Könnte hier jemand helfen??

Diskutiere Könnte hier jemand helfen?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu Liane, von mir hast du auch eine PN. Falls noch Fragen offen sind, melde dich einfach.:0-

  1. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Huhu Liane,

    von mir hast du auch eine PN. Falls noch Fragen offen sind, melde dich einfach.:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Marion L., 19. Juni 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Liane
    habe dir auch eine PN gesandt.
    LG
    Marion L.
     
  4. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    SCHÖN!!!

    --schalt mich nun auch wieder ein-

    ich BITTE die Grauengemeinde von ganzem Herzen um noch mehr PNs an LIANE---DANKE!

    Kleinvieh macht auch Mist...

    Gemeinsam sind wir stark-
    barbara
     
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    ähmm, soll das jetzt Ironie sein?
    Du warst doch strikt gegen die Haltung von Ali bei den jetzigen Haltern und hast die Amtstierärztin in den höchsten Tönen gelobt.
    Solltest Du zur Einsicht gekommen sein, was sehr schön wäre, bekommt Liane von Dir ja sicherlich auch eine entsprechende PN.
    Würde ich gut finden.
     
  6. #65 charly18blue, 19. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    So wie ich meine Freundin Barbara kenne, war das durch und durch ehrlich gemeint.:)
     
  7. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Das wäre sehr schön, wenn man bedenkt, wie die Helfer von Ali schon beschimpft worden sind.
     
  8. #67 charly18blue, 19. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Das ist ja sowieso der Oberhit, ich frag mich was in manchen Leute vorgeht. Wenns ihnen nicht passt, sollen sie sich doch raushalten.
     
  9. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Also die Halter oder Helfer zu beschimpfen nützt wohl gar nichts.
    Soweit ich mitbekommen hab ist das Tierheim auch keine Alternative für den Vogel. Wenn Ali jetzt auch eine größere Behausung bekommen soll mit entsprechenden Beschäftigungsmöglichkeiten ist doch schon einiges gewonnen. Egal ob man die Aktionen des Tierarztes richtig findet oder nicht. Ich bin mir sicher das Liane die Halter auch über Papageien etwas aufklären wird.
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ich finde es bemerkenswert, was Gafi, Liane (und andere Helfer) da vor Ort auf die Beine stellen. So ist es richtig - dem Vogel in seiner gewohnten Umgebung bessere Bedingungen schaffen und die beiden alten Leute auch nicht außen vor lassen. Das kann man guten Gewissens unterstützen! :zustimm:
     
  11. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ach,
    HAZEL-Anne,

    wenn Du mich nur ein bisschen kennen würdest- hättest Du niemals so geschrieben...

    Doch, der Amtäin kann man von Herzen dankbar sein, und auch GAFI, und noch mehr LIANE,
    denn, wenn jetzt durch gemeinsamen Bemühungen Dinge realisiert werden können, die den betroffenen Menschen und dem Tier helfen,
    haben ALLE hier nur gewonnen.

    barbara
     
  12. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Sowohl Liane als auch Gabi Fischer in Nürnberg sind intensiv dabei, den Haltern alles über die Haltung von Grauen zu erklären.
    Und wenn auch noch die richtige Voliere angeschafft werden kann, bin ich sehr zuversichtlich, dass Ali in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann.

    Aber einige Menschen würden ihn wohl lieber in einem Tierheim sehen, damit "endlich mal ein Exempel statuiert wird".
    Wie es dem menschenbezogenen Ali in einem Tierheim geht, scheint bei Einigen Nebensache zu sein.
     
  13. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ihr Süßen - kein Streit untereinander bitte.
    Laßt uns maaal an einem Strang ziehen !

    @Barbara - das war mein zweiter Versuch. Ich geb´s auf mit Deinem Postfach !!!
    Bitte lasse Dir die Daten von Margaretha geben. Dann kannst Du mit Lottchen und Margaretha zusammen was auf die Beine stellen. :D
     
  14. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Wir ziehen! Gaaanz kräftig:)
     
  15. #74 morgaine1001, 19. Juni 2011
    morgaine1001

    morgaine1001 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59174 Kamen
    Ich möchte auch helfen.
    Liane, Du hast eine PN.

    Lieben Gruß

    Sandra
     
  16. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist ja ne komische Einstellung hier....Dem Grauen ist es doch egal ob seine Besitzer arm,reich,jung oder alt sind,der leidet bislang und somit ist es gut das sich der ATA einschaltet!In unendlich vielen anderen Threads hier wird berichtet wie irgendwer ähnlich schlechte Haltungen ausfindig gemacht hat,und ALLE und wirklich ALLE hier Schreibenden schreien sofort nach dem ATA?!
    Und was spricht bei den derzeiteigen Haltungsbedingungen und Finanziellen Spielraum dagegen das das Ehepaar das Tier abgibt?
    Sofern das mit dem Käfig ja nun geklärt zu sein scheint,aber was ist dann mit dem Partnertier,welches auch vom ATA gefordert wurde?!
    Auch wenn er nicht mehr gefordert werden sollte,ist es doch aber das mindeste was hier sonst gefordert wird?!
    Muss meinen Respekt dem Ata aussprechen,solche bräuchten wir viel mehr!Das ist Tierquälerei aus Egoismus heraus!
     
  17. #76 lady-li, 19. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juni 2011
    lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    @Dullkopp - kannst Du Dich vielleicht woanders im Forum austoben ?
    Deine pauschalen Rundumschläge bringen mit Sicherheit keine Verbesserung für Ali !
     
  18. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Gemach, gemach... Nun kommt erst mal die größere Voliere. Wenn die steht und das erledigt ist, kann man sich Schritt für Schritt um alles andere kümmern - ggf. auch um einen Partnervogel.

    Engagierte Leute kümmern sich darum (mit Herz und Verstand) - Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden. :0-
     
  19. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Nö wieso,dieses Gutmenschentum und etwas wichtig machen ja auch nicht!!Oder willst du abstreiten das in anderen anonymen Fällen immer sofort der ATA gefordert wird?Somal die einzigste Verbesserung für Ali nur eine grosse Voliere mit Partnervogel ist,und das bei erfahrenen Leuten mit etwas finanziellen Spielraum...alles andere wäre rumdoktorei,oder willst du mir nun auch sagen das der Vogel nun artgerecht gehalten wird nur weil er einen grösseren Käfig bekommt?Also mal bitte^^
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber ich dachte dafür wären kein Geld da?War ja schon nicht mal für einen grösseren Käfig?!Und dann ein Tier dazu,und wer bezahlt da den Unterhalt und die evt anfallenden Tierarztkosten etc?
     
  22. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Liebs DULLKOPP-

    mit Sicherheit alles berechtigte Einwände-
    lass uns doch erst mal in aller Ruhe weitersehen-
    weisst Du, wenn man die Möglichkeit schon mal hat, an Ort und Stelle zu helfen, sollte man (wir) es auch tun, jeder nach seinen individuellen Möglichkeiten.

    Wenn denn jeder mit einem dicken Sparbuch mit der Tierhaltung anfangen würde,--was ja wünschenswert wäre-
    dann wär die Haustierhaltung bald ausgestorben- was mit Sicherheit auch sinnvoll wäre-
    und mit einiger Wahrscheinlichkeit wird dieser Zustand auch mal eintreffen-
    ob wir DAS noch erleben- wer weiss schon...

    Gute Nacht sagt barbara
     
Thema: Könnte hier jemand helfen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufstellhöhe wellensittich

Die Seite wird geladen...

Könnte hier jemand helfen?? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...