Körpergrösse Pennanten - Rosellas und andere Plattschweifsittiche / Farbunterschiede

Diskutiere Körpergrösse Pennanten - Rosellas und andere Plattschweifsittiche / Farbunterschiede im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; körpergrösse Pennanten - Rosellas Wir hatten vor ein paar Jahren einen Pennanten (vermutlich henne) und ich bin mir total sicher, dass diese...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    körpergrösse Pennanten - Rosellas

    Wir hatten vor ein paar Jahren einen Pennanten (vermutlich henne) und ich bin mir total sicher, dass diese genauso gross war wie unsere rosellas.

    Aber in zoohandlungen etc. sind die Pennanten immer ein großes Stück größer als die rosellas. Gibt es auch pennanten die so gross sind wie rosellas, woran liegt das??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi kessi,

    vielleicht ist es einfach nur zufall das du immer nur "zu gro geratene" pennanten siehtst, es gibt ja auch große und kleine menschen, warum also nicht auch große und kleine vögel
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ihr ...

    Plattschweifsittiche haben unterschiedliche Grössen .

    Das variiert auch leicht in den Angaben der Literatur Das sind Duchschnittswerte.

    Ich liste mal auf:
    Gelbbauchsittich : 37 cm
    Pennatsittich - jenach Unterart: 32 - 36 cm
    Strohsittich :34 cm
    Adelaidesittich :35 cm
    Rosellasittich :31 cm
    Blauwangenrosella : 30 cm
    Blasskopfrosella :32 cm
    Brownsittich : 28 cm
    Stanleysittich :27 cm

    @ Kessi - ich habe den Titelthread was ergänzt.:)
     
  5. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hmmm,

    wie bekomme ich meine beiden jetzt dazu, sich mit dem rücken an die wand zu stellen, damit ich sie mal messen kann :? :D
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hihi wahrscheinlich musst du nur schätzen...
    oder schleichst dich an, wenn sie schlafen :D

    danke pine für die informationen. dass die einzelnen arten untersch. gross sind das konnte ich mir schon fast denken, aber innerhalb der pennanten...??? was ist mit unterarten gemeint???
     
  7. #6 Pine, 12. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2004
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Penantsittichunterarten

    Hallo Kessi

    Es gibt beim Pennant folgende Arten :
    1. ) Platycerus elegans elegans / Pennantsittich / 36 cm
    2. ) P. elegans nigrescens / nördlicher Pennantsittich / 32 cm
    3. ) P. elegans melanoptera / Känguruhinsel Pennantsittich / 34 cm

    No. 2 ist dunkel roter + kleiner als No. 1.Die Jungen der No. 2
    verlassen das Nest mit einem roten Gefieder,während die Jungen der No.1 zum grössten Teil grün sind .
    Die No. 3 lebt überwiegend in Australien .Der Rücken ist mehr schwarz als rot gefärbt,woduch der Pennant dunkler aussieht.

    Unterarten werden und sind häufig gekreuzt worden .In wieweit Heute reinrassige Pennanten vorkommen ,weiss ich nicht .
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Rosellaunterarten

    Hallo

    Auch bei den Rosellas gibts Unterarten :

    1.) P. eximus eximus / Rosella
    2. ) P. eximus celilae / Prachtrosella
    3.) P. eximus diemenensis/ Tasmanienrosella

    Bei No. 2 sind Kopf + Brust des Hahnes dunkler in der Färbung als bei No.1 .Die Rückenfedern sind schwarz mit einem goldgelbenem
    Saum und blaugrünem Bützel.Bei No.1 ist der Saum der Rückenfdern gelbgrün + hat am bürzel eine helle blassgrüne
    Färbung .Der Prachtrosella ist also farbenfreudiger.
    Die No. 3 sieht der No. 1 ähnlich,doch die weisse Wangenflecken sind grösser,die Rotfärbung ist dunkler und der Bürzel hellblau.

    Meistens sind die Prachtrosellas im Handel vertreten .

    So nun bestimmt mal eure Rosellas und Pennats .:p
     
  10. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    ich behaupte Prachtrosellas zu haben...

    Harry, der Hahn
    [​IMG]

    Sally, die Henne, noch nicht richtig ausgefärbt
    [​IMG]
     
Thema:

Körpergrösse Pennanten - Rosellas und andere Plattschweifsittiche / Farbunterschiede