Könnte das gutgehen mit dem Altersunterschied

Diskutiere Könnte das gutgehen mit dem Altersunterschied im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, ich frage einfach mal so nach was ihr denkt, habe aber glaube ich meine Entcheidung schon gefällt. Und zwar im...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich frage einfach mal so nach was ihr denkt, habe aber glaube ich meine Entcheidung schon gefällt.

    Und zwar im Tierschutzforum sucht gerade Heike Reinhard für einen jungen flugunfähigen Nymphensittich vermutlich männlich ein neues Zuhause. Wäre auf der einen Seite das ideale für meine flugunfähige Nymphin Coco, dann könnten sie gemeinsam über den Boden wuseln. Nur der Altersunterschied ! Sie wird ja im Oktober 14 und er ist evt. höchstens 3 oder 4 Monate alt und auch noch evt. männlich, sie hat doch schon zwei Männlis mit denen sie nicht´s so richtig anzufangen weiß und wenn jetzt noch ein drittes dazukommen würde, tickt sie glaube ich total aus.
    Außerdem er ist noch so jung, ich weiß ja nicht wie alt meine kleine Hexe wird, den sie ist zwar noch propper, aber sie hat ja Gicht und wer weiß ob sie dann überhaupt so alt wird.

    Ich bin trotzdem die ganze Zeit am rumrätseln !

    Was meint ihr den dazu ???

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich bin skeptisch. Zwar sind 14 theortetisch noch "die besten Jahre" für einen Nymphensittich, aber da Coco Gicht hat, kann es natürlich sein, dass sie kein biblisches Alter erreicht.
    Außerdem sind 3-4 Monate noch Babyalter. Bis der Nymph wirklich weiß, "was" er ist, d.h. bis er geschlechtsreif und für Coco attraktiv und sie für ihn attraktiv ist und es wirklich mit der Verpaarung klappen kann, dauert es auch noch mal mindestens ein halbes Jahr.
    Außerdem ist es noch recht unwahrscheinlich zu sagen, welches Geschlecht er hat, es sei denn, er hat sich wirklich schon "geoutet", was sehr selten in dem Alter passiert (ich kenne das Inserat von Heike nicht).
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    mir geht es im Grunde nicht ums Verpaaren, sondern meine Bedenken sind, daß er trotz daß er flugunfähig ist, einfach zu stürmisch für meine kleine Giftnudel ist. Ich will es mal so sagen meine Coco liebt die Ruhe und sie genießt es wenn sie in ihrem Käfig alleine hockt und niemand sie belästigen kann ! So habe ich echt das Gefühl. Meine Coco ist eben eine echte Diva ! Ich glaube sogar daß meine Coco mit Männchen einfach nicht`s anzufangen weiß, den mit meiner Kiki hat sie sich blendend verstanden, es war auch ein Weibchen und ich gehe sogar soweit daß es eine gleichgeschlechtliche Liebe war zwischen den beiden, da gab es kein Rumgezicke gar nicht`s. Und jetzt zickt meine Coco immer rum wenn die Männchen sie anbalzen, und sie haut so schnell wie möglich ab, aber auf der anderen Seite guckt sie doof , wenn sich mal die Männchen nicht um sie kümmern, wie gesagt eine echte Diva mit Starallüren.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, dann würde es ich mir echt überlegen, so einen kleinen Wirbelwind ins Haus zu holen. Trotz der Behinderung wird er mit Sicherheit zu stürmisch für Coco sein.

    Wie sieht denn Deine Entscheidung aus?
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Stefan,
    also tendenziell würde ich eher zu nein gehen, auch wenn ich sehr gerne dem Kleinen ein gutes Zuhause geben würde.
    Aber wie gesagt der Altersunterschied läßt mich stutzen und da habe ich mir gedacht, ich schaue mal was andere dazu sagen, den manchmal ist man einfach zu ängstlich oder zu euphorisch und dann hat man den Salat, wenn es dann nicht klappt.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Verstehe ich, warte doch einfach nochmal ein wenig ab, vielleicht äußern sich nochmal andere dazu.
    Ich muss gestehen, dass ich keine Erfahrung mit Verpaarungen mit solch einem großen Altersunterschied habe, mein Hahn wird 4 im Oktober, die Henne im September 2.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Ich denke auch, bei einem Küken könnte es Probleme geben...

    Kann sein, daß sie sich vertragen, kann aber auch nicht sein, zumal man ja noch nicht sicher gehen kann, welches Geschlecht "Es" hat...

    Ich würde eher zu einem Gleichaltrigen oder älteren Nymph raten. Erstens ist das Geschlecht gesichert, zweitens hat Du ein Tier, das "weiß, was es ist", wie Stefan das so schön ausgedrückt hat :)

    Bis er wirklich geschlechtsreif und überhaupt reif für eine Partnerschaft, vergeht ja noch eine gewisse Zeit.
     
  10. #8 zahnfee001, 25. August 2003
    zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Hallo Petra,

    sorry für die Verspätung, aber ich habe den Beitrag gerade erst gelesen. Ich habe keine Erfahrungen mit flugunfähigen Vögeln, aber ich kann dir etwas zu dem Thema Altersuntersschied sagen.

    Ich hatte eine 10 jährige N-Dame, die zu allem Unglück auch immer allein war. Ich hatte genau die gleichen Überlegungen wie Du (Ob ein junger Nymph für sie zu Quirlig sein würde, da auch meine Dame sehr ruhig und "trantütig" war) Also setzte ich ihr ein angebliches Männchen dazu, dass sich sehr schnell als Weibchen geoutet hat. Also sollten zwei Männchen hinzu, wo ich aber sicher gehen wollte, dass es auch Männchen sind. Also setzte ich zwei einjährige Hähne dazu und sie sind beides echte Paare geworden. Trotz Altersunterschied. Allerdings waren die Hähne aus der Jungmauser heraus und haben sehr schnell zu balzen angefangen. MEiner Dame aht es sicher nicht geschadet, man konnte richtig sehen, wie sie aufgeblüht ist.

    Was jetzt deinen Fall anbelangt: Ich weiß nicht, ob ich es nicht doch versuchen würde. Denn so wie ich es verstanden habe interessiert sich deine Coco nicht für die zwei anderen. Und die beiden haben doch eine große Gemeinsamkeit: Die Flugunfähigkeit. ...Und vielleicht schweißt sie gerade das auch zusammen ... und es macht sicher mehr spaß, den Boden zu zweit zu erkunden.
     
Thema:

Könnte das gutgehen mit dem Altersunterschied

Die Seite wird geladen...

Könnte das gutgehen mit dem Altersunterschied - Ähnliche Themen

  1. Welchen Altersunterschied?

    Welchen Altersunterschied?: Nachdem unser Hahn leider plötzlich verstorben ist, suche ich für unsere Blaugenickshenne (4,5 Jahre) nun einen neuen Partner. Im gleichen Alter...
  2. Spielt der Altersunterschied bei Halsipärchen eine Rolle ?

    Spielt der Altersunterschied bei Halsipärchen eine Rolle ?: Hallo zusammen, wir haben eine junge Halsbandsittich Henne ca. 6 Monate alt und möchten jetzt einen ca.3 Jahre alten Hahn dazu kaufen, in der...
  3. Altersunterschied

    Altersunterschied: Hallo, ich habe eine einsame 6 jährige Kanarienhenne, deren Partner gestorben ist und möchte ich die kleine nicht so lange alleine lassen....
  4. Altersunterschied - Kuckuckskinder

    Altersunterschied - Kuckuckskinder: Hallo zusammen, bei einem meiner Pärchen Dornen ist die Henne vor vier Tagen verstorben. Sie saß auf einem 7er Gelege, alle befruchtet. Da...
  5. Zahn-OP bei fast 17 jähriger Hündin - kann das gutgehen?

    Zahn-OP bei fast 17 jähriger Hündin - kann das gutgehen?: Hallo zusammen War gestern beim Tierarzt weil meine Hündin stellenweise auf etwas "herumkaute" was definitiv aber gar nicht da war,...