Kohlrabi

Diskutiere Kohlrabi im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo habe eine frage und zwar kann mann WS auch kohlrabi geben? Ich habe noch nirgendwo etwas darüber gelesen sie ist nicht aufgeführt. Würde...

  1. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    HAllo habe eine frage und zwar kann mann WS auch kohlrabi geben?
    Ich habe noch nirgendwo etwas darüber gelesen sie ist nicht aufgeführt.
    Würde mich sehr über viele antworten freuen.

    Mfg sebi 1982 mit susi,lena,Micki :0- :dafuer:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 26. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo sebi :0-

    Du kannst Kohlrabi gekocht oder roh oder auch die Blätter verfüttern.
    Mehr dazu steht Hier im Pirol :zwinker:
     
  4. Sibse

    Sibse Guest

    Da steht aber "ohne Blätter" :?
    Die würde ich hier im Laden geschenkt bekommen - dürfen die Geier die un fressen oder nicht :?
    Weiß da jemand was genaueres?
     
  5. #4 Federmaus, 11. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huch 8o da habe ich mich anscheinend verlesen :+screams: .
    Ich habe "oder" anstatt "ohne" gelesen 0l .
     
  6. Sibse

    Sibse Guest

    Dann versuche ich das lieber erst gar nicht.
    Ich will meinen kleinen Monstern ja nicht schaden :(
    Schade eigentlich, denn die meisten Leute rupfen die Kohlrabiblätter ab und lassen die liegen.
    Schade schade schade...
     
  7. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Kohlrabiblätter

    Hallo,

    die Blätter darfst ruhig geben. Meine Nymphen essen gerne die Kohlrabiblätter, dies seit Jahren. Meine Edels essen lieber nur die Stängel.

    Nur Vorsicht in einem Punkt! Wenn die Blätter mit Peszitide behandelt worden sind, wäre es bedenklich. Ansonsten die Blätter unter flissendem Wasser gut sauber waschen und abtrocknen. Und dann kommt das Mampfen. ;)
     
  8. #7 Federmaus, 11. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    In Volker Würth's Buch "Obst, Gemüse ...." steht:

    Lediglich die Blätter sollten vorsichtshalber nicht gegeben werden - obwohl bislang kein konkreter Hinweis vorliegt, dass auch sie unseren Vögeln Probleme bereiten.
     
  9. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Wie ich schon geschrieben habe, habe ich kein Problem bei meinen durch all die Jahre kohlrabiverzehrenden Vögeln festgestellt. Somit betrachte ich die Unschädlichkeit empirisch bewiesen.
    Leider muss ich immer wieder feststellen, dass in vielen Büchern nicht immer durch Empirie bewiesene Hypothese als Tatsache behauptet wird.

    Nebenbei bemerkt: Die Blätter sind für Menschen auch nicht schädlich, sondern als Balststoff und Minerallieferant wertvoll.
     
  10. #9 Federmaus, 11. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    So pauschal würde ich das nicht sehen. Blätter von Weiß- und Blaukohl sind ja für den Menschen auch nicht schädlich aber beim Vogel bereiten sie Verdauungsprobleme.
    Ich gehe lieber auf Nummer sicher und gebe lieber Löwenzahnblätter oder ähnliches.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ich habe nicht behauptet, dass alle für Menschen gute Gemüsearten gut für Vögel sind.
    Das war wie geschrieben: Nebenbei bemerkt! Hab diesen Satz nur dazu gefügt, weil wie Sibse geschrieben hat, die meisten Leute die Blätter einfach wegschmeissen.
     
  13. isada

    isada Guest

    Hi, meine Wellis haben auch schon Kohlrabiblätter bekommen. Und sie leben noch, allerdings waren die Blätter nicht so der Hit, aber die Geier sind sowieso sehr wählerisch (alles, was nicht Möhrchen ist, wird erst einmal ignoriert, bis man merkt, heute kommt kein Möhrchen mehr ( 8o ), dann wird zaghaft probiert.) Wenn sie sich damit abgefunden haben, wird damit halt gespielt usw...
     
Thema: Kohlrabi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kohlrabinlätter bedenklich

Die Seite wird geladen...

Kohlrabi - Ähnliche Themen

  1. Kohlrabi

    Kohlrabi: Hallo, möchte die Rohkost meiner Sperlis erweitern!!! Kann ich Kohlrabi verfüttern? ( Blähungen) :p Momentan probieren sie sich zu meiner...
  2. Brokkoli und Kohlrabi roh oder gekocht?

    Brokkoli und Kohlrabi roh oder gekocht?: Hallo an alle Vogelliebhaber! Ich hab mal eine Frage zur Ernährung meines Grauen. Wie verfüttert ihr das Gemüse? Vorallem bei Brokkoli weiß...
  3. Dürfen Papageien Kohlrabi fressen

    Dürfen Papageien Kohlrabi fressen: hallo dürfen graupapageien und amazonen kohlrabi fressen?meine fressen es sehr gerne sie bekommen aber nur wenig davon,da es ja heist kohl ist...