Können die Sperlinge Mehlwürmer fressen?

Diskutiere Können die Sperlinge Mehlwürmer fressen? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Da Wellis dies dürfen und es wohl eine Leckerei ist....wollte ich mal welche holen..... Kann ich die den Sperlingen auch geben? Hat das...

  1. #1 Claudia36, 24. April 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Da Wellis dies dürfen und es wohl eine Leckerei ist....wollte ich mal welche holen.....
    Kann ich die den Sperlingen auch geben?

    Hat das schonmal jemand versucht.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Claudia,

    ich glaube nicht, dass sich der Kauf und die Fütterung von Mehlwürmern bei dir lohnt. Mit dem Kauf der Mehlwürmer ist es nicht getan. In den meisten Zoohandlungen bekommen Mehlwürmer leider nicht viel zu fressen. Als Folge fressen sie nicht selten ihren Kot oder Sägemehl. Da kann man sich leicht ausmalen, wie der Nährwert der Tiere ist. Der Aufwand die Mehlwürmer vernünftig aufzubereiten lohnt sich bei der geringen Stückzahl wohl nicht.
     
  4. #3 Gerlinde Schmuc, 28. April 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo Claudia,

    viele Sittiche und Papageien naschen gerne mal an fleischlicher Kost, wenn sie Gelegenheit zu haben.
    Auch in Pellets ist in Spuren Fleischzusatz zu finden.
    Mehlwürmer würde ich nicht verfüttern - auch nicht an die Wellis. Sie sind doch recht fett und der Panzer schwer zu verdauen.
    Im Vogelzimmer habe ich auf einer Voli für die Weichfresser immer etwas getrocknetes Insektenfutter für Sonnenvögel (Claus) stehen. Davon naschen alle im Vorbeigehen mal. Die Sperlinge aber weniger als z.B. die Nymphen, also fast gar nicht.
    Du kannst es aber 1x die Woche versuchen mit etwas weißem Hünchenfleisch, gekochtem Rinderhack oder aber etwas gut harten Hartkäse probieren. Der Käse muss wirklich hart sein, sonst verklebt der Kropf.

    Als Protein-Ersatz wird oft Magerquark (und nur der - weil weitestgehend laktosefrei) und Naturjoghurt empfohlen. Leider gibts bei mir keinen einzigen Vogel, der dadrauf Lust hat. Mit oder ohne Früchte.

    Proteine hat aber auch die schnell keimende Quinoa-Saat, wie sonst kein anderes Korn. Gibts bei Hungenberg.

    LG Linda
     
Thema:

Können die Sperlinge Mehlwürmer fressen?