Kolibri halten?

Diskutiere Kolibri halten? im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo Leute Ich hatte mal einen Sittich , der dann doch gestorben ist:traurig: Jetzt will ich wieder einen Vogel , und zwar einen Kolibri :D...

  1. #1 Gigarette, 14.04.2011
    Gigarette

    Gigarette Guest

    Hallo Leute

    Ich hatte mal einen Sittich , der dann doch gestorben ist:traurig: Jetzt will ich wieder einen Vogel , und zwar einen Kolibri :D Kann ich einen Kolibri halten. Was muss ich beachten , oder kann ich ihr überhaupt halten ?

    Danke schon einmal im Vorraus
     
  2. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mir das mit dem Kolibri lieber wieder aus dem Kopf schlagen. Diese Tiere sind sehr anfällig und überhaupt nicht mit Sittichen zu vergleichen. Sie sind wirklich sehr schwierig zu halten und auch nicht so leicht zu bekommen in Deutschland. Ich glaub der einzige der überhaupt privat gehalten wird ist der "Veilcheohrkolibri" oder so ähnlich. Die meisten dieser Vögel gehen aber in Gefangenschaft ein und sind sehr aggressiv gegenüber Artgenossen.
    Wenn du nur aus so einem Gedanken raus mit der Haltung spielst, weil dir der Vogel grade so gefällt dann tu euch beiden lieber einen Gefallen und lass es sein.
     
  3. Joerg

    Joerg Guest

    Antwort: Nein!
     
  4. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Nein das kannst du auf gar keinen Fall machen. Es gibt ihm einen Züchter der die auch recht erfolgreich züchtet.Ich glaube der Nickname ist Trochildae oder so was. Die sind soooooooooo anspruchsvoll zu halten das es kaum geht.
    Art hat völlig recht. Bis auf den Veilchenkoliobri. Es gibt noch andere.
     
  5. #5 IvanTheTerrible, 14.04.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ist die Anfrage vom 1. April???
    Anders kann ich mir das nicht vorstellen....wenn man allein die Unterbringung bedenkt....und dann noch jemand mit Null Ahnung.
    Muß ja so sein, sonst wäre die Frage, "mein Sittich ist gestorben...ich will einen Kolibri" nie gestellt worden.
    Ivan
     
  6. #6 Tiffani, 15.04.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nun, der Mensch wächst ja bekanntlich an seinen Anforderungen

    Ich glaube die Haltung eines Kolibris dürfte dein dir zur Verfügung stehendes Taschengeld übersteigen :D
    Damit Du aber weißt, wofür du in Zukunft sparen kannst, der Mensch brauch ja Ziele :zwinker:, hier etwas Anschauungsunterricht :zustimm:
    Bis dahin kannst du ja deiner Rollust fröhnen :D
     
  7. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Die seite ist schön nur leider in Englisch daher etwas schwer. Du solltest eher mit Wellis anfangen.
    Wichtig: Informationen beschaffen über die Tiere.
     
  8. #8 IvanTheTerrible, 17.04.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das Niederländische läßt sich doch gut lesen!
    Englisch haben doch heutzutage alle in der Schule gehabt. Ich leider nicht, kann's aber trotzdem auch lesen.
    Ivan
     
  9. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Deiner Frage nach zu urteilen hast Du so ziemlich keine Ahnung von Vögeln. Da verbietet sich ein Kolibri dann auch völlig. Kein weiterer Kommentar.
     
  10. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Das ist ich hart aber wahr. Ich stimme dir zu du solltest dir erstmal etwas anlesen bevor du dich entscheidest. Kolibris gehen aber gar nicht.
     
  11. #11 raineruusoche, 17.04.2011
    raineruusoche

    raineruusoche Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52072 Aachen
    Hallo, ich war vor ein paar Jahren auf der Weltausstellung in Hasselt und beim Anblick eines Türkisnachvogel sagte ich: Ich will so einen Vogel haben!!! Die reaktion war, das ich doch erstmal etwas über die Tiere lesen sollte und mit "etwas anderem anfangen sollte". Das habe ich gemacht. Nun ja, nun halte ich Tangaren (Fruchtfresser) und Türkisnaschvögel (blütenbesucher ähnlich wie Kohlibris nur nicht so kompliziert).
    Wie oben gesagt: Man wächst mit der Aufgabe! Denoch würde ich mir das mit den Kolibris nochmal überlegen und das zur Zeit sein lassen. Kolibris kosten zudem ein Vermögen und sterben schnell wenn man die kleinsten Fehler macht. kolibris sind Championslique. Sittichhalting ist Bezirksliga. Weichfresserhaltung ist wesendlich anspruchsvoller, daher: Fange stattdessen doch mal mit Sonnenvögel an, aber les dich vorher ein, bevor du auch nur einen vogel kaufst.
    Bücher, gebrauchte gib es bei Booklooker.de
    Und solltest du weitere Fragen haben, helfen dir die Halter hier gerne. Nur der Sprung zu den kolibris ist zu hoch..
    gruß
    Rainer
     
  12. #12 Tiffani, 18.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wer eine gute Bibliothek hat ;), kann ja mal die Seite 232 aufschlagen, in der GW 08/2006, da steht ein schöner Bericht über die Haltung und Zucht des Moskitokolibri "Goldene Fackel" (Steiner). Der zweite Teil davon steht in der Oktoberberausgabe 2006.
    Auf Seite 245-249 gibt's dann noch in der Ausgabe 08/2006 einen Bericht Von goldenen Fackeln und grünen Fliegen (Hinkelmann)
    Steiner hat auch über die Türkiselfe geschrieben, im Oktober und November 2002. Mit Webcode kann man letzteren dann auch online lesen, muss also nicht auf den Dachboden oder in den Keller kraxeln :zustimm:

    Also es gibt schon genug deutschsprachige Literatur, man muss nur wissen wo 8)
    Und wer möchte kann ja mal hier anfangen...
    Am 4. Januar 1875, 1. Jahrgang, Nummer 1 bis 26.
    Wer andere Jahrgänge von Anno Zoppzeit studieren möchte wird hier fündig :zustimm:
    Da dürften sich noch so einige Schätze über die Haltung von Weichfressen und "Met-Trinkern" finden lassen :idee:
    Ähem... einen Haken hat die Sache allerdings, ist zwar in Deutsch, aber in "Altdeutsch" :D
    Aber, auch dafür gibt es für die "Jungschen" Hilfe, hier. Ist eine reine Übungssache...
     
  13. wp1954

    wp1954 Guest

    macht euch nicht verrückt,,,,, er wird keine kolibris bekommmen oder irgent jemand trückt dem nen alten abgetakelten aufs auge.
    er müßte schon beste haltebedingungen mit allem pipapo wie klimagerät für tag u. nachtabsenkung vorweisen können.
    für eine optimale kolibrihaltung muß er erst mal 10-20000 euro, je nach hanwerkglichem geschick investieren.
    mfg willi
    p.s.hallo rainer ,die t..... sind nicht meine art,ist kein frucht/weichfresser der meinen vorstellungen entspricht,eher ein prachtfink ,änlich der goulds,nur schön,keinen gesang,zu langweilig,nach absprache mit dem vorbesitzer werd ich die wieder abgeben.
     
  14. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich liebe Kolibris und es gibt sogar einen extra Thread, hier Ich habe Glueck und wohne in Nordamerika, wo ich Kolibris im Sommer im Garten habe. Und im Moment bin ich in Arizona mit vielen Sorten im Garten.:zustimm:
    Selber halte ich "nur" zwei Wellensittiche:zwinker:
    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    wow, das sieht voll nach einem" full time job " aus , täglich 8 Stunden - jeden Tag 8o.
     
  16. #16 Tiffani, 18.04.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Was mich vielmehr interessieren würde, ist wie er die Einzelhaltungsboxen (Ausstellungkäfige) reinigt, in denen er einige Kolibris separiert hat.
    Ich sehe da keine Schublade und keinen Spalt durch die er das Papier wechseln kann.
    Ist zwar nur Zuckerwasser, aber Hygiene ist das oberste gebot bei Süßschnäbeln aller Art.
    Wie macht er das, wenn er das Gitter öffnen muss? :idee:
     
  17. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    Vielleicht hat er einen sogenannten " Hau ab Schutz " für die Klappe rechts :D

    Und einige ??? Wenn ich keine Tomaten auf den Augen habe, dann sind es mindesten 20 !!!
    Aus so einem Transportkäfig ist mir mal mein Senior Brilly ( Kikuyu ) abgehauen und begrüßte mich ganz aufgeregt auf dem Lenkrad sitzend .
    Er drinnen , ich - mit einigen neugierigen Zuschauern - draußen. War einem Herzinfakt nahe .
    Und der Kescher lag natürlich auf dem Rücksitz statt im Kofferraum.
    Und Kolibri`s sind ja noch viiiiel kleiner als ein g`standner bayr. Brillenvogel!
     
  18. #18 Tiffani, 18.04.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Du meinst der friemelt mit seinem dicken Arm durch die kleine Luke das verschmutzte Papier raus, und das neue wieder rein?
    Also rein von der "technischen" Seite ausgesehen, wird das dem Kolibri wohl auch nicht gefallen. Das Verletzungsrisiko erscheint mir da doch sehr hoch. Da muß es einen Trick geben :idee:

    Also kann sein das es zwanzig Kisten sind, habe die jetzt nicht gezählt, aber Du darfst nur die Kisten nehmen, wo draußen auch ein Nektarröhrchen dranne hängt :D
    Und da zähle ich nur drei (auf dem Bild von der Volierenanlage) , die, die er auch im oberen Drittel mit einem Tuch abgehängt hat :zustimm:
     
  19. #19 Lordnecro, 18.04.2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Wenn ich mich noch richtig an meine Kindheit erinnern kann,hatte der Münchner Zoo mal Kolibries,kann sich daran vielleicht noch jemand erinnern und das bestätigen?
     
  20. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    kann ich mich nicht erinnern. aber augsburg hatte mal welche, das weiss ich sicher.
     
Thema: Kolibri halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kolibri kaufen

    ,
  2. kolibri haltung

    ,
  3. kolibri haustier

    ,
  4. kolibri als haustier,
  5. kolibri halten,
  6. kolibris kaufen,
  7. kolibri züchter deutschland,
  8. kolibri vögel kaufen,
  9. kolibris haltung privat,
  10. kolibri in deutschland halten,
  11. kolibris züchten,
  12. kolibri züchter,
  13. kolibris halten,
  14. kolibri zucht,
  15. kolibri haustier halten,
  16. bienenelfe kaufen,
  17. kolibri zucht deutschland,
  18. bienenelfe als haustier,
  19. kolibri zu hause halten,
  20. colibri kaufen,
  21. kolibri züchten,
  22. kolibrihaltung,
  23. kolibri haltung deutschland,
  24. haltung von kolibris,
  25. kolibris haltung
Die Seite wird geladen...

Kolibri halten? - Ähnliche Themen

  1. Bestimmung Kolibri

    Bestimmung Kolibri: Ich könnte noch mal Euer Schwarmwissen gebrauchen. Diesen Kolibri hab ich im Belavista Cloud Forest in Ecuador fotografiert. Die Anzahl der dort...
  2. Ein Kolibri in Costa Rica, aber welcher Kolibri ist es denn? Wer kann bitte helfen?

    Ein Kolibri in Costa Rica, aber welcher Kolibri ist es denn? Wer kann bitte helfen?: [ATTACH]
  3. Bestimmung von Kolibris

    Bestimmung von Kolibris: Kann mir jemand beim Bestimmen meiner Kolibri-Fotos aus Kolumbien helfen?
  4. Welcher Kolibri ist das?

    Welcher Kolibri ist das?: Ich wohne im Süden von Brasilien. Wer kann helfen- welcher Kolibri ist das? [ATTACH]
  5. Referat über Kolibris

    Referat über Kolibris: Hallo, unsere Tochter muss für die Schule ein Referat über eine Vogelart erstellen und hat sich für den Kolibri entschieden. Wir würden uns sehr...