Können Männliche Agas auch Eier legen?

Diskutiere Können Männliche Agas auch Eier legen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Habe vor einem Jahr meinen 3 Pärchen beim Toben zugesehen. Auf einmal macht es PLOP und ein Ei fällt auf den Boden. Aber das Ei stammte...

  1. #1 Jeanne Le Bon, 10. Mai 2008
    Jeanne Le Bon

    Jeanne Le Bon Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Habe vor einem Jahr meinen 3 Pärchen beim Toben zugesehen. Auf einmal macht es PLOP und ein Ei fällt auf den Boden. Aber das Ei stammte nicht von einer Henne, sondern von meinem Schwarzköpfchen Johnny. Habe vor kurzem dann eine DNA-Analyse bei dem Pärchen machen lassen und es stellte sich heraus, dass beides Männchen sind 8o

    Deshalb meine Frage: Können Aga-Männchen tatsächlich Eier legen??? :?

    Der VTA meinte das es das schon öffter gegeben hätte. :+shocked:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeitungsente, 10. Mai 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Nein, Männchen legen keine Eier
    Dann war wohl die DNA Analyse falsch, die sind nicht immer 100% genau :D
     
  4. #3 claudia k., 10. Mai 2008
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ich schätze, da will uns jemand auf den arm nehmen. :p

    :bier:
    gruß,
    claudia
     
  5. #4 Jeanne Le Bon, 10. Mai 2008
    Jeanne Le Bon

    Jeanne Le Bon Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Komisch dann muss er wohl eine Sie sein:D:p
    Aber das diese Tests wirklich so ungenau sind 8(
     
  6. #5 claudia k., 10. Mai 2008
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    eigentlich ist es so ziemlich die sicherste methode das geschlecht zu bestimmen, außer noch endoskopisch. aber ich denke auch in einem labor arbeiten nur menschen. und fehler können passieren.

    wie auch immer, deine agas wissen es besser und haben es dir auch bewiesen. :D

    gruß,
    claudia
     
  7. AB2008

    AB2008 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Eine falsche DNA_Analyse kommt schon mal vor, besonders wenn die Feder die eingeschickt worden ist, schon kurz vor dem rausfallen war.
     
  8. #7 Zeitungsente, 10. Mai 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Die sicherste Methode ist zu gucken welcher Vogel Eier legt :D:D
     
  9. #8 Michelle81, 10. Mai 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Was ist denn das für ein VTA? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das stimmen kann!?8o:?
     
  10. #9 Zeitungsente, 10. Mai 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    VTA = Veterinärmedizinisch-Technischer Assistent
     
  11. #10 Michelle81, 10. Mai 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Ja, das ist mir schon klar ;)
    Aber wie kann denn der sagen, dass es sowas schon öfter gegeben hat, dass männliche Agas Eier gelegt haben!!??
     
  12. #11 Zeitungsente, 10. Mai 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ah oh äh ja
    Ich hätt mal wieder genauer lesen sollen :o:o
     
  13. #12 Michelle81, 10. Mai 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    :trost: is ja kein Problem!!!! Kann ja jedem mal passieren... :zwinker:
     
  14. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Vielleicht ein Zwitter, kommt bei Mensch und Tier vor.
     
  15. #14 claudia k., 11. Mai 2008
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    "sach ich doch" :D
     
  16. #15 claudia k., 11. Mai 2008
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    kann ich auch nicht glauben, dass ein vta so einen stuss von sich geben soll.

    vielleicht war es ja ein missverständnis, dass dieser vta meinte, dass es vorkommen kann, dass ein dna-test mal falsch ist(?)

    ansonsten wäre es unbegreiflicher stuss :k

    gruß,
    claudia
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. AB2008

    AB2008 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das war auch mein Gedanke beim Lesen.
     
  19. #17 Jeanne Le Bon, 11. Mai 2008
    Jeanne Le Bon

    Jeanne Le Bon Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe das ja auch nicht glauben können 8o Vielleicht wollte der mich nur auf den Arm nehmen, weil der Test falsch ausgefallen ist:?
    Ich glaube das Johnny so ein Mischmasch zwischen Männlich und Weiblich ist, anders kann ich mir das nicht erklären. Er wurde mir sogar als Männchen verkauft:nene:
    Das sind die beiden: :D

    [​IMG][/IMG]
     
Thema: Können Männliche Agas auch Eier legen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. männliche vögel eier legen

    ,
  2. können mänliche enten auch eier legen?

    ,
  3. können mänliche vögeln eier raus legen

    ,
  4. können männliche papagein eier legen,
  5. fibt es männliche vögel die eier legen?,
  6. agoporniden männlich legen eier,
  7. agaporniden zwitter,
  8. agaponiden männlich eier legen
Die Seite wird geladen...

Können Männliche Agas auch Eier legen? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  4. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...