Kokusnussschaukel?

Diskutiere Kokusnussschaukel? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben. Ich bin es nochmal. :) Ich hab mir gerade eine Kokusnuss gekauft und wollte mla fragen, wie ich dadraus eine Schaukel für...

  1. #1 Zimba, 8. Juni 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juni 2002
    Zimba

    Zimba Guest

    Hallo ihr lieben. Ich bin es nochmal. :)

    Ich hab mir gerade eine Kokusnuss gekauft und wollte mla fragen, wie ich dadraus eine Schaukel für meine bande basteln kann? Und vorallem auch, wass kann ich von der Nuss benutzen? Die Milch kommt weg, das ist klar. Aber das Kokus, im inneren, was ist damit? Und die Schale der Nuss ist ja ziemlich "behaart" *ggg* Muss ich die wegschneiden, oder können die kleinen Fussel, Haare, oder was auch immer das ist, dranbleiben?

    Bin echt auf eure Antworten gespannt.

    Liebe Grüsse Mirja und nmur noch sieben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agga12

    agga12 Guest

    hallo, wir haben auch eine kokusnussschaukel
    wir haben die nuss in zwei hälfen geteilt, dann oben ein loch rein gemacht und eine kette durchgezogen...
    jetzt schaukeln sie wie die bekloppten

    die milch haben wir natürlich raus gemacht und das weiße der nuss auch...
    da das ziemlich kallorienreich ist und sonst verschimmelt mit der zeit.
    die "haare" haben wir dran gelassen, da das ja soviel spass macht sie ab zu zubelln ;)
    also unsere lieben die schaukel...

    viel spass beim basteln
     
  4. #3 Birgit L., 8. Juni 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Du kannst ruhig eine Schaukel daraus bauen.
    Die Haare können auch dran bleiben.
    Du kannst auch mal testen, ob die Kleinen das Fleisch essen wollen.
    Ich hatte bei den Wellis keinen Erfolg damit, nur bei den Großen.
    Aber sei, wie schon gesagt, vorsichtig wegen dem schimmeln.
    Das Fleisch schimmelt verdammt schnell.
     
  5. NuGu63

    NuGu63 Guest

    Hallo Mirja,

    hier kannst Du eine Möglichkeit von Kokosnussschaukeln sehen.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wichtig ist aber, dass Du das Fleich vollständig entfernst, es beginnt sehr schnell zu schimmeln.

    Die Fasern an der Schale können dran bleiben. Meine lieben es daran rumzuknabbern.
     
  6. Zimba

    Zimba Guest

    Danke!

    Hallo ihr drei!

    Mensch suuuper!

    Vielen dank für die ganzen Tipps. Ich freue mich schon richtig aufs Basteln!
     
  7. #6 Brigitte2, 9. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo NuGu63,

    womit sägt man denn die Kokosnüsse so schön sauber durch, dass eine so glatte Schnittfläche - wie auf Deinen Fotos gezeigt -entsteht? (Handsäge, Messer ....?)

    Und wie kriegt man da Löcher für die Aufhängungen rein, ohne dass die Schale zerspringt? (Handbohrer?)

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  8. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Brigitte.

    Stimmt, die fragen sind mir auch gerade noch eingefallen!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallöchen!

    Ich habe für meine Katharinasittiche auch so eine Kokosnussschaukel gebaut. Sie mögen sie auch ziemlich gerne.

    Das "Fleisch" habe ich ihnen nicht angeboten, wegen der bereits erwähnten Schimmelgefahr und des hohen Fettgehalts. (aber mir hat's geschmeckt :D ).

    Zur "Herstellung": Ich habe die Nuss einfach mit einer ganz "normalen" Säge in zwei Hälften gesägt. Dazu habe ich die Nuss zur Fixierung in einen Schraubstock eingespannt - und ... gesägt. Geht echt relativ einfach :)

    Dann habe ich mit Hilfe einer Standbohrmaschine (es geht aber auch mit jedem Akkubohrer oder sowas) drei Löcher gebohrt, Sisalseil durchgezogen und aufgehängt.

    Dann noch Körner rein oder wat auch immer - und los geht's...

    Gruß,
    snoere

    (zum Bild: ist leider etwas unscharf. Hab's stark herausvergrößern müssen)
     

    Anhänge:

  11. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Snoere.

    Vielen Dank für deine Tipps und das Bild. Dann kann es jetzt ja ans basteln gehen!
     
Thema:

Kokusnussschaukel?