Körnerfutter

Diskutiere Körnerfutter im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, welche Körner fressen Eure Sperlis eigentlich gerne? Ich habe für meine 4 Racker noch nicht das richtige Futter gefunden, sie sind sehr...

  1. #1 Angelika M., 29. Oktober 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    welche Körner fressen Eure Sperlis eigentlich gerne?
    Ich habe für meine 4 Racker noch nicht das richtige Futter gefunden, sie sind sehr wählerisch. Beim Züchter haben sie nur Wellensittichfutter bekommen. Ich habe ihnen schon verschiedene Sorten Körnerfutter angeboten. Aber so richtig gerne fressen sie nur die großen Körner, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne. Das ist aber doch nicht gut, wenn sie diese zu oft bekommen. Deshalb bin ich gespannt was Eure Kleinen so fressen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Angelika,

    unsere Sperlinge bekommen das gleiche Futter wie die Unzertrennlichen. In unserem Futter sind zwar keine Sonnenblumenkerne, aber selbst wenn: Sperlinge neigen normalerweise nicht zur Verfettung.

    Eine Vorliebe für große Körner haben unsere auch. Kleinzeug wie Hirse (sofern sie nicht als Kolbenhirse daher kommt ;-) lassen sie unbeachtet. Kardi ist aber sehr beliebt.

    Was soll's <schulterzuck> Jeder, wie er's mag.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  4. steffi-22

    steffi-22 Guest

    Hallo Angelika,

    ich kaufe Futter für Grossittiche und " strecke " dieses mit reinem Wellifutter, denn die beiden lieben große Körner und Sonni-Kerne.
    Mnchmal mische ich noch von Vitakraft die Fruchtmischungen unter.
    Ansonsten bekommen sie viele Zweige mit Blättern, selten eine Knabberstange und Hirse, sehr häufig Obst.

    Gruß
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Angelika,

    meine bekommen vor allem Großsittichfutter ohne Sonnenblumenkerne. Das fressen sie sehr gern. "Billiges" Futter aus der Drogerie oder Wellifutter wird dagegen nicht angerührt. Als Leckerli bekommen sie ab und zu Hanf oder Sonnenblumenkerne. Außerdem bekommen sie verschiedene Einzelsaaten wie: Radies, Spinat, Hirse, Hafer...
    Und natürlich jede Menge Obst und Gemüse.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Körnerfutter

Die Seite wird geladen...

Körnerfutter - Ähnliche Themen

  1. welches Körnerfutter für Amazone?

    welches Körnerfutter für Amazone?: Guten Morgen an die Amazonen-Halter! Ich übernehme kurzfristig eine 24jährige Blaustirn-Amazone in Pflege und bin unsicher, welches Körnerfutter...
  2. Das Leckerlie ...

    Das Leckerlie ...: Hallöchen, ich hab da mal eine Frage an euch. Wir haben mit dem Clickertraining begonnen (2 Graupapas). Bei meiner Henne denke ich das das...
  3. Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei

    Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei: Hallo liebe Community, wo bestellt ihr fertige Körnermischungen für eure Grauen (ohne Erdnüsse!)?? Die letzte Zeit habe ich das Futter im...
  4. Fettarmes Körnerfutter von Versele Laga

    Fettarmes Körnerfutter von Versele Laga: Hallo zusammen Da meine Grauen kein Papageienzimmer haben, bewegen sie sich den Winter über weniger als in den warmen Jahreszeiten, wenn sie in...
  5. Umstellung von Körnerfutter auf Pellets

    Umstellung von Körnerfutter auf Pellets: Muß meine beiden Rotrückenaras auf Anraten meiner Tierärztin auf Pelletfutter umstellen. Hat jemand Erfahrung in der Umstellung. Im Moment biete...