Körpertemperatur

Diskutiere Körpertemperatur im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Weiß jemand wie hoch die normale Körpertemperatur beim Hund ist?

  1. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Weiß jemand wie hoch die normale Körpertemperatur beim Hund ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nickiundeve, 15. Mai 2007
    nickiundeve

    nickiundeve *~*c~h~r~i~s~s~i*~*

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STMK
    Die innere Körpertemperatur eines kleinen Hundes beträgt 38,5-39,0°C, die eines großen 38,0-38,5°C.

    mfG. chrissi ;)

    P.S.: warum?Geht es deinem Hund nicht gut???
     
  4. #3 Flattermann1985, 15. Mai 2007
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal ein bisschen gegoogelt, die normale Temperatur liegt zwischen 37,5 und 38,5° C.
    Ich hoffe das hilft dir weiter.
     
  5. #4 nickiundeve, 15. Mai 2007
    nickiundeve

    nickiundeve *~*c~h~r~i~s~s~i*~*

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STMK
    hi!
    ich hab auch vorher gegoogelt und da war ich unter Körpertemperatur von Hunden drinnen. hab gleich das 1. Angeklickt!

    mfG. chrissi ;)
     
  6. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Antworten! Ich hab mir nur gedacht ich frag zur Sicherheit einmal nach, damit ich dann im Fall des Falles bescheid weiß.
    Am besten ist wahrscheinlich ein digitaler Thermometer weil es da am schnellsten geht, oder?

    Sie hustet seit 2 Wochen und ich war gleich nach ein paar Tagen beim Tierarzt. Da hat sie eine Spritze bekommen. Nachdem sie aber noch immer hustet war ich gestern wieder beim Tierarzt und jetzt bekommt sie 8 Tage Antibiotika. Sie hat eine starke Halsentzündung und hat jetzt 2 Wochen lang absolutes Bade- und Schwimmverbot :traurig: Dabei ist sie jetzt gerade erst drauf gekommen wie toll schwimmen ist...:zustimm: Die Tierärztin meint dass die Halsentzündung vom kalten Wasser ist. Sie hat gesagt dass das ausgewachsenen Hunden nichts macht, aber junge Hunde vertragen das nicht immer so gut... Ach ja, und 3 -4 Wochen lang darf sie jetzt Käsepappeltee trinken.

    Was sagt ihr eigentlich dazu? Die Tierärztin hat gemeint, dass sie sich so wie immer bewegen darf. Ich kann auch Schafe hüten gehen mit ihr und in die Hundeschule... Gestern am Abend hat sie noch mit dem Nachbarshund getobt, aber heute ist sie nur herumgelegen und da hab ich die Hundeschule dann doch lieber gelassen und morgen das Schafe hüten lass ich auch lieber bleiben. Sie springt zwar sofort auf, wenn ich sage dass wir weggehen, und unterwegs wirkt sie auch ganz normal, aber wenn wir nach Hause kommen liegt sie schon wieder flach, und das ist doch nicht so normal für sie...
    Ich hoffe ihr hat das toben mit dem Nachbarshund gestern Abend nicht geschadet und die Tage davor ist sie auch relativ viel gelaufen obwohl sie gehustet hat, aber ich hab mir nichts dabei gedacht, weil die Tierärztin meinte ich kann alles ganz normal machen wie immer; trotzdem hab ich jetzt ein schlechtes Gefühl... Was meint ihr dazu? Ist es schon besser wenn sie jetzt mal mehr ruht?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Cool, was ist das denn für eine Hunderasse?


    Ich kann Dir im Fall von Halsentzündungen eigentlich nur von dem Hund meines Arbeitgebers berichten:

    Es ist eine 2jährige englische Bulldogge (ohne Übergewicht).

    Und der hat sehr sehr häufig Atemwegsentzündungen mit glasig/fiebrigen Augen.

    Ich schickte meinen Chef deshalb in der Vergangenheit mit seinem Hund oft zum Tierarzt...

    Wenn dieser Hund dann noch ein paar Schritte gelaufen ist (er mag eh nicht so gerne viel laufen), war er nur noch am Röcheln, Schleim am spucken usw.

    Vor ca. 2 Wochen war es so schlimm, daß er nur noch da lag, und immer wieder seinen Kopf orientierungslos nach allen Seiten drehte...:traurig:

    Selbst seine absolute "Leibspeise", Paket-Zusteller, hatte er weder gemeldet, noch belästigt/bedroht.:D

    Ich war total geschockt, als ich ins Geschäft kam, und den Haufen Elend von Hund sah.

    Chef mußte ihn sogar ins Auto tragen, um mit ihm zum TA zu fahren, da der Hund sich kaum noch bewegen konnte.

    Diagnose des TA: (wiedermal) eine Erkältung...
    ...hätte diese Hunderasse wohl sehr oft...
    ...Spritze (wie immer)...


    Also, Luigi, wenn Dein Hund meiner wäre, täte ich ihn schonen, und nicht am Schafe-hüten und anderen Aktivitäten teilnehmen lassen!



    LG,
    Liesl
     
  9. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @ Liesl

    Mein Hund ist ein Border Collie. Fast 7 Monate alt.
    Das Schafe hüten für heute hab ich abgesagt; jetzt soll sie einmal gesund werden.
    Ich hoffe nur dass ihr das herumtoben in den letzten Tagen nicht geschadet hat... Weiß jemand was passieren kann wenn der Hund zu wenig ruht? Beim Menschen schlägt sich ja zum Beispiel Angina aufs Herz wenn man keine Ruhe gibt...
    Jetzt gerade fetzt sie ein Rindsohr durch die Gegend - es scheint ihr also schon wieder besser zu gehen als gestern ;)

    Bei Bulldoggen muss man mit Atemwegserkrankungen sehr aufpassen, sonst können die an einer ganz normalen Verkühlung sterben. Durch das zurückgebildete Oberkiefer sind die Atemwege so verengt, dass bei einer normalen Verkühlung schon kaum Luft mehr durchkommt.
     
Thema:

Körpertemperatur

Die Seite wird geladen...

Körpertemperatur - Ähnliche Themen

  1. Brut und Körpertemperatur einzelner Tauben

    Brut und Körpertemperatur einzelner Tauben: Schon seit einiger Zeit beschäftigt mich die Frage in wie weit sich die Körpertemperatur von der Bruttemperatur unterscheidet und ob diese...