Kohl

Diskutiere Kohl im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiß es gab schon viele Postings über das Verfüttern von Kohl, hab mir gerade einige durchgelesen. In den USA wird "Kale" empfohlen....

  1. #1 Regina1983, 11. Januar 2007
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo,

    ich weiß es gab schon viele Postings über das Verfüttern von Kohl, hab mir gerade einige durchgelesen. In den USA wird "Kale" empfohlen. Ich hab das jetzt gekauft und in LEO geschaut und das wird als Grünkohl oder Krauskohl oder so übersetzt.
    Hier in den USA wird das aber an Graupapageien verfüttert und steht sogar in bekannten Magazinen über Vögel drin. Meint ihr wirklich dass das schädlich ist? Ich werds jetzt mal ausprobieren. Das soll sehr gesund sein und Vitamin A haben (genauso wie Süßkartoffeln und Karotten, diese drei Gemüse wurden für Graupapageien als wichtig aufgezählt).

    Ihr könnt ja mal in Google "kale" und "grey parrot" eingeben, bin mal gespannt was ihr darüber sagt. Man soll übrigens auch Süßkartoffeln füttern, roh. Das machen wir auch in Petsmart, wo ich arbeite. Die Vögel dort bekommen auch den Kohl und die haben noch keine Probleme gehabt (Wellis, Finken, Großsittiche).

    LG
    Regina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Kann es sein, daß man nur keinen "richtigen" Kohl füttern soll, also Weißkohl und Rotkohl? Ich weiß jetzt nicht, inwiefern Grünkohl richtiger KOhl ist, aber er sieht ja zumindest anders aus als die Kohlköpfe. Und Kohlrabi darf man ja auch füttern.

    Aber sicherlich gibt es hier auch jemanden, der sich damit genau auskennt und uns das erklären kann... :+klugsche
     
  4. #3 Angelika H., 11. Januar 2007
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo Regina1983!

    Grünkohl wird auch als Krauskohl bezeichnet. In diesem Wintergemüse sind etliche Vitamine enthalten:
    Vitamin C, Eisen, Eiweiß, Beta Carotin, Kalzium, Eiweiß und Folsäure.
    Er ist nicht giftig. Viele Körnerfresser mögen das frische Grün. Einige Weichfresser nehmen es an (zerschnitten unter das Weichfutter oder durchs klein gehackte Obst gemischt)

    Brokoli sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

    Grüße Angelika
     
  5. #4 Regina1983, 12. Januar 2007
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ja Brokoli stand da auch. Meine haben heute diesen Grünkohl, Karotten und Brokoli bekommen, und ihnen gehts super, haben es gut vertragen und auch gern gemocht :freude:

    LG
    Regina
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kohl

Die Seite wird geladen...

Kohl - Ähnliche Themen

  1. Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung

    Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung: Guten Abend :) Ich habe am Dienstag, den 30.05.2017, eine kleine Meise (wahrscheinlich ein Kohlmeischen) gefunden. Bis auf ein paar Kiele war sie...
  2. Alles Kohl, oder was????

    Alles Kohl, oder was????: Damit Ihr mal wieder was zum Schmunzeln habt: ich koche leidenschaftlich gerne (was nicht zu übersehen ist). Zum Abend beginne ich mit...
  3. Werden Kohl- und Blaumeisen gezüchtet?

    Werden Kohl- und Blaumeisen gezüchtet?: Ich habe noch nie von einer Kohl- oder Blaumeisenzucht gehört. Sind sie zu schwer zu züchten oder uninteressant, weil sie jeder im Garten hat?...
  4. So, 12. Jun - 14:05-14:50 - MDR - Lachs in der Elbe und Hase im Kohl

    So, 12. Jun - 14:05-14:50 - MDR - Lachs in der Elbe und Hase im Kohl: Dresdens neues Tierleben Sendungsbeschreibung siehe hier
  5. Abstand für sowohl von Kohl- als auch von Blaumeisen genutzten Nistlästen?

    Abstand für sowohl von Kohl- als auch von Blaumeisen genutzten Nistlästen?: Hallo, ich habe mal folgende Fragen an alle, die sowohl Nistkästen für Kohl- als auch Blaumeisen aufgehängt haben: 1. in welchem Abstand...