Könnt ihr mir einen großen Käfig/ Voliere empfehlen?

Diskutiere Könnt ihr mir einen großen Käfig/ Voliere empfehlen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo miteinander!!! Ich wollte mal, wie man oben sieht, fragen, welchen großen Käfig ihr mir empfehlen könnt. Welchen ihr habt, welche...

  1. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    Hallo miteinander!!!

    Ich wollte mal, wie man oben sieht, fragen, welchen großen Käfig ihr mir empfehlen könnt. Welchen ihr habt,
    welche Erfahrungen?

    Da ich vllt. ( mit viel Glück) bald Wellensittiche bekomme, würde ich gerne mehrere Wellis halten....ungefähr 5-6.

    Im Momemt überlege ich, diesen Käfig hier zu kaufen!

    http://cgi.ebay.de/TOP-Doppel-Kaefi...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-mit-Trennwand-160x49x163cm-NEU_W0QQitemZ200355114021QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel?hash=item2ea6186c25[/url]

    Ist der groß genug? Die Kleinen würden natürlich fast ganztags Freiflug bekommen! ( Während der Schule geht nicht. )

    Viele Grüße
    Plaudagei
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamantfasan, 28. Dezember 2009
    Diamantfasan

    Diamantfasan Lord Amherst

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56567 Neuwied
    Hallo Plaudagei,
    der Käfig hat meiner Meinung nach zu wenig Querstangen an denen sich die Wellis festhalten können.

    Kannst du dir nicht einen selbst bauen ich hab mir meine Voliere auch selbst gebaut für 8 wellis :D

    Hat mit allem glaub 100€ gekostet sie lieben dieses Teil :D


    LG
     
  4. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    hm...ich habe auch schon in einem anderen Forum gefragt, und die meinen, der sei top! Wenn man da Naturäste einbaut, können die dann nicht daran turnen? Ich habe auch schon gelesen, dass Wellis an senkrechten Stäben auch hochklettern können!

    Abe sie würden ja auch den ganzen Tag lang Freiflug bekommen! Wahrscheinlich werden sie dann im Zimmer umher und nicht im Käfig flattern!:D :~

    Na ja,..ok, welchen hast du denn?

    Freue mich auf mehr Antworten!

    LG Plaudagei
     
  5. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Den Käfig hab ich auch mit damals sechs Wellis drin, jetzt sind es vier Wellis und zwei Nymphen, die aber alle ab vormittags den ganzen Tag draußen sind.

    Das mit den Querstangen ist kein Problem, sie haben gelernt dass sie daran auch hoch kommen trotz gelegentlichen Rutschens.

    Das einzig blöde ist, aber das Problem gibt es bei dem Käfig anscheinend nur manchmal und ausgerechnet ich habe so einen erwischt: unten sind ja einmal Einschublöcher für Kotgitter und einmal für die Wannen.
    Nun ist es bei mir so, wenn ich die Wannen ohne Gitter reintue ist da ein zu großer Spalt. Die Wannen passen aber nicht in die Einschublinien der Kotgitter.
    Ich hab jetzt die Kotgitter drin und hab das Einstreu in Blumentopfuntersetzern auf den Gittern stehen.
    Auf dem Teil der Gitter die dann noch frei sind tu ich immer Pappe, so kann ich die beim Saubermachen einfach austauschen und muss nicht jedes Mal das ganze Gitter schrubben.

    Ich bin völlig zufrieden mit dem Käfig:)

    Solltest du allerdings baulich begabt sein (was ich nicht bin), kannst du dir für weniger Geld einen größeren bauen.
     
  6. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg

    Das mit der pappe und den Blumentopfuntersetzern ist eine gute Idee!:zustimm::idee:

    Leider bin ich genauso wenig "baulich begabt" wie du, da ich gerade mal 11, fast 12 Jahre alt bin!:D Wenn müsste ich meinen Vater bitten,...allerdings sägt er immer draußen, und da gerade bei uns Schnee liegt, und es kalt ist,...weiß ich nicht, ob das so eine gute Idee ist, ihn zu bitten, draußen für mich zu erfrieren!!! :p :D :~ 8o

    Ich glaub,....ich krieg das schon irgendwie hin! :jaaa::+smiley:


    Du sagtest ja, dass du Wellis & nymphis in der Voli hälst! Wie machst du das? Auf der einen Seite Wellis und auf der anderen Nymphensittiche?

    Ich danke dir für deine Antwort!!

    LG Plaudagei
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Plaudagei,

    der Käfig ist schon ok. Du kannst natürlich auch das Original nehmen - kostet allerdings doppelt soviel, hat aber eine Querverdrahtung. Die Qualität ist noch etwas besser....aber wie gesagt, ist halt auch teurer.

    HIER ist er
     
  8. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    Danke dür deine Antwort Lapingi!:zustimm: :prima: :bier:

    Ich kenne dir Madeira Double auch, habe mich aber für diese Doppel Voliere entschieden, weil ich erst 11 (im Januar 12) Jahre alt bin, und ich die Voliere mit meinem Taschengeld bezahle! ....und da ich jetzt grad mal genug für diese Voli hab, würde ich noch ein ganzes Jahr brauchen, bis ich 300 Euro hab! ( und dann nochmal +Versand)
    Das wusstes du vielleicht das noch nicht, deshalb trotzdem Danke für den
    Vorschlag!
    Welchen Käfig/ Voliere hast du denn?

    LG :zwinker: Plaudagei
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wir haben die Madeira-Double.

    Ich kann aber verstehen, daß das Original zu teuer für Dich ist....der Nachbau soll aber auch nicht schlecht sein und mit der Längsverdrahtung kommen die Zwerge auch zurecht. Hauptsache, sie haben viel Platz :)
     
  10. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Zu deiner Frage mit den Wellis und den Nymphen:
    als die Nymphen zu mir kamen, hatte ich noch sechs Wellis in dem Doppelkäfig.

    Für die Nymphen kaufte ich den gleichen Käfig aber als Einerteil, also nur die Hälfte (ich weiß jetzt nicht wie der sich nennt).
    Leider stellte ich fest, dass er gar nicht genau die Hälfte maß, sondern höher war als der andere und dafür 4cm kleiner in der Breite.
    Da hätte ich die Nymphen auch im alten Käfig lassen können...

    Aber nun war es eben so, die Nymphen waren in dem einen und die Wellis in dem anderen, großen.
    Die Nymphen waren oft "nebenan", aber sie hatten gelernt, dass sie abends in ihren eigenen Käfig sollen.
    Dann zogen zwei Wellis aus und ich baute den Nymphenkäfig ab.
    In den Doppelkäfig schob ich dann die Trennwand und hatte so die erwünschte Hälfte für die Nymphen.
    Für die Wellis war das dann etwas eng!
    Aber da sie oft genug raus kamen, fand ich das vertretbar.
    Beim Freiflug machte ich die Trennung zur Hälfte auf, so dass jeder auch auf die andere Seite kann, denn das war dann auch einfacher beim abendlichen Reingehen.
    Tja und irgendwie war immer mindestens ein Welli auf der Nymphenseite oder andersrum, und wenn ich die wieder "sortiert" hatte, hab ich gemerkt, dass sie trotzdem zu den anderen wollten.
    Aber es heißt ja immer man soll beide in getrennten Käfigen halten, also dachte ich, sie gewöhnen sich schon dran.

    Dann zogen wir um und ich baute den Käfig erstmal ohne Trennung auf, weil die Vögel in den ersten Tagen nicht raus konnten und ich dachte, dass sie sich so zumindest etwas mehr bewegen könnten als in einer engen Hälfte.
    Es klappte alles super, kein Gezanke und auch keine genervten Nymphen, sie leben einfach nebeneinander her.
    Also hab ich die Trennung seitdem weg gelassen.

    Aber ich muss dazu sagen, das hätte nicht geklappt, wenn ich nicht das Wellipärchen Fritz und Berta weggegeben hätte sondern ein anderes und die beiden behalten hätte, denn Fritz hat den Nymphenhahn immerzu nur genervt, ihn nie in Ruhe gelassen.
    Auch mit meinem früheren Wellensittich Kevin hätte ich das nicht machen können.
    In dem Fall jetzt harmonieren sie aber prima und deshalb lasse ich es jetzt auch so.
     
  11. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    Ich habe mir das auch schonmal vorgestellt! Also Nymphen und Wellis in einem Käfig! Und jetzt weiß ich, dass es geht! :freude::+klugsche :D :~

    Ich weiß nicht, ob ich nur Wellis, oder Wellis & Nymphis halten sollte! Ich meine, anscheinend geht beides, und es wär ja spannend gleich 2 verschiedene Vogelsorten zu haben! :jaaa::cheesy:
    Allerdings, weiß ich nicht, ob sich alle Wellis mit den Nyphen verstehen würden, immerhin hat jeder seinen eigenen Geschmack! ( siehe Kevin und Fritz)

    Ich glaub, ich nehm dann lieber eine kleine Gruppe Wellis! :)

    hm..es gibt so viele Möglichkeiten! *träum*

    Na ja..vielleicht füge ich nachher noch was hinzu...ich bin gerade zu beschäftigt zu träumen..ich kann gar nicht mehr richtig denken...ich glaub..ich sag mal ....
    LG Plau....Plaaauuuudddd....Plaaaauddaaaa..g..ggg...gei.....*schnarch*
     
  12. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    gut, dass du dir vorher so viele Gedanken machst.

    Ich denke mal bei meinen klappt es auch deshalb weil sie vom Vormittag an bis abends den ganzen Tag draußen sein können und sich zu Genüge aus dem Weg gehen.

    Ich würd an deiner Stelle erstmal mit Wellis anfangen und gucken, wie die so sind.
    Später kannst du ja dann immer noch überlegen ob Nymphen dazu kommen.
    Überleg es dir gut, bei mir war es etwas anders als geplant und hat durch Zufall gut geklappt (die Nymphen sollten erst dazu wenn ich nur noch ein Paar Wellis hab oder so viel Platz, dass so viele Nymphenpaare wie Wellipaare her können, aber die Nymphen sind Dauerpfelglinge und kamen etwas früher als geplant).

    Wenn du es wirklich überlegst, tausch dich vorher mit anderen Leuten aus, die beide Arten halten, und frag nach ihren Erfahrungen.
    Dass es so gut klappt wie hier ist ja nicht überall so.
     
  13. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    Danke für den Tipp!
    Es wäre nett, dass, wenn du kannst, mir vielleicht ab und zu eine PN schreibst, wenn was besonderes passiert! Worauf ich achten sollte, wie du das mit dem Futter machst, bei Streitereien, usw.
    Aber nur wenn du Zeit und vorallem Lust hast!

    Also, ...ich wünsche dir noch guten Rutsch!

    LG:zwinker:Plaudagei
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Ich hatte sowieso vor, meine Homepage mal umzugestalten, vielleicht wird dort auch etwas darüber stehen.

    Kann aber noch was dauern, ich hab im Moment Prüfungen und stecke noch in den letzten Resten vom Umzug (es fehlen noch Möbel), das kann noch was dauern;)
     
  16. Plaudagei

    Plaudagei Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22143 Hamburg
    Ich kann warten!:D
     
Thema:

Könnt ihr mir einen großen Käfig/ Voliere empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Könnt ihr mir einen großen Käfig/ Voliere empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...