Komischer Geruch & Körner im Kot

Diskutiere Komischer Geruch & Körner im Kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, unser Welli - Peppi riecht manchmal unangenehm aus dem Schnabel. Er hat aber jeweils davor nichts gefressen, was von daher sein...

  1. #1 Sylvi|Manu, 30. Oktober 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2003
    Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Hallo,

    unser Welli - Peppi riecht manchmal unangenehm aus dem Schnabel.

    Er hat aber jeweils davor nichts gefressen, was von daher sein könnte.
    Auch würgt er keine Körner raus.

    Was noch aufgefallen ist, seit ein paar Tagen hat er ab und zu Körner im Kot.
    Er ist aber ansonsten fit so wie immer - und er frißt auch nicht mehr als sonst
    und hat auch nicht abgenommen.


    Was könnte das sein? Hat jemand einen Rat?


    Danke & liebe Grüße
    Sylvi & Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    ich würde mit dem Peppi schnellstmöglich zum TA gehen, solang er noch fit genug ist. Es kann eine Kropfentzündung sein, der komisch Geruch kann durch Gärprozesse im Kropf entstehen und die Körner im Kot weisen drauf hin, dass er nicht richtig verdaut. Also bitte hurtig, noch ist er anscheinend gut bei Kräften, aber er kann ganz rapide abbauen.
    Es ist ne Möglichkeit, aber ich denke, Deine Schilderung der Symptome weist in diese Richtung. Es gibt wohl in Berlin eine ziemlich gute TÄ, Kling oder so, bitte Peppie möglichst schnell vorstellen.
     
  4. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Hallo Heike,

    danke für die schnelle Antwort.

    Haben gerade mit der Tierärztin gesprochen und fahren dort vorbei...


    Danke & liebe Grüße
    Sylvi & Manu
     
  5. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Sylvi und Manu,
    und, was sagt die TÄ ?
    Selbst wenn es keine Kropfentzündung ist, ist es sicher nicht verkehrt, vorbeizufahren, denn eine Auffälligkeit ist es schon und bei solch kleinen Geschöpfen sollte man nicht zu lang abwarten
     
  6. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Wir sind grad zurück von der Tierärztin - waren bei Dr. Sonja Klein ....
    haben uns schnell einen Fahrer suchen müssen, da wir zur Zeit kein Auto haben. Hat aber alles geklappt ;)

    Es ist eine leichte Kropfentzündung.

    Peppi hat eine Antibiotika-Spritze bekommen. Es wurde ein Kropfabstrich gemacht und der Kot untersucht.

    Es sind keine Trichomonaden, dass steht fest. *freu*
    Sonst wurde auch weiter nichts festgestellt. *nochmehrfreu*

    Wir haben noch ein paar Tropfen mitbekommen, die geben wir ihm jetzt täglich ins Trinkwasser.
     
  7. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Sylvi und Manu,
    puhh, seid froh, dass ihr gefahren seid, normalerweise brechen solche Krankheiten passend am Wochenende aus und da kann es leider ganz ganz schnell schiefgehen.
    Alles Gute für Peppi,
     
  8. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Danke :) ... wir sind auch froh, dass wir doch so schnell wie möglich zum Tierarzt gefahren sind.

    Peppi hat den Arztbesuch auch relativ gut verkraftet...er spielt und tobt schon wieder mit Pauli rum :D

    Jetzt beobachten wir den Kot noch, wie´s die TÄ gesagt hat...Montag sollen wir auch da anrufen wie´s
    ausschaut und ob der Geruch aus dem Schnabel weg ist. Wenn nicht, bekommt Peppi nochmal ne Antibiotika-Spritze:(

    Aber hoffen wir das Beste.....Und danke nochmal für Deinen Rat :0-

    Liebe Grüße
    Sylvi & Manu
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Gut, das ihr so schnell zum Tierarzt gefahren seid.

    So wie Heike schon schrieb, solange er noch bei Kräften ist, denn meist gehts wirklich schnell rapide Bergab.

    Drücken wir Peppi ganz fest die Daumen, daß er ganz schnell alles überstanden hat.
     
  10. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Wenn der Vogel eh schon Verdauungsprobleme hat und nun auch noch AB bekommt, wäre eine BirdBeneBac Behandlung anschließen sinnvoll. Frag mal Deinen TA danach. Es handelt sich dabei um Darmbakterien.
     
  11. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Bird Bene Bac - Behandlung? Was is´n das, wenn ich mal so blöd fragen darf? :)
    Haben mit sowas noch keine Erfahrung. [​IMG]
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Bird-bene-bac ist ein Probiotikum (Lactobazillen), die die Darmflora wieder
    normalisieren (denn leider töten Antibiotika alle Bakterien ab, auch die "guten").

    Ines
     
  14. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Hallo Ines,

    danke für die Info... dann werden wir unsere Tierärztin danach fragen.

    Liebe Grüße
    Sylvi & Manu
     
Thema:

Komischer Geruch & Körner im Kot

Die Seite wird geladen...

Komischer Geruch & Körner im Kot - Ähnliche Themen

  1. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  2. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...
  3. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...