Könnt Ihr mir helfen???

Diskutiere Könnt Ihr mir helfen??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wir möchten uns zwei Graupapageien kaufen. Im Internet bei den Kleinanzeigen steht aber immer so komische Zahlen z.B. 2,0 Graupapageien oder...

  1. #1 andre&susanne, 30. Dezember 2005
    andre&susanne

    andre&susanne Guest

    Wir möchten uns zwei Graupapageien kaufen.

    Im Internet bei den Kleinanzeigen steht aber immer so komische Zahlen z.B. 2,0 Graupapageien oder 1,1 Graupapageien. Was bedeuten die Dezimalzahlen?? Neulich habe ich sogar 0,0,2 Graupapageien gesehen.

    Könnt Ihr mir da helfen?? Bitte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo ihr zwei,
    ist ganz einfach:

    1,0 = ein hahn
    0,1 = eine henne

    1,1 = ein "echtes" paar

    0,0,1 = unbestimmtes geschlecht

    0,2 = zwei hennen
    2,0 = zwei hähne

    1,1,1 = ein paar und ein unbestimmter vogel

    etc.

    liebe grüße
    stefan
     
  4. #3 andre&susanne, 30. Dezember 2005
    andre&susanne

    andre&susanne Guest

    Danke

    Dankeschön, das hat mir weiter geholfen.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Naja, ein echtes Paar muss das nicht sein - es sagt lediglich aus, dass es ein Hahn und eine Henne ist. Verstehen (mögen) müssen sie sich dabei noch lange nicht :zwinker:
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    lol:-)

    stimmt. ist bei den geiern wie bei den menschen:-)
     
  7. #6 andre&susanne, 30. Dezember 2005
    andre&susanne

    andre&susanne Guest

    Noch ne Frage!

    Wenn man sich erst einen holt und sich ein halbes Jahr später einen zweiten.
    Da besteht ja die Gefahr das sie sich nicht verstehen, oder? Was macht man dann da? Man kann ja nicht den Vogel kaufen und dann sagen, ich gebe ihn wieder zurück. Kommt das oft vor das sie sich nicht verstehen??

    Und nehmen wir mal an, das der Vogel wo man länger hat schon etwas zahm ist und dann ein noch nicht zahmer Vogel hinzukommt. Was passiert dann. Paßt sich der neue an den zahmen an. Oder kann es passieren, das der zahme wieder etwas, ich sage jetzt mal "wilder" wird.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi,

    prinzipiell ist es günstiger, so schnell wie möglich einen Partnervogel dazuzuholen.
    Nach längerer Alleinhaltung kann es schwieriger sein, den Geier zu überzeugen, dass der andere Vogel als Partner akzeptiert wird - unmöglich ist es aber meist nicht :zwinker:
    Wenn es noch junge Vögel sind (unter 1 Jahr), klappt es auch meist im 1. Versuch (mit dem 1. Partnervogel).
    Nach einem halben Jahr Alleinhaltung solltet ihr also noch keine großen Schwierigkeiten bekommen (meine Coco war 6 Monate allein und hat sich spontan in Grisu verliebt)
    Ihr solltet aber trotzdem darauf vorbereitet sein, dass ihr ein paar Wochen 2 Käfige brauchen könntet, bevor die 2 zusammenziehen.

    Wennd er Partner noch nicht zutraulich ist, so schaut er sich meist alles vom "Alten" ab. Es kann natürlich auch sein, dass der Altvogel dann nicht mehr nur was mit euch zu tun haben möchte, denn er hat ja dann seinen eigenen Partner - richtig wild wird er aber trotzdem nicht :trost:
     
  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    kann nur für amas sprechen, aber kann sven nur zustimmen.

    meine zweite hat vom ersten gelernt, dass ich kein monster bin und nur darauf warte, sie zu fressen. die kleine ist ganz schnell richtig dreist geworden:-) total süß.

    und der erste hat sich nicht zu einem aggressiven beisser verwandelt. ihr werdet euch sogar wünschen, dass der erste sich mehr um den zweiten kümmert als um euch. denn dafür holt ihr den zweiten ja schließlich:-) und der erste genießt es sicher, seine menschen UND seinen kumpel zum spielen und schmusen zu haben. bei mir gab es keine veränderung im verhalten des ersten zu mir.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Was spricht dagegen, sich gleich ein Pärchen zu holen ? Platz genug wird ja wohl vorhanden sein und für mich als Mensch macht es doch keinen Unterschied, ob ich mich erst um einen und dann um zwei Papageien kümmere. Und zwei Papageien gewöhnen sich genauso gut an den Menschen, wie einer, der sich zuerst daran gewöhnen kann, die erste Geige zu spielen und dann plötzlich seine Menschen "teilen" muss (selbst mit einem Artgenossen teilt man nicht unbedingt immer gern :D )

    Ich selbst habe mich für ein Abgabepärchen entschieden (allerdings Amazonen und keine Graupis) und finde, ich habe dadurch den Vorteil, dass ich mich als noch nicht so erfahrener Halter mit den Fragen und Problemen einer Vergesellschaftung "herumschlagen" muss. Zudem ist das Pärchen das ich besitze, bereits etwas älter gewesen, als ich es zu mir holte (beide 8 Jahre), was für mich auch den Vorteil hat, dass ich schwierige Zeiten wie Flegelalter und Pupertät umgangen habe. Der Vorbesitzer meines Hahnes hat zudem auch ganz gute Arbeit geleistet, der Vogel ist einigermaßen zutraulich und hört auf mein "nein", wenn er irgendwo rangehen will, wo er nicht hin sollte.

    Ich persönlich würde es immer wieder so machen !
     
  12. Henor

    Henor Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Zusammen,

    wenn man nicht zwei Vögel gleichzeitig erwirbt (ich will in diesem Zusammenhang nicht von einem Paar sprechen), dann ist es mit der späteren "Zusammenführung" problematisch. Ein vernünftiger Züchter wird euch dann aber sicherlich den Vorschlag machen, den Vogel bei "Nichtgefallen" (durch den Altvogel) nach zwei bis drei Wochen wieder zurück zu nehmen. Wenn sich der Züchter nicht darauf einlässt dann sucht ihr euch einen anderen Züchter aus. Gerade die Grauen sind in diesem Zusammenhang für ihre Starrköpfigkeit bekannt.
    Kauft aber bitte nicht vom Händler.:+klugsche
     
Thema:

Könnt Ihr mir helfen???

Die Seite wird geladen...

Könnt Ihr mir helfen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]