Körnerfutter oder Pellets

Diskutiere Körnerfutter oder Pellets im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Meine Frage ist, soll ich meinen Kakadu auf Pellets umstellen oder nicht! Wenn ja, welche Pellets nimmt man dann. Ich habe durch das Fernsehen...

  1. #1 sweety1610, 16. Mai 2004
    sweety1610

    sweety1610 Guest

    Meine Frage ist, soll ich meinen Kakadu auf Pellets umstellen oder nicht!

    Wenn ja, welche Pellets nimmt man dann. Ich habe durch das Fernsehen von Dr. Harrison Futter gehört, aber die Preise sind der Wahnsinn! Trotzdem, wenn es wirklich gutes Futter ist, würde ich das Geld natürlich dafür ausgeben!

    Körnerfutter soll ja zu fettreich für Kakadus sein (wahrscheinlich auch für andere Papageien). Stimmt es, dass bei der Fütterung von Körnermischungen, die Lebenserwartung von Kakas auf ca. 10 sinkt, wegen Leberverfettung usw.?

    Als Nachteil für die ausschließliche Pellets-Fütterung habe ich zum Beispiel gelesen, soll sein, dass das Grit umsonst geschluckt und nicht mehr verbraucht wird (?). Aber eigentlich müssen doch die Pellets-Stückchen auch zerkleinert werden, oder?!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das ist totaler Schwachsinn !
    Das mag sien, wenn man ihn nur mit Sonnenblumenkernen etc füttert

    Den Fettanteil kann man ja eigentlich selber bestimmen, in dem man das Futter eben entsprechend zusammenstellt
    Eine reine Pelettfütterung halte ich für äußerst Bedenklich, da ich sie für vile zu eintönig halte !

    Als Zusatzfutter finde ich sie durchaus okay, aber niemals als Alleinfutter.

    Lieber eine ausgewognene Ernährung mit Körnern und Obst etc !
     
  4. #3 sweety1610, 16. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2004
    sweety1610

    sweety1610 Guest

    Wie sieht die optimale Zusammenstellung von Körnerfutter aus?! :0-
     

    Anhänge:

  5. #4 Thomas/Simone, 16. Mai 2004
    Thomas/Simone

    Thomas/Simone Guest

    :D Das ist bestimmt garnicht so zu sagen, am besten eine Mischung mit vielen Körnern, aber wenn möglich nicht gar so viele Sonnenblumenkernen, [​IMG] [​IMG] schau mal am besten Hier unter Futter nach, um so reichaltiger das Futter um so besser, wir geben auch teilweise fertiges Frühstücksmüslie, verschiedene Sorten, trocken Früchte, Obst und, und ...... glaube die Kette kann garnicht aufhören.
     
  6. #5 sweety1610, 16. Mai 2004
    sweety1610

    sweety1610 Guest

    Dann liege ich ja schon gar nicht so falsch mit meiner Fütterungsweise. Ich mische auch viele Körner und gebe wenig Sonnenblumenkerne.

    Erdnüsse lasse ich komplett weg, wegen Schimmel und hohem Fettgehalt.
     
  7. #6 Werner Kiene, 17. Mai 2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Körnerfutter oder Pellets ?

    Hallo,
    glaubt man den Herstellern ist Beides optimal. In den Pellets sind alle Komponenten vorhanden, die der Vogel braucht. Trotzdem bevorzugen meine Sittiche und Papageien eine Futtermischung aus Körnern und Obst. Der Preis der Pellets ist umgerechnet auf das Nettogewicht ( Abzug von Spelzen, Unrat und nicht gefressenen Anteilen) völlig o.K.
    Trotzdem beobachte ich, dass meine Vögel mit sichtlichen Vergnügen eine Erdnuß schälen und dann verzehren. Ausgepuhlte werden liegen gelassen. Jeder sollte abwägen, was er seinen Vögeln zu fressen gibt. Versucht einmal von den Körnerfuttergemischen eine Keimprobe zu machen oder analysiert einmal die Schmutzanteile - ihr werdet eine erstaunliche Feststellung machen - nämlich für was wir unser "Futtergeld" ausgeben.
    Eine Alternative dazu - Keimfutter- da ja hier der Ansatz mehrmals gut durch gewaschen wird.
    Und seht es nicht so ängstlich, denn die meisten Schäden an unseren Vögeln entstehen durch die Wahl der Futtermittel und nicht durch das Futtermittel selbst.
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    meine Kakadu bekommen viel SB und keiner hat Übergewicht.
    Sie bewegen sich aber auch viel, da ja keiner im Käfig lebt.

    Meiner Meinung nach ist das wichtigste Abwechslung.
    Es gibt ja auch Reis, Nudeln, Kartoffel, Gemüse und Obst.
    Die Körner mal eingeweicht mal trocken.
    Mal nur SB mal nur die Kardimischung.
    Viel frische Luft und Sonne (natürlich auch Regen) :dance:
     
  9. #8 katrin schwark, 17. Mai 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Also meine Kakadus bekommen auch viele Sonnenblumenkerne, und keiner ist zu fett. Im Gegenteil, ich halte meinen sogar für zu dünn.Zusätzlich zum Körnerfutter bekommen meine noch ihr Obst und Gemüse, und wie bei Ursula auch mal Nudeln und Kartoffeln zwischendurch.Die Pellets würde ich auch nur als Leckerli füttern.
     
  10. #9 sweety1610, 18. Mai 2004
    sweety1610

    sweety1610 Guest

    Hmm, unsere Lizzy ist auch eher zu "schlank". Wieso werden denn dann Pellets erfunden und warum heisst es, die Lebenserwartung bei Vögeln ist sehr viel geringer bei Körnerfütterung?

    Mal abgesehen davon, frisst Lizzy die Pellets auch nicht. Ich hatte Probeweise das Umstellungsfutter von Dr. Harrison bestellt, aber sie macht es nur kaputt.
     
  11. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    mein Coco geht auf die 50 zu und hat noch nie Pellets bekommen.
    mein Lora ist über 40 und hat noch nie Pellets bekommen.

    Pellets gibt es doch auch noch gar nicht so lange, dass man sagen könnte mit Pellet werden die Papageien 50 Jahre alt 0l

    Pellets sind sicher nicht schlecht, aber als Alleinfutter würd ich es nicht geben.
     
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Will mal kurz eine rethorische Frage in den Raum werfen:

    :D :D GIBT ES IN DER NATUR PELLETS? :D :D
     
  13. #12 Bianca Durek, 19. Mai 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine kurze Antwort N E I N
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 sweety1610, 19. Mai 2004
    sweety1610

    sweety1610 Guest

    Hi Ursula,

    das Alter Deiner beiden zeigt ja, dass die Körnerfütterung nicht das Falscheste sein kann.

    Pellets wurden wahrscheinlich wieder erfunden, um Geld zu machen! In dem Umstellungsfutter von Dr. Harrison ist Zucker, die Pellets schmecken richtig süss. Und in den Pellets sind Erdnüsse, die man ja eigentlich sehr sparsam reichen sollte.
     
  16. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich den Link nicht mehr, aber erste Untersuchungen mit Langzeitfütterung von Pellets waren sehr negativ bezüglich Gesundheit von Papageien ausgefallen.
    Ich finde auch, dass abwechslungsreiches und vor allem frisches Futter immer das beste ist sowie ausreichende Bewegung, wobei man bei Fütterung von zu viel "weichem" Futter auch aufpassen sollte, weil anatomisch bedingt der Muskelmagen der Kakadus nicht dafür auf Dauer ausgelegt ist.
    Bei Verdacht auf Untergewicht empfehle ich eine Kotprobe wegen Wurmbefall zu machen. Ich habe erst vor kurzem gelesen, dass Würmer die berüchtigten Leberschäden hervorrufen können (Vogel etwas zu dünn, sieht gut aus ansonsten, und plötzlicher Tod etc), die dann fälschlicherweise auf verkehrte Fütterung und Vergiftung zurückgeführt werden.
    Einmal im Jahr sollte man entwurmen laut TA. Meiner fühlt sich seitdem wieder wesentlich besser an :jaaa: :jaaa:
     
Thema: Körnerfutter oder Pellets
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu pellets

    ,
  2. kakadu futter pellets

    ,
  3. pellets kakadu

Die Seite wird geladen...

Körnerfutter oder Pellets - Ähnliche Themen

  1. Pellets

    Pellets: Mir wird ganz schlecht, wenn ich auf dem frazenbuch, das ich manchmal besuche, lese was sich da alles so rumtriebt im Futter. Neulich hatte ich...
  2. welches Körnerfutter für Amazone?

    welches Körnerfutter für Amazone?: Guten Morgen an die Amazonen-Halter! Ich übernehme kurzfristig eine 24jährige Blaustirn-Amazone in Pflege und bin unsicher, welches Körnerfutter...
  3. Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter

    Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter: Leider hat mein Grauer seid längerem ein schlechtes gefieder und viele rote Federn.Ich habe beim Tierarzt ein Blutbild machen lassen.Bis auf die...
  4. noch mal pellets versus korner

    noch mal pellets versus korner: hallo, bin auf diese seit gestolpert... finde sie ist sehr gut bearbeitet...vergleich, vorteil, nachteil, analyse, usw usw schaut mal...
  5. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...