Können eure Grauen Walnüsse knacken ?

Diskutiere Können eure Grauen Walnüsse knacken ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wie der Titel schon sagt, würde mich interessieren. Meine können das nicht.

  1. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Wie der Titel schon sagt, würde mich interessieren.

    Meine können das nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner-kongo, 25. November 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    nein kopi, meine können das auch nicht.


    lg. kleiner-kongo
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    unsere Beiden können das auch nicht, aber sie lieben Walnüsse und daher knacken wir sie ihnen immer ganz leicht an, sodass sie es einfacher haben!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. petrus

    petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Unser alter Grauer konnte das ohne Probleme, das war seine Lieblingsspeise.
     
  6. #5 Drakulinchen, 26. November 2008
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    ja, unsere können das.

    Kleiner Tipp: knack die Walnuss an - so daß ein großer Riß drin ist. Sie fummeln dann an dem Riß solang ran bis sie an die Nuß rankommen.

    Dann verschärfe die Aufgabe - mache einen Riß der mit mehr Arbeitsaufwand zum Nußerfolg führt. Laß Deinen Geier das erstmal testen- würd sagen so 10 mal stärkeres anknacken , 15 mal leichteres anknacken. Nachdem Geierlein fit ist mit leichtem Riß erweitern gib eine ungeknackte Walnuß - uns Geierlein wird sie versuchen selbst zu knacken. Irgendwann klappts auch mit ungeknackten Walnüssen :)
     
  7. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    der graue meiner schwester kann das.
    meine 3 deppen ueben noch.
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Meine könnens, schaffen es aber nicht mit allen.
    Das Männchen ist der schlauere und hat sich auch einen Trick für schwierigere Fälle angeeignet. Dabei wird die Nuss am Käfiggitter geknackt. Mit Nuss im Schnabel ans Gitter und Unterschnabel unter eine Käfigstange geschoben. Wenn die Nuss dabei nicht heruntergefallen ist (was oft passiert, darum versucht er manchmal auch, sie zusätzlich mit einem Fuss festzuhalten, was aber dann Koordinationsprobleme gibt), sitzt sie nun besonders fest eingeklemmt und kann gut mit dem Oberschnabel bearbeitet werden. Scheint aber extrem anstrengend zu sein und wird nur bei besonders hoher Motivation so gemacht. Auf diese Weise haben sie aber schon Walnüsse geknackt, die sie sonst nicht schaffen.
    Erneut das Männchen hat noch eine zweite Methode für sehr harte Nüsse, die aber lange dauert: Er knibbelt rings um die Nuss den Wulst um die Spalte herum Krümel für Krümel ab. Irgendwann gibt es dabei ein Loch an der Spalte, in das die Oberschnabelspitze passt und das wars dann.
     
  9. -Palli-

    -Palli- Guest

    Mein Dicker kann es, aber nur wenn ich sie irgendwie aufhänge. Sprich ich bohre ein Kleines Loch rein und hänge sie auf. Ansonsten lässt er sie einfach fallen. Er knackt sie dann auch nicht am Bohrloch sondern normal.
     
  10. xAndreax

    xAndreax Guest

    also vorgestern habe ich meinen auch welche gegeben.
    natürlich die geier sich benommen als würde ich handgranaten anbieten :~

    bisher hat keiner eine nuss geknackt.
     
  11. #10 frankjoedicke, 26. November 2008
    frankjoedicke

    frankjoedicke papageno

    Dabei seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frag mich
    Ernährung

    Hallo,:zustimm:
    Ich gebe auch immer Wallnüsse. Früher habe ich auch welche mit Schale gegeben die sie aufgeknackt haben, aber seit längerem nicht mehr. Mit Schale besteht die Gefahr das man die schlechten von den Guten nicht unterscheiden kann. Es können sich Pilze und Sporen in den Nüssen befinden die man nicht erkennt und die Geier fressen sie mit. Ich vergewissere mich vorher wo meine Wallnüsse herkommen und gebe sie immer geschält. da sehe ich sie mir vorher an und habe ein gutes Gewissen das Sie einigermaßen gute Nüsse fressen
    Mfg Frank
     
  12. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Meine konnten das auch, jedoch mal ne Frage: Ich habe vor meinem Haus ein Walnussbaum, die schmecken recht gut, können sich da auch Pilzsporen befinden? Bis jetzt war noch keine Bittere oder so dabei, sind ja ganz frisch geerntet.
     
  13. xAndreax

    xAndreax Guest

    hallo frank,

    vorgestern habe ich zum ersten mal welche mit schale angeboten.
    aber wie gesagt gehen sie eh nicht dran.
    ansonsten bekommen meine geier keine nüsse.

    als absolutes oberleckerli mal eine erdnuss von ültje ungesalzen.
     
  14. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0


    Hallo!
    Genau aus diesem Grund bekommen meine Papageien keine Nüsse in Schale, egal um welche Sorte es sich handelt. Ich kaufe die Walnüsse geschält in Aldi oder Lidl und Erdnüsse gibt es nur die salzfreien von Classik oder Ültje.
     
  15. Tado

    Tado Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr
    und immer daran denken 1 Nuß für den Vogel
    entspricht 40 Nüsse für den Menschen..
    Also nie zuviele sonst gibt es eine Fettleber.

    Tado
     
  16. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wirklich? Woher hast du diese Weisheit? Eine Haselnuss ist kleiner wie eine Walnuss, um welche Nuss handelt es sich?
    Nach Meinung meiner Papagagein gibt es kein Zuviel an Nüssen. :zwinker:
    Aber ich habe sie streng rationiert und Nüsse müssen sie sich verdienen. Indem sie zum Beispiel abends auf ihren Schlafast fliegen, wenn ich "ab in die Falle" brülle oder sie mir nicht in die Finger zwicken, wenn ich mir die Füsschen oder die Flügelunterseite anschauen möchte.
     
  17. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vielen Dank für eure Antworten

    meine bekommen nur selten Walnüsse und auch nur wenn diese frisch sind. Bis jetzt hab ich sie immer selbst geöffnet damit ich Anzeichen von Schimmel frühzeitig bemerken kann.
     
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Walnüsse gebe ich vor allem zur Erntezeit frisch vom Baum. Da ist ebensowenig Schimmel drin, wie in einer frischen Zwetschge.
    Einige friere ich ein und reiche sie im Winter frisch aufgetaut. Bei dieser Lagerung bildet sich ebenfalsl kein Schimmel.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Langer

    Langer Guest

    Stimmt !
    Mal eine ander Frage zu Deinem ersten posting in diesem Thema. Hast Du von dieser Verhaltensweis ( Unterschnabel/ Gitter usw. ) ein Bild ?

    MFG Jens
     
  21. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Leider nicht...aber ich kann mal drauf achten
     
Thema:

Können eure Grauen Walnüsse knacken ?

Die Seite wird geladen...

Können eure Grauen Walnüsse knacken ? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...