Körpersprache Halsbansittiche

Diskutiere Körpersprache Halsbansittiche im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Körpersprache Halsbandsittiche Hallo Ihr Lieben, könntet Ihr mir einmal weiterhelfen. Habe zwei Halsbandsittiche. Aber noch nicht so lange. Er...

  1. #1 Ajnar, 6. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Körpersprache Halsbandsittiche

    Hallo Ihr Lieben,
    könntet Ihr mir einmal weiterhelfen. Habe zwei Halsbandsittiche. Aber noch nicht so lange. Er (eventuell er) aus schlechter Haltung, aber noch sehr jung, etwa 1 Jahr. Sie (evtl. sie) etwa 2 Jahre alt, hat 6 Monate ganz alleine in einer Außenvoliere mit sehr wenig Kontakt gelebt. Leben bei uns seit etwa 2 Monaten.
    Nach Anfangsproblemen sie (Minerva) war sehr schüchtern, saß immer nur ganz still da. Jetzt taut sie langsam auf. Ist manchmal ein wenig aggressiv. Hat sich aber schon gebessert. Jetzt das Problem:
    Ich kenne die Körpersprache nicht: Sie sitzen zusammen am Näpfchen. Sie öffnet ein wenig die Flügel und auch den kleinen Schnabel und neigt den Körper eher tänzerisch zu den Seiten, dabei macht sie wunderbare Quitschigeräusche.
    Ich bin mir nicht sicher, ob sie sich dann gegenseitig gefüttert haben, denn dann hat sie ihn verjagt.
    Ist das eher eine Art Balz oder Revierverteidigung?

    Und dann noch eine kleine Frage: Manchmal schreit sie wie am Spieß (Starwarsschlacht mit elektronischen Geschützen), wie kann ich sie beruhigen? Es ist schon etwas besser geworden, aber sie ist einfach noch etwas unsicher. Die Beiden haben immer Freiflug und leben noch mit den Anderen Schnurzeln (2 Rosenköpfchen und 2 Pennantsittichen) frei zusammen. Mit den Singsittichen verstehen sie sich nicht sehr gut und die Mohrenköpfchen beachten sie gar nicht.
    Für einen Tip wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank schon einmal und herzliche Grüße
    Ajnar
    ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hummel

    Hummel Guest

    Hallo Ajnar
    Es klingt so als währe die Minerva nicht ein Weibchen sondern ein Männchen. Mit 2 Jahren können sie schon ohne weiters züchten und daher vielleicht das Verhalten. Ich weiß nicht wie die Brutzeiten in Deutschland sind, aber bei uns sieht man das Verhalten jetzt in den meisten Volieren, denn wir haben zur Zeit Brutzeit. Die Männchen bekommen erst mit 3 Jahren ihren schwarzen Ring am Hals, aber die meisten züchten bei uns mit 2 Jahren. Sie sind während der Balz aber auch aggressiver als sonst, wobei die Weibchen am aggressivsten sind.
    Es sieht so aus als ob du einen Neuen Namen suchen mußt.
    Viel Spaß
    Hummel
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo liebe Hummel,
    irgendwie habe ich mir das schon die ganze Zeit gedacht. Der Schnabel ist genauso breit, wenn nicht sogar breiter als beim kleinen Aloisius. Werden sich denn zwei Männchen auch verstehen, wenn sie dann erwachsen sind? Mir ist das eigentlich gar nicht so unlieb, denn ich möchte nicht züchten, ich hatte sie (oder ihn) nur genommen, weil er so einsam war, und weil der kleine Aloisius natürlich einen Kameraden gesucht hat. Wie ist das denn dann mit dem Pennantsittichpärchen, hast Du da auch Erfahrungen; werden sie sich denn mit den zwei kleinen Alexandern verstehen? Bis jetzt klappt es eigentlich ganz gut. Manchmal regt sich das Pennantsittichhähnchen (Giuseppe) ein wenig auf, wenn sie in sein Revier eindringen. Aber die zwei Zimmer sind 58 qm groß und sie haben sich sehr gut arrangiert.
    Sie sind überhaupt alle ganz wunderbar und kommen sehr gut miteinander aus.
    Es lebe das Internet, daß wir über so weite Strecken miteinander kommunizieren können. Es muß ja wunderbar sein in Südafrika. Hast Du schon einmal Wale am Kape gesehen?
    Herzliche Grüße Ajnar
     
Thema: Körpersprache Halsbansittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich körpersprache

Die Seite wird geladen...

Körpersprache Halsbansittiche - Ähnliche Themen

  1. Körpersprache der Papageien

    Körpersprache der Papageien: Hallo, dieses Thema soll euch helfen, die Körpersprache und das Verhalten der Papageien besser verstehen zu lernen, wovon unser tägliche...
  2. Brauche eure Mithilfe: suche Videos und Bilder zur Körpersprache der Papageien !

    Brauche eure Mithilfe: suche Videos und Bilder zur Körpersprache der Papageien !: Hallo ihr Lieben, ich würde gern ein Thema erarbeiten, indem man eine grobe Übersicht zur Körpersprache unser Papageien sammeln kann. Es kommen...
  3. korpersprache bei enten

    korpersprache bei enten: hallo, habe meine enten beobachtet und ihr benehmen fasziniert mich... bei jedem neuen oder neuen gruppe wird irgendwie gefusselt...die neuen...
  4. Frage:(aufzucht) Körpersprache Junger stadtaube???verhalten gegenüber dem menschen?!

    Frage:(aufzucht) Körpersprache Junger stadtaube???verhalten gegenüber dem menschen?!: hallo!! :0- ich habe eine jungtaube bei mir und sie zittert immer mit den Flügeln auch wenn sie bei mir auf der Schulter sitzt und sie piepst...
  5. Körpersprache - was will sie uns damit sagen?

    Körpersprache - was will sie uns damit sagen?: Hallo! Lange habe ich mich hier nicht mehr beteiligt, aber jetzt möchte ich mal wieder um Meinungen und Erfahrungen bitten. Ich erzähle erst...