Kolibakterien

Diskutiere Kolibakterien im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Welche Auswirkungen haben Kolibakterien auf unsere Tiere??? Wir haben zur Zeit im Kreis Bakterien im Trinkwasser. Und sind zum Abkochen...

  1. 7UPandDown

    7UPandDown Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Welche Auswirkungen haben Kolibakterien auf unsere Tiere??? Wir haben zur Zeit im Kreis Bakterien im Trinkwasser. Und sind zum Abkochen aufgerufen worden.
    Gruss
    Uerlichs Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Wo denn in NRW ???? 8o

    Aber ich denke wenn für Menschen abkochen genügt?? Ansonsten kauf doch stilles Wasser solange und/oder frag TA
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    Welche Wirkung Kolibakterien speziell auf Tiere haben, kann ich nicht sagen.
    Aber: Kolibakterien sind natürliche Bakterien des Magen-Darm-Traktes bei Menschen. Wenn diese (bei Menschen) woanders auf treten als im Darm, bekommen wir meißtens Erbrechen, Durchfall, Pilzinfektionen und dergleichen. Ich denke, dass die Kolibakterien bei Tieren einen ähnlichen Effekt wie bei Menschen haben, aber wirklich WISSEN tu ich es nicht!Bakterien werden in der Humanmedizin unter anderem durch Hitze vernichtet. da die genannten Kolibakterien normalerweise im Magen-Darm-Trakt vorkommen, fühlen sie sich überall wohl, wo es warm (aber nicht heiß) und feucht, nach Möglichkeit auch Dunkel ist. Die meißten Bakterien vertragen Temperaturen über 100° C nicht. Daher dürfte abkochen genügen (dazu aber nicht das Wasser nur kurz aufkochen lassen, sondern schon mal 5 Minuten richtig Kochen, nicht nur dahinsprudeln). Wem das nicht sicher genug ist, sollte auf Stilles Mineralwasser umsteigen. (Wurde ja bereits genannt)

    :0- :0- :0-
     
  5. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Colibakterien (Escherichia coli) gehören zur autochthonen Darmflora fleischfressender Tiere, so auch von Menschen. Bestimmte Stämme können aber auch humanpathogen sein, besonders bei geschwächter Immunlage.
    Für pflanzenfressende Vögel wie Papageien sind sie hochpathogen. Die Vögel können Durchfall, Erbrechen, im Extremfall Hämolyse u.a. schwere Symptome davon bekommen.
    Ich würde an die Vögel selbstverständlich nur abgekochtes Wasser (oder, besser noch, Vittel, Evian o.ä.) verwenden, und zwar zum Trinken wie zum Baden.
    Gleichzeitig würde ich vorbeugend Bird Bene Bac geben, um die natürliche, "gute" Darmflora zu stärken.
    Auch eine Immunstimulierung mit Echinacea und Propolis (beides Globuli, niedrige Potenzen) kann nicht schaden.
    LG
    Thomas
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > Für pflanzenfressende Vögel wie Papageien sind sie hochpathogen.

    Jepp. Haben im Körnerfresser-Darm absolut nichts zu suchen. Und die Krummschnäbel können leider lange unbemerkt eine E-Choli Infektion tragen, ohne krank zu werden. Wenn dann aber mal eine Stressphase (Brut, Streit, Umgebungswechsel o.ä.) kommt, in der das Tier etwas mehr belastet wird, können die Vögel sehr schnell daran sterben. Mussten wir leider selbst schon mit ansehen :-(

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: Kolibakterien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kolibakterien papageien

    ,
  2. kolibakterien bei vögel nymphensittichen

Die Seite wird geladen...

Kolibakterien - Ähnliche Themen

  1. Streptokokken und Kolibakterien bei Wellis

    Streptokokken und Kolibakterien bei Wellis: Hallo. Ich habe ein riesen Problem mit meinen Wellis. Ich habe 20 Tiere komplett vor kurzem von einem Vogelpark übernommen. Nachdem 2 meiner...
  2. Kolibakterien und noch ein großes Problem

    Kolibakterien und noch ein großes Problem: Jasmina hat Durchfall, ihre Kloake ist verschmiert und ihr Allgemeinzustand hat sich verschlechtert. Heute bekam ich vom TA die Nachricht, daß...