könnte mir jemand helfen [diamanttauben]

Diskutiere könnte mir jemand helfen [diamanttauben] im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich habe seit drei wochen etwa zwei junge diamanttauben sind meine ersten diamanttauben und deshalb habe ich noch nicht soviel erfahrungen...

  1. #1 montivelda, 16. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe seit drei wochen etwa zwei junge diamanttauben sind meine ersten diamanttauben und deshalb habe ich noch nicht soviel erfahrungen mit! die beiden leben in einer aussen lvolierewo sie aber auch zwei volieren haben wo sie geschütz sind vor unwetter und kälte die auch jedenzeit freizugänglich sind !nun habe ich aber bei der einen festgestellt das ihr eines auge geschwollen ist und ses auch ständig verkleben tut und der schwanz aufjenmal nur in schräg lange ist sie fliegt auch kaum noch!!bei ta wahr ich mit ihr auch und die meinten nur ich soll ihr jedentag metacam geben o,1 und haben mir vitamien tropfen mitgegeben??hm weiss zwar nicht was das bewirken soll aber naja !!KÖNNT IHR MIR EIN GUTEN TIP GEBEN was es sein könnte oder woher sie es haben könnte??was könnt ihr mir empfehlen?? im netzt findet man so wennig über diamanttauben! PS DIE ANDERE TAUBE HAT NICHTS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 16. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich willkommen in den Vogelforen. Kann es sein, dass der Tierarzt bei dem Du warst nicht vogelkundig ist? Hier findest Du eine Auflistung vogelkundiger Tieärzte nach Postleitzahlengebieten sortiert. Es hätte sich gehört, dass der Tierarzt einen Abstrich des Auges nimmt und auch eine Kotprobe wäre nicht verkehrt gewesen. Nur mit Metacam und Vitaminen wird dem Täubchen nicht geholfen sein.
    Wenn Du mir verrätst wo Du wohnst, kann ich Dir evtl. einen TA empfehlen und vielleicht ist sogar eine Tierklinik mit Notdienst in Deiner Nähe, die sich mit Vogelbehandlung auskennt.

    Über die Ursache kann ich jetzt hier nur spekulieren. Kann z.B. eine bakterielle Augenentzündung sein, kann aber auch Ornithose sein, die sich auch gerne mal in einer einseitigen Bindehautentzündung u.a.äußert. Das sollte also wirklich von einem fachkundigen Tierarzt abgeklärt werden. Frißt sie denn noch, wie ist ihr Gewicht, wie sieht ihr Kot aus?
     
  4. #3 Sirius123, 16. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2012
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo,

    da Metacam ein Schmerzmittel mit entzündungshemmender Wirkung ist, wird es hier sicher nicht helfen.
    In den meisten Fällen sind Augenentzündungen bei Diamanttäubchen Zug- bzw. Erkältungssymtome. Wenn die Diamanttäubchen nicht aus der Außenvoliere stammen, deutet einiges darauf hin. Da es nur mit einem Auge richtig sehen kann, hält es den Kopf schief und fliegt darum auch nicht richtig.
    Bei der momentanen Witterung bei Herbst Temperaturen ist das durchaus im Bereich des Möglichen.
    Beim Umsetzen stehen die Vögel unter Stress, das belastet den Körper sehr und so ist auch ein Anstieg der Einzeller (normal im Vogelkörper)
    wie Kokzidien und Salmonellen denkbar.
    Augenentzündungen können auch durch mechanische Verletzungen entstehen und werden dann mit einer Augensalbe (Antibiotika plus Vitamin A) behandelt.

    In seltenen Fällen können Augenentzündungen auf Trichomonaden zurück geführt werden.

    Wichtig ist, das Täubchen seperat warm (Rotlichtlampe in einer Käfigecke) und vor Zugluft geschützt (am besten im Haus) unterzubringen.

    Eine Kotprobe und ein Rachenabstrich kann von jedem Tierarzt labrortechnisch untersucht werden.
    Erst nach stellen der Diagnose werden Medikamente verabreicht. Man sollte nicht das Symtom sondern die Krankheit behandeln.
     
  5. #4 montivelda, 16. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich habe mal nach deinem link geschaut der nächste wäre ganze 80 kilometer von mir entfernt !ob sie frist kann ich dir sogenau garnicht sagen und mit dem kot auch noch nicht der ta meinte das sie vom körperbau aber sehr gut aus sieht ! hatte sie ja nach wie vor draussen in der voliere und da ist es schwer zusagen ob sie fressen tut weil die mehre füttertopfe haben ! habe sie aber seit etwa heute 18 uhr reingeholt um einfach mal zu besser beobachten zu können ob sie fressen tut ob sie trinken tut wie der kot aussieht!und ich habe ihr heute ihr auge einfach mal mit kamillen tee etwas sauber gemacht und ich finde jetzt schon irgendwie das es besser geworden ist ihren schwanz hält sie jetzt auch schon wieder fast gerade nicht mehr so schlimm wie vorher und ich habe ihr rotlich angemacht was sie wohl sehr mag :-)
     
  6. #5 charly18blue, 16. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bitte niemals mit Kamille ans Auge gehen. Im schlimmsten Fall kann die Taube davon erblinden. Zum Auswaschen entweder nur abgekochtes lauwarmes Wasser nehmen oder besorg Dir aus der Notapotheke Euphrasia Augentropfen (Augentrost).
     
  7. #6 montivelda, 16. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    oh ok hatte auf irgendeine seite gelsen das man das auch bei diamantauben verwenden kann ok dann werd ich nur lauwarmeswasser nehmen und montag mal zur apotheke gehen ich hab den dorf lkeine notapotheke
     
  8. #7 charly18blue, 16. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Du sollst nicht am Montag zur Apotheke gehen, sondern am Montag zu einem vernünftigen Tierarzt.
     
  9. #8 charly18blue, 16. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo montivelda,

    wenn Du noch weitere Fragen hast wegen Deiner Täubchen haben wir hier das entsprechende Unterforum Diamanttäubchen
     
  10. #9 montivelda, 22. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    zu info ich wahr die tage bei ein anderen arzt und es ist wohl so das die taube blind bleiben wird :-( naja und sie könnte zwar damit auch leben weil sie ja auch erst sehr jung ist !! das problen ist das sie zu zeit nichts von alleine fressen und trinken tut und daher auch schon etwas abgenommen hat! aber ich fütter sie seit montag mit der hand was sie so super annehmen tut und mit trinken habe ich sie auch schon soweit das sie wenn ich sie ins wassernapf stelle auch von alleine trinken tut denke mal oder hoffe das ich das mit dem fressen auch noch so hinbekommen werden ansonsten ist sie jedentag für ein paar stunden in der vogelaußenvoliere damit sie weiter kontakt zu den anderen hat :-) habe heute sogar erlebt wie sie von den andere sich das wieder abschaut und selber wieder etwas nach korner auf den boden gesucht hat
     
  11. #10 charly18blue, 22. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wieso ist die Taube jetzt auf beiden Augen blind? Ich denke es war nur ein Auge entzündet? War der TA vogelkundig bei dem Du warst und was hat er für Untersuchungen gemacht?
     
  12. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    W ie kann sich ein blindes Tier was von anderen abschauen? :?

    ich glaube diese Frage erübrigt sich fast.
     
  13. #12 charly18blue, 23. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Stimmt :zwinker:
     
  14. #13 montivelda, 24. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nein sie ist nach wie vor nur auf den einen auge blind !der neue ta hat sich auch nicht auf vögel spezialisiert ! er hat gewicht kontroliert ihr allg befinden das auge sich angeschaut !
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 charly18blue, 24. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Nichts gegen den TA, aber wenn er nicht auf Vögel spezialisiert ist, kannst Du Dein Geld normalerweise auch gleich zum Fenster rausschmeißen. Es geht dann regelmäßig zu Lasten der Vögel, die nicht fachgerecht untersucht, diagnostiziert und therapiert werden. Ist einfach so.
     
  17. #15 montivelda, 24. Juni 2012
    montivelda

    montivelda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nein sie ist nur auf einen auge blind !! und der ta wo ich jetzt wahr hat sich auch nicht auf vögel spezialist !
     
Thema: könnte mir jemand helfen [diamanttauben]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diamanttauben krankheiten

    ,
  2. diamanttaube krankheiten

Die Seite wird geladen...

könnte mir jemand helfen [diamanttauben] - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...