Koibaby`s

Diskutiere Koibaby`s im Aquaristik/Terraristik Forum im Bereich Tierforen; Hallo, wir haben einen Teich, dort drinnen befinden sich Koi`s (bzw. farbige Karpfen und auch Orfen). Bis letztes Jahr im Sommer hatten wir auch...

  1. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    Hallo,
    wir haben einen Teich, dort drinnen befinden sich Koi`s (bzw. farbige Karpfen und auch Orfen). Bis letztes Jahr im Sommer hatten wir auch ein Weibchen. Bevor das Weibchen letztes Jahr von uns gegangen ist hat es uns vor zwei Jahren noch Jungfische beschert. (Dank dieser Jungfische konnten wir auch einen Eisvogel beobachten). Jetzt aber zur eigentlichen Frage: Die kleinen Fische sind immer noch farblos, nur wenige schimmern etwas Gold oder Silber. Ist das normal? Weil ein Nachbar hat seine Koi`s bekommen die ein Jahr alt waren (er hat sie ein Jahr nach unserer Brut bekommen, also gleicher Jahrgang....) und die sind schon farbig. Doch unsere wollen einfach nicht. Ist das normal, dass die nicht farbig werden?
    VG
    Tom
     
  2. #2 Gast 20000, 30.05.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Ich kann dir nichts dazu sagen wie die verschiedenen Mutationen vom Koi vererben, (Mendel) bezw. wie die Farbe der Elterntiere und deren Eltern war.
    Dies beeinflußt die Farbe der späteren Jungtiere.
    Gruß
     
  3. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    Die sogenannte Großeltern kenne ich auch nicht. Das Weibchen war orange mit wenigen schwarzen flecken. Bei dem Männchen sind wir uns nicht sicher welcher es war:+keinplan entweder ein goldener oder ein weißer.
    Hoffe, das hilft dir weiter.
    VG
    Tom:0-
     
  4. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    Das ist das weibchen
     

    Anhänge:

  5. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    Das könnte das Männchen sein(ist sehr wahrscheinlich):+knirsch:
    leider keine guten Bilder
    VG
    Tom
     

    Anhänge:

    Corella gefällt das.
  6. #6 Gast 20000, 30.05.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Es könnte aber auch ein fast Weißer sein.
    Wie sich nun die einzelnen Farben zueinander vererben weiß ich eben nicht, nur habe ich mal Mendel erwähnt, weil der die verschiedenen Vererbungsgänge beschreibt. Wird auch in der Vogelzucht angewendet und wird im Unterricht in Biologie heutzutage sicher im Schulunterricht auch behandelt.
    Also muß man, wenn man eine stimmte Farbmutation halten will schon bei der Anschaffung die richtigen Farben/Mutationen kaufen, sonst wird die Nachzucht farblich zur reinen Tombola.
    Gruß
     
  7. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    Man sieht auch beim zweiten Bild unten links einen der Nachkommen (falls das wichtig ist). Wir wollten ja auch nicht gezielt züchten, es ist halt einfach passiert.
    VG
     
Thema:

Koibaby`s