterbringung. Funktioniert meines Wissens nach seit über 10 Jahren problemlos.
    Ob das jetzt empfehlenswert ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Hab es nur schon gesehen.
     
  18. #17 sittichmac, 29.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wie ich ja schon schrieb ist es relativ unwarscheinlich das ein so junges bereits erfolgreich junge zieht. in der regel geht das erste gelege immer schief und im nächsten jahr sieht das dann besser aus.
    in der fachliteratur wird eine einflugslochgröße von 11cm empfohlen. nach meiner erfahrung kann das loch aber deutlich größer sein. ich schneide meine nicht mit einer lochkreissäge sondern gleich freihand mit der stichsäge. etwa 20cm +/-5cm muss auch nicht immer rund sein. die hennen sitzen gerne im loch und lassen sich vom hahn füttern. darum ist eine anflugstange oder ast vor dem loch auch wichtig. meist sitzen dann die hähne auch wärend der brut auf dem ast vorm loch und passen aus, bzw sehen gerne mal rein.

    von einer haltung von 2 paaren pro voliere rate ich dir grundsätzlich ab. auch wenn es sich bei dem zweiten paar nicht um einen könig handelt. junge hähne werden während der balz sehr energisch. dann jagen sie nicht nur ihre henne sonder alles was sich in der voliere bewegt. früher habe ich es auch schon mit kleineren sittichen oder wachteln versucht. auch wenn der große könig die kleinen sittiche nicht erwischt stresst er die vögel sehr. was auch bei wachteln der fall ist. ich habe bei meinen königen auch immer ein paar wachteln drin laufen gehabt nur zur balz musste ich die raus nehmen. die hähne sind sogar auf dem boden hinter den wachteln her gestürmt.

    es gibt zwar auch halter die 2 paare in einer voliere halten aber dann sollte die voliere auch um die 100m² haben oder es ist die ausnahme der regel. obwohl ich eher annehme das es dann wohl ignoranz des halter ist.
     
  19. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Ok danke für die Information.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo zusammen.
    Zur Information.Ich habe mir beide Paare an Königssittichen geholt.
    Natürlich in 2 verschiedene Volieren.
    Der Königssittich ist ein schönes Tier.
    Danke Euch für die Informationen.
     
  22. dinkum

    dinkum Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    13
    das hast du richtung gemacht und wünsche dir viel Freude mit deinen (King parakeets) Königsittichen.
     

    Anhänge:

Thema:

Königssittiche

Die Seite wird geladen...

Königssittiche - Ähnliche Themen

  1. Königssittich 2 Jahre braucht Henne, aber wie?

    Königssittich 2 Jahre braucht Henne, aber wie?: Huhu, Ich und mein Mann wir haben seit kurzem einen Königssittich von jemand anderes übernommen ( einen hahn), der keine zeit mehr dafür hatte....
  2. Seit Monaten keine Schwanzfedern mehr, ist das noch eine Mauser ?

    Seit Monaten keine Schwanzfedern mehr, ist das noch eine Mauser ?: Hallo, ich besitze ein Königssittich Paar in einer Außenvoliere der Hahn kam 2017 in der Mitte des Sommers von seinem früherem Besitzer hat er...
  3. Königssittich - Aus Johann wird Johannline...

    Königssittich - Aus Johann wird Johannline...: Hallo zusammen, ich habe mir letztes Jahr ja 2 Königssittiche zugelegt. Zuerst die Henne mit DNA und dann den Hahn. Eigentlich wollte ich ja nur...
  4. Zusamenhaltung mit Königssittichen

    Zusamenhaltung mit Königssittichen: Hallo, ich wollte mal fragen welche Vogelart man zusammen mit Königssittichen halten kann und ob es auch okey ist wenn man nur einen Königssittich...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden