Kolkrabe und Rohrweihe?

Diskutiere Kolkrabe und Rohrweihe? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich brauche einmal eine Bestätigung bzw. Korrektur bei den folgenden beiden Vögeln. Bei dem Kolkraben bin ich mir nicht ganz sicher...

  1. Ardea

    Ardea Ardea

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche einmal eine Bestätigung bzw. Korrektur bei den folgenden beiden Vögeln.

    Bei dem Kolkraben bin ich mir nicht ganz sicher ob es nicht auch eine recht groß geratene Rabenkrähe ist. Man beachte auch den Größenvergleich zum Star.

    Bei dem Greifvogel bin ich mangels Alternativen bei der Rohrweihe gelandet. Sicher bin ich mir jedoch nicht, da eigentlich nicht hier überwinternd..

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!

    Den Anhang DSC04302.jpg betrachten Den Anhang DSC04297.jpg betrachten Den Anhang DSC04406.jpg betrachten Den Anhang DSC04407.jpg betrachten Den Anhang DSC04405.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marius2111, 4. März 2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ist ein Kolkrabe und ein Mäusebussard ;)

    VG Marius
     
  4. eric

    eric Guest

    Mit dem starken schwarzen Kommafleck an der Handwurzel, klar ein heller Mäusebussard.
     
  5. Ardea

    Ardea Ardea

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hm Schade :D
    Fand das Flugbild mit den hängenden Flügeln recht atypisch für einen Mäusebussard . Aber gut dann wird er unter Mäusebussard verbucht, mal wieder.
     
  6. #5 Merops Apiaster, 5. März 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl

    Mäusebussard war bei mir auch fast sicher, aber woran genau machst Du den Kolkraben fest???


    VG, Merops
     
  7. #6 Peregrinus, 5. März 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dazu bedarf es einer näheren Eklärung Deiner Einschätzung. Ich kann keine Atypica erkennen ...

    VG
    Pere ;)
     
  8. #7 Wolfsblood, 5. März 2012
    Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Auffällig für den Kolkraben, 1. das Größenverhältnis zum Star, 2. der riesige, typisch für KR Schnabel.
     
  9. #8 Merops Apiaster, 5. März 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Danke MARIUS ;)
     
  10. #9 Marius2111, 5. März 2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    :zustimm:

    Kein Ding ;)

    VG Marius
     
  11. Ardea

    Ardea Ardea

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, die hängenden Flügel während des Fluges habe ich bei einem Bussard so noch nicht gesehen. Auch beim ersten Anblick von weitem hatte ich einen Bussard für mich sofort ausgeschlossen und mich schon gefreut mal etwas anderes als einen Mäusebussard vor die Linse zu bekommen.
    Zudem kreiste er relativ niedrig, ohne dass ich ihn aufgeschreckt hatte (Er kam knapp über ein Waldstück angeflogen und kreiste dann dort immer recht knapp über den Bäumen), was ich bisher bei Bussarden noch nie so gesehen hatte.
    Da ich allerdings nicht sehr bewandert bei der Greifvogelbestimmung bin, war das mehr ein Vermutung, als dass ich es an etwas speziellem festmachen kann.

    Hm nun hat mir das Forum irgendwie das Zitat geklaut.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Peregrinus, 6. März 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kein Problem soweit. Wichtig ist bei jedweder Vogelbestimmung, dass weder Flügelhaltung noch Flughöhe oder sonstige Verhaltensformen die sichere Bestimmung einer Art zulassen. Der gezeigte Bussard fliegt völlig normal und schlägt wie jeder andere Bussard mit den Flügeln. Da gibt es keinerlei Auffälligkeiten. :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  14. Ardea

    Ardea Ardea

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Alles kar, danke!
     
Thema:

Kolkrabe und Rohrweihe?

Die Seite wird geladen...

Kolkrabe und Rohrweihe? - Ähnliche Themen

  1. Kolkraben Federn?

    Kolkraben Federn?: Hey! Habe in einem kleinen Steinbruch einen Haufen schwarzer Federn gefunden - gewöhnlich gehe ich von einer Uhu Rupfung aus (Krähe) aber die...
  2. Kolkrabe?

    Kolkrabe?: Hat mein Sohn heute entdeckt: für die imposante Grösse, schliesse ich eine Krähe aus: was sagt ihr dazu? VG, Ronny
  3. Mäusebussard oder Rohrweihe?

    Mäusebussard oder Rohrweihe?: Halli Hallo, drauße dachte ich es sei ein Bussard. Im Nachhinein scheint mir Hals und Kopf zu lang, dazu die hängenden Füßchen?
  4. Kolkrabe? Bitte um Bestätigung

    Kolkrabe? Bitte um Bestätigung: Hallo Forum Der hat genauso gekrächzt wie ein Kolkrabe, aber ist es auch einer? Fundort: Naturschutzgebiet Thurauen, Datum: 11.09.2016...
  5. Bestätigungen Rohrweihe

    Bestätigungen Rohrweihe: Hallo Zusammen, der Vogel wurde heute nähe Ingolstadt fotografiert. Rohrweihen M, korrekt? [ATTACH] [ATTACH] Besten Dank, Grüße Sasa