Könnte vor Freunde singen :-)

Diskutiere Könnte vor Freunde singen :-) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; meine geier sind "heiss" auf fischfutter. ich habe in der ecke in der auch ihre voliere steht ein grosses aquarium stehen und habe 2...

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    meine geier sind "heiss" auf fischfutter. ich habe in der ecke in der auch ihre voliere steht ein grosses aquarium stehen und habe 2 futterautomaten angeschlossen.
    wenn meine bande nun freiflug hat, geht es gleich zum futterautomaten und dann wird erstmal futter geklaut, die fische damit gefüttert (die stehen natürlich darunter und klatschen vor begeisterung in die flossen). sobald ich aber komme, wird der schnabel noch einmal richtig voll genommen und dann geht es auf den höchsten ast den es im raum gibt. natürlich wird von dort mit vollem schnabel auf mich herab geschimpft - und ich darf saugen.
    oder - meine älteste henne liebt es, wenn ich barfuss laufe. dann saust sie neben meinem fuss her und beisst in die kleine zehe. da kann ich sie stunden mir beschäftigen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Lach das mit dem Fischfutter finde ich klasse *gg*
    Am besten aber das mit dem kleinen zeh hat die den gar keine Angst das du sie ausversehen mal treten könntest
     
  4. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney

    *lach* Das hat mein Charly früher auch immer gemacht, aber ein Glück hat er mich dabei nicht gebissen. Der kam hinterhergelaufen, wie ein Hund. Besonders süss sah es immer aus, wenn er über die Türschwellen lief und mit seinem Hintern wackelte :D
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    sie ist die, die schon 10 jahre alt ist und wir haben gegenseitiges vertrauen ineinander, lach.
    nein, ich gucke immer auf den boden und gehe besonders vorsichtig. sie ist eine ganz verrückte kleine zicke.
    als ich dieses jahr in den urlaub wollte, kam es ihr in den kopf brüten zu wollen. einen nistkasten gebe ich nicht, weil ich ja keine zuchtgenehmigung habe. so verzog sie sich unter ein futtersilo und legte dort ihre eier. 3 konnte ich stibitzen und abkochen - sie wartete aber ab, bis ich fort war und legte 3 nach. mein sohn (er kümmert sich um die vögel) nimmt ihr ja nichts weg. mich traf fast der schlag als ich hörte dass sie nachgelegt hatte. zum glück waren die eier unbefruchtet.
     
  6. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Schmeiß mich gerade weg.

    Wollte die Sauerei von heute morgen wegmachen nehme brav das Kehrblech die 2 tischen aus wie noch was nehme dann das Ungeheuer Staubsauger und die 2 fange an zu zwitschern durfte sogar bis an den Käfig mit dem Saugrohr das beste aber war, danach habe ich angefangen ein paar Lieder zu singen was soll ich sagen sie kuscheln sich an die Stange an, plustern sich ein bisschen auf und die Äuglein gehen zu aber nur solange ich singe und wenn ich auf hörte waren sie wieder da zwiterschn ein bisschen bis ich wieder anfange mein sind die herzig.
     
  7. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Lach Isrin sie wollte dir ein geschenk machen und du gehst so damit um, tztztztz

    Ich habe gedacht die legen nur in bruthöhlen man lernt nie aus.

    @ Krösa Maja

    was für Vögel hast du den ?
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    die haben dich fest im griff, lach


    aber du siehst - sie gewöhnen sich ganz schnell. sie merken ja auch, dass keine gefahr von dir ausgeht.
    so, muss erstmal pause machen und was tun.

    ja, normal brauchen sie einen nistkasten.
    meine ist eben eine verrückte, kleine zicke - ihr hat der schatten des silos gereicht!
     
  9. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Danke Isrin das ich so nett über meine Babys mit dir reden kann fühle mich doch manchmal noch überfordert *gg*


    Dann arbeite aber net zuviel.

    Wir lesen uns !

    CUUUUUUU
     
  10. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hi, ich habe 2 Wellis. Charly war der Vorgänger, ist im Sept. verstorben.

    Meine beiden Neuen sind am 16. Sept. eingezogen und wenn ich Deine Geschichten so lese, ist es wie ein Deja Vu :dance:

    Sie sind samstags eingezogen und montags musste ich sie das erste Mal alleine lassen. Vorher hatten sie sich zwar ab und zu mal gegenseitig gejagt, aber meist sassen sie stumm auf ihrer Stange. Montagmittag bin ich dann ausnahmsweise in der Mittagspause nach Hause, um nach den beiden zu sehen und es sah aus wie auf einem Schlachtfeld, genau wie bei Dir heute. Die beiden selber sassen wie immer still auf ihrer Stange, als wüssten sie überhaupt nicht, was los war.

    Weil mir das alles keine Ruhe liess, hatte ich dann ja besagte Kamera aufgestellt :D Und schon klärte sich die Sache auf. Gegen 09 Uhr wurden die beiden munter und dann tobten sie mehr oder weniger den ganzen Tag durch den Käfig. Von oben nach unten, von links nach rechts und wieder zurück. Zwischendurch ruhten sie sich dann aus, um dann wieder von vorne anzufangen. :D Als ich dann abends nach Hause kam, lag der halbe Sand außerhalb des Käfigs, auch ein paar Federchen, und die beiden sassen still auf der Stange, als könnten sie kein Wässerchen trüben. 8)

    Also wenn ich dabei war, jagten sie sich zwar auch, aber nur selten, nicht so doll und vor allem nicht durch den ganzen Käfig. Damit warteten sie immer, bis ich weg war :p Schlingel...

    Aber keine Angst. Wenn es so ist wie bei meinen, dann legt sich das schnell. Ich hatte fast den Eindruck, dass sie so den Käfig besser kennengelernt haben. Übrigens hatte ich das gleiche Spiel in etwas abgemilderter Version nochmal als ich vor 3 Wochen den Käfig gegen einen neuen ausgetauscht hatte. Vielleicht so eine Art Übersprungshandlung?

    Nach ca. 10 Tagen hatte sich alles normalisiert und die Cam wurde wieder abgebaut. In der Zwischenzeit hatten sie auch schon Freiflug und waren dadurch vielleicht auch ausgeglichener. Nach dem die Toberei-Phase durch war, fingen sie dann an ihren Käfig richtig zu erkunden, auch mal mit dem Spielzeug zu spielen. Darauf wurden die Sachen ausserhalb erkundet des Käfigs und so ging es dann Schritt für Schritt weiter.

    Übrigens fütter ich eigentlich auch nur im Käfig, aber um sie z.B. auf den Spielplatz oder den Wellibaum zu locken habe ich auch Hirse benutzt. Ich habe sie dann zur Belohnun kurz dran knibbeln lasse, dann aber wieder weggenommen. Hat prima funktioniert.
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ich sehe schon - wir "arbeiten" alle mit den gleichen tricks, lach

    @ tina: mach ich gerne - wir haben ja das selbe hobby - darum kann es nie zuviel werden (das reden, :D )
     
  12. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ja ja Isrin, mit Speck fängt man Mäuse und mit KoHi kleine Wellis :D

    Was sich bei meinem Charly und auch bei Jamie und Luka auch immer gut bewährt hat, ist neugierig machen. Also wenn ich was neues hinlege oder so, dann tippe zwischendurch immer mal wieder mit dem Finger dran oder schieb es hin und her. Hat bisher auch immer gut funktioniert.
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ich bin gestern in die gartenvoliere gegangen und habe meine 7 dort mit kolbenhirse verwöhnt. ich dachte, die fliegen mich um als ich mit dem büschel reinkam, lach
     
  14. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    :D Au weia, aber wie man sieht bist Du am Leben geblieben. Naja, bei 7 auf einen Schlag entfällt dann die Methode mit dem neugierig machen, die sind ja auch so gut beschäftigt.

    Ich habe zwei super Verspielte hier, egal, was ich denen so an Spielzeug hinlege, alles wird relativ schnell begutachtet. Die neueste Errungenschaft ist eine Klopapierrolle. Wenn ich das mit den beiden Salzsäulen, die sie am Anfang waren, vergleiche ist das echt toll. Also Tina, das wird schon noch.:trost:
     
  15. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Guten Morgen ihr zwei!

    Krösa Maja durch dein Bericht ist mir jetzt schon viel wohler und ich sehe unsere Wellis sind ja fast gleich gestrickt.

    Ok Hirse haben sie jeden Tag im Käfig nur heute bzw seit gestern hängt er an einer Kletterpartie mal schauen ob sie heute daran gehen :-)

    Gestern abend haben Sie die Schaukeln für sich endeckt, nach dem wir sie ein bisschen auseinander gehängt haben Udo war gleichd er mutig wurde dann auch von meinem Mann lieb hin und her geschaukelt Zim schuat neidisch und ängstlich zu bis er es dann wagte auch an die Schaukel von Udo zu gehen und ihn da runter zu bekommen, klappte net Udo verteidigte seinen Hochsitz. Zim ging nachher dann in die Nähe der anderen Schaukel machte aber keine Anstalt dort hoch zukletter und was soll ich sagen kaum war das Licht aus zogen die beiden die Wanderschuhe an Zim eroberte die Schaukel von Udo und Udo über nahm die Schaukel die für Zim war und dort oben schliefen die zwei dann kucshelig *gg

    Mei das sind echte Kindsköpfe :-)

    So wünsche Euch einen schönen Vormittag, werde mal nachher schauen wie der "Kriegsplatz" heute aussieht.

    Grüßle
    Tina

    PS: Isrin lass dich aber net von deinen süßen aufknappern gg
     
  16. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Bei mir gibt es die KoHi nur noch zur Belohnung. Ich habe mit dem Clickern angefangen und die KoHi funktioniert als Leckerlie am Besten. Daher gibt es die jetzt nicht mehr einfach so im Käfig, weil es sonst ja nichts Besonderes mehr wäre.

    Übrigens habe ich das auch schon vor dem Clickern mit der KoHi so gemacht. Ich habe den beiden nie so welche reingehängt, sondern die gab es immer nur zur Belohnung und um sie irgendwohin zu locken. Als alltägliches Leckerlie bekommen sie dafür dann Gemüse oder so. Auf Obst stehen sie merkwürdigerweise nicht so, aber Möhren, Gurke und ab und zu mal ein Stück Kohlrabi, das lieben sie. Ach ja, und Basilikum, das hat sich auch als gutes Lockmittel erwiesen, dafür sind sie das erste mal "baden" gegangen". Wobei so richtig plantschen tun sie (noch?) nicht. Sie machen es lieber frei nach Vater Kneipp und laufen durchs Wasser :D Naja, wenn's schee macht....
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    @ tina - ich laufe ja nicht mehr barfuss - somit keine gefahr mehr.

    ich würde die kolbenhirse auch nicht täglich geben. soll schon etwas besonderes sein.

    @ antje - nö, mit dem neugierig machen lassen haben es meine wellis nicht so. bei uns läuft es anders: sie machen mich neugierig.
     
  18. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Ok dann bekommen sie ab morgen nur noch Ihre Körner unddie Gurken ich hiffe sie essen dann wirklich was :-)

    Das essen sieht bis auf die Hirse immer alles ziemlich unberührt aus :-)

    Heute haben sie ihr zu Hause ziemlich ganz gelassen und schmollen gerade vor sich hin weil ich es gewagt habe die Hirse im Käfig an einen besseren Platz zu hängen.

    Wie kann ich Ihnen den eigentlich Gemüse noch schmackhaft machen?

    Soll ich eigentlich die Zusaggabe Körner und Wasser im Schälchen jetzt langsam einstellen sollte ja für den ANfang sein bis sie mal die Näpfe endeckt haben,

    Grüßle
    Tina
     
  19. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ich habe meinen als erstes Möhre reingehängt... und sie hing und hing und wenn ich sie nicht rausgenommen hätte, würde sie heute noch da hängen... :+schimpf

    Also habe ich morgens immer eine zweite Schale genommen, dort etwas Möhre reingeraspelt und mit ein paar Körnern vermischt. Das Ganze stand dann im Käfig neben dem eigentlichen Futter. Irgendwann habe ich sie dann dabei erwischt, wie sie auf den Möhrenraspeln gekaut haben. Ab da war die Schale abends immer leer. Also habe ich es wieder mit ganzen Möhrenstücken versucht. Und siehe da, ganz vorsichtig finden sie an dran zu knabbern. Zudem frassen sie die Möhren nicht nur, sondern zerlegten sie komplett in ihre Bestandteile :p

    Also erstmal ein paar Tage Möhre gegeben. Dann kam Gurke dran. Was passierte? Na, wer kommt drauf? Richtg: Gar nichts!! Die Gurke wurde links liegen gelassen. Also wieder was einfallen lassen. Ich habe auf die Gurke ein kleines Stück Möhre geklemmt. So mussten sie immer an die Gurke, wenn sie an die Möhre wollten. Was soll ich sagen, es hat funktioniert und heute stehen sie unheimlich auf Gurke. Seitdem sie gecheckt haben, dass an den Futterklammern immer etwas essbares hängt, probieren sie zumindest immer alles aus. Allerdings mögen sie nicht alles, wie z.B. Apfel.

    Also Du siehst Tina, auch hier ist wieder Geduld, Spucke und etwas List gefragt :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    tina, ich setze dir mal wieder links für obst und gemüse, obst, beeren, kräuter

    es gibt so vieles, was die wellis dürfen
     
  22. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr zwei,

    danke Isrin habe di Links gespeichert lese sie gleich noch in Ruhe durch.

    Morgen steht geraspelte Möhre auf dem Essensplan :-) Danke Krösa Maja. Wenn ich deinen Beitrag richtig verstanden haben immer warten bis sie einen aktzeptiert haben und dann das nächste versuchen oder?

    Komme gerade aus der KG nach Hause und wen sehe ich da am Futternapf bis zu Halskrause Udo er müllelt gemütlich seine Körner ich könnte vor Freude heulen hatte ja bisher immer noch die ANgst das sie zu wenig oder nur die Hirse essen aber das ist ja der beste Beweis das alles on Ordnung ist und die zwei Gesund sind denn Zim wird net lang hinten anstehen. Nur was Udo nicht zu läßt das ich ihm zu schaue er bleibt wie eine Salzsäule im Nacpf erstarrt wenn ich nur in die Nähe der Türe komme.

    Könnte Euch jetzt gerade schier vor Freude umarmen und mein Mann weiß es noch net der steckt in einer Bsprechung fest.

    Herzliches Grüßle
    TIna
     
Thema:

Könnte vor Freunde singen :-)

Die Seite wird geladen...

Könnte vor Freunde singen :-) - Ähnliche Themen

  1. BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund

    BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund: Hallo ich übernehme ab Sonntag einen flugunfähigen welli da er in seiner jetzigen Gruppe nicht mehr akzeptiert wird. Er hat natürlich viele...
  2. WHK und deren freunde

    WHK und deren freunde: aaach, hatte ich bloss eine kamera gehabt!!! Ich lasse immer die WHK frei die nicht zusammen streiten...hahne zusammen streiten immer ..ganz...
  3. wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?

    wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?: Hallo, wie klingen eigentlich junge Männchen von Gouldamadinen die das Singen erst noch lernen. Habe das noch nie gehört.
  4. Moin Moin

    Moin Moin: Guten Tag liebe Welli Gemeinde. Habe eine frage und hoffe ich bekomme eine vernünftige antwort. Wir haben seid einem Jahr einen Welli und der ist...
  5. Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

    Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr: Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...