Kolbenhirse

Diskutiere Kolbenhirse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo geht mir mal wieder um EURE MEINUNG und nich um Tipps aus dem Ernährungdforum: Wieviel Kolbenhirse gebt ihr kann ich Kolbenhirse immer im...

  1. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    hallo geht mir mal wieder um EURE MEINUNG und nich um Tipps aus dem Ernährungdforum:

    Wieviel Kolbenhirse gebt ihr kann ich Kolbenhirse immer im Käfig haben hab ja 5 Vögel die ganz wild drauf sind!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brieftaube, 30. Juni 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Mein TA hat mir gänzlich davon abgeraten, das es angeblich schlecht für die Nieren bei Kanarien ist, oder irgendsowas!

    Muss aber gestehen, dass ich im Zimmer immer was hängen hab, allein schon wegen der Wellis. Da kriegen sie schon das ein oder andere beim Freiflug ab!
     
  4. #3 Zugeflogen, 30. Juni 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich gebe vergleichsweise wenig kolbenhirse. beim freiflug im zimmer gebe ich manchmal einen kolben oder in unregelmäßigen aber großen abständen nach der volireinigung.
    grünes wird meist eher genommen als die hirse.

    bei den wellis ist das was anderes. die bekommen nur hirse aus meiner hand, aber das ist ein anderes thema.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Immer im Käfig würde ich Kolbenhirse nicht lassen, da manche Vögel das als Dauerfutter pachten und irgendwann zu gefiederten Wonneproppen werden. Meine Wellis fressen gelbe und rote Kolbenhirse, bekommen dies jedoch nur beim Clickertraining als Belohnung.
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!

    Wir bieten Kolbenhirse ab und an als Leckerchen an, unsere mögen nur die rote gerne, die gelbe wird oftmals ignoriert. Als Dauerfutter würde ich die Hirse nicht in den Käfig geben, dafür ist das Körnerfutter da.
     
  7. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Daniel!
    Warum sollten Vögel von Kolbenhirse zu "Wonneproppen" werden?
    @Brieftaube: Ich kann mir nicht vorstellen das Kolbenhirse Nierenschäden hervorufen soll, solange sie nicht verpilzt ist! Die Aussage Deines TA's halte ich für absoluten Unsinn!
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also mit der Nierenschädigung bin ich auch recht skeptisch, aber ich gebe den Piepern die Hirse meistens aus der Hand, nur ab und zu hänge ich auch mal welche in der Voliere auf.
    Als Dauerfutter gebe ich das Zeug nicht, da ist eine vielfältige Körnermischung deutlich geeigneter.
     
  9. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    meine 9 Kleinvögel bekommen 1 x wöchentlich einen großen, langen Kolben ( vom Feld ) rein - frisch aufgetaut . Die Kanaries mögen eher geschnipseltes Grünzeug oder Gurke und die Reisamadinen ( Reisis :D ) sind auch mehr an der Gurke interessiert . Aber wenn es die halbreife Hirse mit den grau-grünen- gelben Körnern gibt - bleibt alles andere hängen. rasti
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Tommi,
    soweit ich weiß werden Vögel, die sehr viel Kolbenhirse bekommen und meistens auch nicht ausreichend Bewegung haben, übergewichtig.
     
  11. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Daniel!
    Daran ist dann aber wohl eher die mangelhafte Bewegung schuld! Kolbenhirse macht, wie alle Hirsearten auch, nicht automatisch dick!
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Automatisch nicht, aber wenn's im Überfluß da ist und wenig Bewegung gegeben ist, verfetten manche Vögel schon. Man gucke sich nur mal so manchen Wellensittich an... Deshalb denke ich mir: in Maßen und nicht in Massen. :D
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Besteht Wellensittichfutter nicht generell zu einem Großteil aus Hirse? Wo ist denn dann da der Unterschied? Wellensittich- und Exotenfutter ist doch eh fettärmer als z.B. Kanarienfutter. Davon abgesehen würde ich allerdings auch den Kanaris nicht dauernd Kolbenhirse geben. Wie Tina und Basstom schon sagen, eine ausgewogene Körnermischung ist allemal besser. Selbst davon können die Tiere allerdings zu fett werden, wenn sie sich nicht genug bewegen.
     
  14. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich gebe meinen Maxis ca. einmal wöchentlich einen Kolben. Dass sie davon dick werden, kann ich mir nicht vorstellen, da ich den Eindruck habe, die zerstören das Ding eh nur. Viel fressen die davon nicht, das meiste liegt anschließend auf dem Boden. Das geht immer ratzfatz, 10 Minuten und der Kolben ist Geschichte :D
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Hirse ist auch im Wellifutter enthalten, ja. Ein Unterschied ist da eigentlich nicht, weil Wellis auch verfetten können, wenn sie viel von ihrem Hauptfutter fressen und dazu noch wenig Bewegung haben.
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, genau das meinte ich. Ich lese nur dauernd die Warnungen "Kolbenhirse macht fett", und die hab ich bisher nie verstanden ;)
     
  17. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das ist auch absoluter Blödsinn. ;)
    Es gab letztes Jahr schonmal einen Thread darüber, warum Kolbenhirse dick machen sollte. Ich würde maximal noch akzeptieren, das die Tiere, weil sie besonders gierig drauf sind, mehr fressen, als sie normalerweise bräuchten um satt zu werden.

    Ein Vogel, der sich täglich austoben kann, wird nicht dick. Meine Nymphen bekommen ca. jeden zweiten Tag Hirse, immer abwechselnd Rote und Silberhirse. (ein bis zwei Kolben/Rispen auf 6 Vögel) Keiner ist übergewichtig.
    Das die Ernährung nicht einseitig wird, darauf kann man ja achten. Wenn die Lieben alles andere stehen lassen, wenn Hirse da ist, muss man halt rationiert füttern. Meine Vögel mögen Keimfutter und frisches Grün genauso gern, da gibt's keine Probleme.
     
  18. #17 Désirée, 1. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Mal was ganz anderes! MIr hat ein Züchter sogar einmal geraten, dass ich eine Kolbenhirsendiät machen kann, wenn der Vogel zu fett werde! Meinen Einwand, dass Kolbenhirse doch erst recht dick mache (was ich damals auch glaubte) hatte er freundlich aber bestimmt als Schwachsinn abgetan. Zudem waren alle seine Vögel sehr schlank und kräftig. Also allen Vorurteilen zum Trotz habe ich das mal bei meinem Hahn ausprobiert, eine Woche nur Hirse und siehe da! Perdro ist schon fast so rank und schlank wie seine Freundin und das bei gleichbleibend viel Aktivität (ein alter fauler Sack, der Kerl). :prima:
    Gruß
    Dési
     
  19. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    hallo und danke

    also kann ich bedenkenlos meinen 5 Kanarienvögel 2 mal in der Woche eine Kolbenhirse in den Käfih hängen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gebe Kolbenhirse höchstens 1 mal die Woche. Ich denke einem Vogel nur Kolbenhirse anzubieten, ist nicht richtig. Man kann die Ernährung doch vielseitiger gestalten. In freier Natur würden diese Vogel auch nicht nur Kolbenhirse fressen. Dass sie fettmachen soll, habe ich aber auch schon gehört. Ob das nun stimmt oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Außerdem ist Kolbenhirse für meine Süßen dann immer ein Leckerli. :+party:
    Gruß Mandy
     
  22. #20 Zugeflogen, 1. Juli 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    nein, stimmt nicht. kolbenhirse ist eine mehlige saat. ( siehe auch postings von moni und tommi)
     
Thema:

Kolbenhirse

Die Seite wird geladen...

Kolbenhirse - Ähnliche Themen

  1. WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE

    WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE: Hallo, Habe 2neue Wellis bekommen.Sind jetzt ungefähr 4 Tage bei mir und sind um die 4-7Wochen weiß es nicht.Sie FRESSEN nur KOLBENHIRSE und nicht...
  2. Kolbenhirse

    Kolbenhirse: Hallo an Alle:-) Ich habe eine Frage die wahrscheinlich etwas seltsam wirkt. In den meisten Vogelfutter-Mischungen ist Hirse Hauptbestandteil....
  3. Kolbenhirse wird abgelehnt von meinen Kanarien

    Kolbenhirse wird abgelehnt von meinen Kanarien: :roll: Ich hatte als Teenager bereits Nymphensittiche und Kanarienvögel. Jetzt habe ich aktuell seit einigen Monaten ein Kanarien-Pärchen. Ich...
  4. schwarze Belege in Kolbenhirse - was ist das?

    schwarze Belege in Kolbenhirse - was ist das?: weiß jemand was das Schwarze da ist? http://www.youtube.com/watch?v=lZfbdG4UkRk draufgekommen bin ich, weil ich zufällig die Futterreste am...
  5. Kolbenhirse - selbst ernten

    Kolbenhirse - selbst ernten: Hallo Leute Hat jemand von euch schon mal selbst Hirsekolben ausgesät bzw. geerntet? Versuche es dieses Jahr mal wieder welche zu ziehen....