Koko... mein Neuer aus dem Altenheim

Diskutiere Koko... mein Neuer aus dem Altenheim im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Doro, das sind ja wirklich schöne Neuigkeiten und auch ich drücke natürlich feste die Daumen, dass sich die beiden sympatisch sind und...

  1. #41 Tierfreak, 26. Juli 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Doro,

    das sind ja wirklich schöne Neuigkeiten und auch ich drücke natürlich feste die Daumen, dass sich die beiden sympatisch sind und schnell anfreunden :).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Danke, Manuela.
    Ich werde Frieda am Sonntag abholen. Bin gespannt, wie die 2 aufeinander reagieren - werde natürlich berichten :)
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Doro,

    ich freue mich total, dass dein Koko gesund ist. Vor allem freue ich mich aber darüber, dass er schon bald eine Partnerin bekommt. Etwas schöneres kann man Koko garnicht wünschen.

    Da drücke ich dir mal ganz fest die Daumen, dass die Vergesellschaftung reibungslos ablaufen wird.

    Du wirst sehen, wenn man ein Paar Grauen hält, hat man viel mehr Spass mit ihnen.
     
  5. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Ja Monika, bin auch ganz gespannt.
    Ich hoffe einfach, dass sie harmonieren. Für beide ist der Raum neu und die Voliere neu, sie sollen ja zusammen quasi zeitgleich einziehen. Ich hoffe, dass alles gut geht.
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo.
    auch wenn ich jetzt hier leider die Freude etwas trübe,so möchte ich trotzdem darauf hinweisen,dass Frieda von Hanne schon einen Partner hat 8o !!! Ich kenne Hanne und habe auch grad mit ihr telefoniert und ihr gesagt,dass es unverantwortlich ist,2 sehr gut harmonierende Graupapageien zu trennen.Leider sieht sie es nicht so:+schimpf
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Ira,

    ich kenne Hanne nicht und kann es aber nach deiner Mitteilung auch nicht nachvollziehen, dass man ein harmonierendes Papageien-Paar trennen möchte.

    Würden sich die zwei nicht verstehen, wäre es etwas anderes, aber so.

    @Doro: Hast du das gewusst, dass Frieda einen Partner hat, mit welchem sie sich gut versteht?
     
  8. #47 charly18blue, 28. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Welchen Grund gibt es ein harmonisierendes Paar zu trennen? Ich kenne eigentlich keinen :nene:.

    OT Ira schau mal in Deine PNs.
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Glaub mir die 2 verstehen sich,nur wird Hanne von Frieda gebissen und da sie 3 Graue hat,soll Frieda weg.......0l
     
  10. #49 charly18blue, 28. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Das wäre nie ein Grund für mich ein Paar zu trennen. Das kann nur in die Hose gehen. Denn dann ist ja die Voraussetzung für eine Neuverpaarung denkbar schlecht. Papageien trauern schließlich einem Partner nach......
    Ein harmonisierendes Paar bei Papageien egal welcher Art ist im Prinzip wie ein 6er im Lotto - den verschenkt man auch nicht einfach.
     
  11. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Genau Susanne,
    so sehe ich das auch,deshalb habe ich auch hier geschrieben ,auch wenn ich dies ungern getan habe,da ich Hanne mag,aber es muss immer im Sinne der Vögel entschieden werden !!
    In der Papageiennothilfe Norddeutschland bei Herrn Pallentin sitz noch eine Graue die einen Partner sucht,vielleicht wäre das ja was für Doro ,denn diese könnte sie wirklich gutem Gewissen zu sich holen:)
     
  12. #51 charly18blue, 28. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich hoffe Doro liest hier heute noch.
     
  13. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja,
    aber ich hoffe eigentlich auch ,dass Hanne auf Grund unseres Telefonats ,noch so einsichtig ist und Doro absagt....!!!
     
  14. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe Hanne die Entscheidung abgenommen und ihr abgesagt.
    Ich habe zuvor mit einer aufgelösten Hanne und einer Martina telefoniert.

    Zu Euren Fragen: ich wusste weder, dass Frieda einen festen Partner hat, noch dass sie eine Beisserin ist, die gezielt attackiert.

    Was hier aber auch erwähnt werden sollte: laut Hanne sei Frieda keine Beisserin, sie sei nur nicht so gut zu handeln. Und: der feste Partner von Frieda ist ebenfalls eine Henne. Hanne hat 3 Hennen.
    Wie ich heute Abend durch Martina erfahren habe, ist eine der 3 sehr auf Hanne fixiert, sitzt dort nur auf der Schulter und will mit den anderen beiden nichts zu tun haben. Die anderen beiden haben sich zusammen geschlossen und harmonieren.

    Ich persönlich vertrete die Meinung, dass es sich bei Frieda und der anderen Grauen um eine Zweckgemeinschaft handelt und beide aufgrund des doch sehr jungen Alters das Recht auf ein Leben mit einem gegengeschlechtlichen Partner erhalten sollten.

    Ich mag mich mich hier aber nicht einmischen und für Krieg sorgen, zudem weiss ich nicht, was ich von der Beisser-Geschichte halten soll bzw. wem ich hier jetzt glauben soll.

    Ich wäre morgen 800 km gefahren, um Frieda ein gutes Zuhause zu bieten.
    Aber ich habe wie gesagt entschieden, nicht zu fahren.
     
  15. kakadu67

    kakadu67 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25336 Klein Nordende
    Hallo Doro,
    ich bin die Martina, mit der Du gestern telefoniert hast...:)
    Ich kann leider auch nur das weitergeben was Hanne mir in den letzten Jahren erzählt hat. Ich bin davon ausgegangen, dass das die Wahrheit ist. Auch wenn sich 2 Hennen zusammengetan haben, denke ich nicht dass man sie trennen sollte. Es ist nicht gesagt dass sich Hahn und Henne besser verstehen oder sogar dass sie sich überhaupt verstehen werden. Insofern - ist meine Meinung - sollte Hanne beide zusammen abgeben. Die beiden anderen Hennen von Hanne waren jahrelang zusammen und hatten sich überhaupt nichts zu sagen, haben sich noch nicht einmal verstanden. Die eine Henne ist nun auf Hanne fixiert und die andere hat sich mit Frieda zusammengetan- da war auf jeden Fall mehr Symphatie als mit "Hannes Henne", insofern ist es vielleicht eine Art Zweckgemeinschaft , aber auf jeden Fall eine gut harmonierende. Ich habe Hanne gesagt sie muss selbst entscheiden was sie tut, ich fände es allerdings nicht in Ordnung ein harmonierendes Paar (wenn auch beides Hennen) zu trennen- das ist aber nur meine Meinung. Doro, was meinst Du, wie sieht es mit einer Henne von den Papageienfreunden Nord aus? Von der Strecke her wäre es dasselbe.
    LG
    Martina
    PS Ich bin auch schon einmal wegen einem Sittich ganz nach Stuttgart gefahren- was tut man nicht alles für die Pieper...:)
     
  16. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi Martina,
    ich habe Hanne gestern auch gesagt, dass es falsch wäre, die 2 zu trennen und dass sie sie doch besser zu zweit vermitteln solle. Und wie gesagt: was die Beisserei angeht weiss ich natürlich von hier aus nicht, wie der aktuelle Stand ist. Das weiss nur Hanne.

    Ich habe wegen der Henne der Papageienfreunde Nord schon mal im www gesucht, aber nichts gefunden. Hast Du nähere Angaben zur Henne?
     
  17. kakadu67

    kakadu67 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25336 Klein Nordende
    Hi Doro,
    puuuh...da fällt mir ja ein Stein vom Herzen, dass Du nicht sauer auf mich (und Ira) bist.....es war ja auch nicht gegen Dich, sondern nur FÜR die Vögel.
    Nun hoffe ich noch, dass hanne auch nicht sauer auf uns ist....:) ?
    Wegen der Grauen bei den Papageienfreunden Nord: mehr weiß ich leider auch nicht, habe das nur gestern zufällig auf der webseite gesehen (unter Vermittlung, Punkt 4. ) Ruf doch mal Alfred Pallentin an (Tel.Nr. auf der webseite).Ich hoffe das ist noch aktuell mit der Henne. Ich bin da Mitglied im Verein und wir freuen uns immer wenn wir einen Vogel gut vermitteln konnten- und bei Dir hört sich ja wirklich alles toll an. ...
    Schönen Sonntag noch!
    Martina
     
  18. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    ... kannst du mir die webseite mal sagen?
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das scheint sie zu sein: klick
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kakadu67

    kakadu67 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25336 Klein Nordende
    Ja, Danke Karin....genau das ist sie....
     
  22. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    DANKE :) Werds mal versuchen.
     
Thema:

Koko... mein Neuer aus dem Altenheim

Die Seite wird geladen...

Koko... mein Neuer aus dem Altenheim - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...