Kokosnuss als Schaukel

Diskutiere Kokosnuss als Schaukel im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, eigentlich bin ich ja die stille Leserin und "Futtergeberin" für 2 grüne Wellis, aber jetzt hab ich doch mal ne Frage. Ich...

  1. Manu2003

    Manu2003 Guest

    Hallo Vogelfreunde, eigentlich bin ich ja die stille Leserin und "Futtergeberin" für 2 grüne Wellis, aber jetzt hab ich doch mal ne Frage.
    Ich hab mal im Welli-Forum gelesen, daß jemand ne Kokosnuss als Schaukel umgebaut hat.

    Können sich die Wellis daran verletzen (an den Rändern)?

    Habt Ihr die "Haare" an der Außenseite abgemacht?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Informationen

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    habe ledier keeine Bilder derzeit...

    aber ich habe die Ränder etwas angeschliffen udn die Haare drangelassen...
    meien lieben sie, als Futterschale udn als Schaukel......

    Kann ich nur empfehlen, nur die Schnüre mus sich regelmässig wieder erneuern.....
     
  4. #3 Papageienfreak, 4. September 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Ich baue Schaukeln und Höhlen aus Kokosnüssen.

    Rändern kann man mit Sandpapier abschleifen, kein Problem.

    Die "Haare" Kokosfasern mache ich grob ab, meine Agas erledigen den Rest.

    Nach 3 Moaten kriegt die Kokosnuss leichte Risse, da die Schale noch arbeitet.
     
  5. Bördie

    Bördie Guest

    Hallo zusammen,


    sorry, dass ich mich jetzt so in den Thread "reinschmuggle", aber ich hätte da mal ne Frage zu den Kokosnüssen allgemein ..... :~ :

    Ich würde auch gerne Spielzeug daraus batslen, aaaaber:
    Wie kriegt man die Nuss
    1. elegant auf
    2. innendrin kompett sauber, dass auch nix zu schimmeln etc. anfängt :?


    Viele Grüsse,


    Sandra
     
  6. Manu2003

    Manu2003 Guest

    Hallöle, vielen Dank für die Tips. Habe mir heute erstmal eine Nuß gekauft, war nämlich im Angebot.

    Saubermachen: reicht es nicht, das Kokos einfach rauszupiepeln und ausszuspülen?

    Ich würde sie jetzt einfach aufsägen. Oder?

    Schönen Abend:0-
     
  7. Bördie

    Bördie Guest

    Hallo Manu !


    Na denn bin ich ja mal gespannt, wie du mit dem Teil fertigwirst :D .....
    Beim Aufmachen gabs bei mir jedenfalls eine Mega-Sauerei !!!

    Aber vielleicht stelle ich mich da auch einfach nur total bescheuert an.....
    Jedenfalls habe ich bisher Kokosnuss-Spielzeug immer nur gekauft, und mich gefragt, wie man am besten die Nuss innen gaaanz sauber kriegt..... ?

    Egal, wenn jemand noch die ultimativen Tipps für mich hat, wäre ich dankbar :D !


    Sandra
     
  8. Manu2003

    Manu2003 Guest

    Hallole Bördie,
    also ich habs sie aufgesägt. Mit ner alten Säge. Ging eigentlich.
    Ich hab sie allerdings für längs aufgesägt. Da hängt dann nämlich der Schwanz vom Geier nicht so umständlich raus. Ich stell mir das irgendwie bequemer vor.

    Wenn ich sie morgen aufgehängt hab, mach ich mal ein Bild.

    Das mit dem Fleisch ging auch ganz gut. Das ist mit einer Haut von der Schale getrennt und wenns raus ist, ist die Schale sauber.
    evt. nochmal spülen, wegen der Sägreste.

    Also dann ran ans Sägen, wirst doch keine 4 Euro oder so ausgeben, wenns die Nuß für 99 Cent gibt.

    Liebe grüße
     
  9. Martina W.

    Martina W. Guest

    Na denn bin ich ja mal gespannt, wie du mit dem Teil fertigwirst :D .....
    Beim Aufmachen gabs bei mir jedenfalls eine Mega-Sauerei !!!



    Hi Sandra,

    ich habe zwar keine Krummschnäbel, sondern Finken, benutze die Kokosnüsse aber, um im Winter Fettfutter für die Wildvögel draußen einzufüllen und die Hälften dann aufzuhängen.
    Hast du vor dem zersägen denn die Kokosmilch aus der Nuss gelassen?
    Wenn nicht, dass geht eigentlich ganz leicht. Auf einer Seite der Nuss sind 3 "Augen" die viel weicher sind als der Rest der Schale. Die kannst du mit einem Nagel leicht durchstoßen und die Milch dann ablaufen lassen. Dann gehts ans zerlegen. Ich ritze die Schale an verschiedenen Stellen oder auch rundum mit einer Säge nur an (ein Schraubstock zum Einspannen leistet gut Dienste). Dann werde ich faul und lasse die Nuss aus ca. 1 bis 1,50 Metern Höhe auf den Boden fallen. Sie platzt dann (meistens) an der vorgesehenen Stelle auseinander, und wenn die Milch vorher gut abgelaufen war gibt das noch nicht einmal Schweinerei.
    Hoffe, du kannst mit meinen Tipps etwas anfangen.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wie oben schon gesagt...

    Milch ablassen...

    längs aufsägenm,. Fleisch auspuhlen uóder einen tag mit reinlgen/hängen zum selebr puhlen, manche gehen ran?? Ein Versuch ist es wert....

    Man kann nach den normaklen sauerbmachen die nuss auch eien halbe Stunde in den Ofen legen um alles abzutöten..aber ob das nötig ist??
     
  11. Liora

    Liora Guest

  12. #11 Wiebke Sophie, 5. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Also... Zum aufmachen könnte ich etwas Kleines beitragen. Aufsägen ist eher schlecht. Voll viel Kraftaufwand und Schmiererei mit dem Saft. Empfehlenswert ist es, erst die drei (oder einen der) unteren Punkte (ich nenn die jetzt mal so) ein wenig anzubohren - dann läuft die Milch raus - und anschließend die Nuss aufzuschlagen mit einem Hammer. Dazu nimmt man sie waagerecht in die Hand und schlägt noch relativ sachte einmal rundherum mit dem spitzeren Teil des Hammers zu. Das schaff sogar ich :D Der Riss, der dann in der Mitte entsteht ist in den meisten Fällen sehr gerade.
    Und falls man das Anbohren dieser Punkte weglassen möchte, weil für die Verwendung beider Schalenteile unpraktisch, kann man das auch über dem Waschbecken machen und dann gibt's keine Schweinerei. Aber dann kann man die Milch natürlich nicht trinken :( was für mich eigentlich eins der Highlights ist :~

    Also viel Spaß beim Basteln und Essen, Sophie :0-
     
  13. Manu2003

    Manu2003 Guest

    Hallo, also ich die Schaukel jetzt aufgehängt und hier ist ein Bild. Allerdings noch ohne Vögel, da sie die Schaukel erstmal beäugen müssen. Wollte sie mal mit etwas Petersilie locken, hat aber nicht geklappt. Übrigens alles Tricks mit Hirse funktionieren bei meinen Wellis überhaupt nicht.

    Also viel Spaß noch beim bauen.

    :0-
     

    Anhänge:

  14. Bördie

    Bördie Guest

    Hallo zusammen !



    Suuuuper - Eure Tipps !!!!!

    Vielen Dank, jetzt werd`s wohl sogar ich schaffen
    :D !

    Ich geh gleich mal Koksnuss kaufen - tschüssi :0- !



    Sandra
     
  15. #14 Wiebke Sophie, 5. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Hab mich grad gefragt; kriegt man eigentlich noch gute Kokosnüsse jetzt? Hab voll lange keine mehr gesehen! :?

    LG Sophie :s
     
  16. Manu2003

    Manu2003 Guest

    Hallo Sophie, wenn Du einen Extra-Markt in der Nähe hast, kannste Glück haben. Hier Nähe Kölle gabs welche für 99 Cent.
    Viel Spaß ;)
     
  17. #16 Wiebke Sophie, 6. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Ja, also extra ist gleich um die Ecke :) Sehr gut! Danke! :0-
     
  18. Khendra

    Khendra Guest

    Nachdem man das Fleisch rausgeholt hat, kann man zum endgültigen Saubermachen die Hälften auch einfach in die Spülmaschine packen.
     
  19. #18 Papageienfreak, 7. September 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Ich mach das so :

    1. Die 3 "Mulden" mit einem Bohrer bearbeiten und die Milch rauslaufen lassen.

    2. Mit der Stichsäge, säge ich an den Löchern ausenrum ein Einschlupfloch.

    3. Mit einem Schraubenzieher, heble ich das Fruchtfleisch raus.

    4. Mit kochendem Wasser ausspülen.

    5. Ecken schleifen

    6. Fertig ist die Höhle.

    Bei Schauckeln

    1. Genau so

    2. Mit der Stichsäge die Kokosnuss in 2 Hälften (Horizontal) aufsägen.

    3.Genau so

    4.Genau so

    5. Genau so

    6. Löcher für die Seile bohren.

    7. Fertig sind 2 Schalen-Schaukeln
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Was kommen da für Vögel rein?
    Hast Du keien Angst das die da brüten?

    Und dann sauber machen?
     
  22. #20 Papageienfreak, 9. September 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Hallo,

    1. Heiß ausspülen

    2. Die gehen zum Kacken meistens aus der Kokosnuss raus.

    3. Agaporniden passen da wunderbar rein.

    4. Ein Kasten ist da, wenn sie Eierchen in eine Kokosnuss legen sollten, wird diese Brut unterbunden... Gipseier, abkochen...usw.

    Die haben viel Spaß damit, und darauf kommt es mir an.
     
Thema:

Kokosnuss als Schaukel

Die Seite wird geladen...

Kokosnuss als Schaukel - Ähnliche Themen

  1. schaukel fur eure voliere

    schaukel fur eure voliere: hallo, diese schauke kann leicht gebastelt werden und ist ideal fur eine voliere... man kann einfach hulla hop kaufen...bei uns seiht man die...
  2. Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?

    Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?: Hallo, ich wollte meinen zwei selber zwei Schaukeln bauen, weil ich keine passenden mit Natur Ästen finden konnte... nur jetzt mein Problem: Ich...
  3. Mögen Kanarien Schaukelspiralen oder eher nicht?

    Mögen Kanarien Schaukelspiralen oder eher nicht?: Es gibt ja im Zoohandel diese Schaukelspiralen. Habt ihr diese für eure Kanarien oder würdet ihr eher davon abraten? Mögen Kanarien auch neben den...
  4. Vogelschaukel

    Vogelschaukel: Hallo, Ich habe da mal eine frage. Ich habe Zebrafinken und würde ihnen gerne eine Schaukel in den Käfig hängen, allerdings hab ich das Problem...
  5. Die beste schaukel

    Die beste schaukel: hallo, wie vor langer zeit versprochen, stelle ich das foto von einer schaukel ein... es gibt keine copyright, jeder kann nachmachen fur die...