Können sich Vögel verschlucken?

Diskutiere Können sich Vögel verschlucken? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ihr lieben. Heute Abend hat die kleine Maggie hastig und mit viel Flüssigkeit (wie sich das gehört bei dem Wetter) zu Abend gegessen. Allerdings...

  1. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ihr lieben. Heute Abend hat die kleine Maggie hastig und mit viel Flüssigkeit (wie sich das gehört bei dem Wetter) zu Abend gegessen. Allerdings hatte sie plötzlich das Bedürfnis, zu husten und zu niesen, worauf sie alles, was sie gerade getrunken und gegessen hatte erbrach. Dann ein Schütteln und sie fraß etwas langsamer und etwas weniger weiter. Dann ist sie schlafen gegangen. Können sich Vögel denn verschlucken???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Jawoll

    das können die

    Unser Hahn Jacky ist zum Beispiel beim Hochwürgen und Fütternerstickt, so jedenfalls sagte der TA nach der Obduktion. :(
     
  4. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wahrscheinlich ist es doch mehr, liebes Forum. Damit gehört der Thread wahrscheinlich auch schon wieder in den Krankheiten - Ordner.
    Maggie hat die Nacht nicht geschlafen und gelben, dünnen Durchfall. Dazu immer Brechen, bei dem sie aber den Kopf nicht schüttelt sondern sie beugt sich vor und es läuft. Mann ich würde ihr so gerne den Kopf halten. Die Kleine, meine Lieblingskleine....

    Jedenfalls geht es jetzt gleich zum TA und der wetzt schon die Tupfer. Kann ich wieder nicht dabei bleiben... Ich sag Euch dann was los ist.
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Ich drücke die Daumen, dass es nichts schlimmes ist und die Kleine bald wieder topfit!
     
  6. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Phuuu...glück gehabt!

    Ihr lieben, frohe Kunde!

    Alles wieder im Lot. Waren wir beim TA. Der Herr Dr. Kotzian (in diesem Falle passt sogar der Name) hat meiner kotzenden Maggie (habt ihr das Wortspiel verstanden :-)) ) gut und schnell geholfen.

    Zunächst zum Fachlichen Teil. Sie ist sofort in einen extra-Käfig gekommen, und hat Kamillentee bekommen. Dann zum TA der Antibiotikum und Vitamine verabreicht hat. (Übrigens unter wildem Geschrei und Protest!!!) Dann gibt es jetzt noch 3 Tage 10ml Baytril / Tag morgens ins Wasser. Fettarme Kost wie Reis, Flachs (etwas muß man sich schon verwöhnen) und den Fruchtmix von Rico. Körner erst wieder am Montag, also am 3. Tag

    Sie bleibt bis Mittwoch ohne Freiflug und im Extrahaus. Dann sollte alles ausgestanden sein. Es war übrigens eine "seröse Kropfentzündung ohne Schleim" die durch Bakterien im Wasser (wahrscheinlich) oder durch die Hitze ausgelöst wurde. Seitdem wechseln wir ca. aller 4 Stunden sämtliche Wasserquellen und desinfizieren 2x tägl. alle Näpfe.

    Pablo war natürlich sehr erfreut, in seiner rieeeeesigen Voliere alleine zu sein und besprang erst mal sein Wollkneul. Doch nachdem das dann erledigt war, wurde es langweilig und er rief nach Maggie. Heute nun hat sie geantwortet und jetzt sind beide wieder ein Herz und eine Seele. Wegen der Temperaturen hatten wir die Kleine ins Schlafzimmer gestellt, das ist etwas kühler als der Rest der Wohnung. Aber als die sich dann heute Nachmittag wiedersahen, war die Welt wieder schön! Pablo hat den ganzen Nachmittag, als Krankenbesuch, auf Maggies krankenzimmer gesessen und erzählt.

    Ich hoffe nur die Kleine sieht es mir nach, dass ich sie fangen mußte und dem TA mit seinen kalten Händen ausgesetzt habe. Gestern war sie beleidigt und hat sich immer weggedreht, wenn ich an den Käfig ging. Aber diese TA Praxis kann ich allen empfehlen. Und dank an das Forum, hier gabs die Adresse dazu :-))

    Alles liebe und schöne Grüße
    Danny und die Meute
     
  7. #6 Karinetti, 9. August 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Super!

    Hi Danny!

    Na das ist ja fein, dass sie bald wieder gesund sein wird!:)
    Dein Wortspiel war suuuuuuuuuuper! :D

    Liebe Grüße und baldige Genesung für Maggie,
    Jillie
     
  8. Santho

    Santho Guest

    hihi...hab dein wortspiel auch verstanden.....!passt,wackelt und hat luft!!!!;)
    wie geht es denn deiner kleinen heute????:?
     
  9. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ihr lieben

    den Krankenkäfig haben wir verlassen und sind jetzt gestern Abend wieder zum Brüderchen umgezogen. Die haben sich vielleicht aneinandergekuschelt heute Nacht. War das süß. Ist schon bemerkenswert, wie die sich vermissen! Allen geht es jetzt wieder prima. Ich habe heute frei und deshalb gibts jetzt freiflug und BADEN!!!!!:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi danny,

    das beruhigt mich jetzt auch, ich weiss dass man sich schreckliche sorgen macht. bei jeder kleinigkeit schreckt man hoch und ist unsicher. schön dass es maggie wieder besser geht. :))
    melde mich nächste woche dann bei dir - alles gute und grüss mir die pieper

    LG
     
  12. Santho

    Santho Guest

    oh,das sind ja fantastische neuigkeiten!*freu*
    :D :D :0-
     
Thema: Können sich Vögel verschlucken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vögel sich verschlucken

Die Seite wird geladen...

Können sich Vögel verschlucken? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...