komischer käufer !??!

Diskutiere komischer käufer !??! im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo alle zusammen, muß was loswerden,komme immernoch vor wie im falschen film. also ich will meinen edelpapageiennachwuchs verkaufen...

  1. fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    hallo alle zusammen,
    muß was loswerden,komme immernoch vor wie im falschen film.
    also ich will meinen edelpapageiennachwuchs verkaufen (irgendwann ist es genug und mann kann sich nicht um jeden kümmern) Nach ein paar anrufen die eigendlich sehr gut waren,es waren schon ein graupapgeienpaar in der familie wurde es ernst,die Frau kam vorbei um sich den kleinen anzuschauen.ich habe ihr noch ein paar tipps wg futter usw.gegeben,sie wollte den kleinen sofort mitnehmen.ok,wir haben alles soweit besprochen,auch dass wir mal nachschauen wie unser zwerg untergebracht ist (kontrollbesuch sozusagen) haben wir mit unserem letzten käufer auch gemacht und die haben sich gefreut,sind immernoch in gutem kontakt.
    dann kam die frage ob hier im ort noch eine bank ist ,ja 500 meter weiter.also sie geht kurz noch das geld holen.......nachdem sie aus der tür war wollte ich den kaufvertrag usw.fertigmachen.plötzlich sagte mir mein bauch die kommt nicht mehr!!! Bingo !!! Was war dass? Fragen gestellt wie man die Zuchtgenehmigung bekommt usw.sie will auch mal züchten. machte wirklich einen netten eindruck,kann man sich so täuschen ?!?:? oder was wollte sie wirklich? hat von euch einer eine idee? bin irgenwie sprchlos (kommt bei mir eher selten vor
    Ratlose grüße Trude
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi Trude,

    ich würde mal sagen daß Du sie verscheucht hast.:D

    Die Aussage mit dem "Kontrollbesuch" hat sie aus unerfindlichen Gründen abgeschreckt.

    Wer weiß, was die Dame mit dem Tier vor hatte.:?

    Vermutlich is es besser so, glaub mir.:zustimm:

    Als wir unseren Coco im Sauerland abholen wollten, nahmen wir als die Käufer vorsorglich einen Kaufvertrag mit.
    Wie ich es mit gedacht hatte, war keiner ausgestellt worden.
    Als ich jedoch erwähnte, daß wir noch schnell den Kaufvertrag ausfüllen, bekam ich zur Antwort:" Ich unterschreibe rein gar nichts. Entweder nehmen Sie den Vogel, oder er bleibt hier! Basta."
    Da Coco aber in einem dunklen Viehstall alleine in einer dreckigen Voliere gehalten wurde und der Verkäufer ihn mit dem Kescher herausfing, weil es angeblich ja ein WF sein sollte, fiel die Entscheidung ihn trotzdem mitzunehmen nicht schwer.

    Es stellte sich bald heraus, das er kein WF sondern eine HA war und heute ist er quietschfidel und unser bester Opernsänger.;)
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Trude,
    Sowas ähnliches ist mir auch schon passiert.Sogar dass man nach 12 Tagen die Tiere zurückgebracht hat,Begründung"ich finde keinen Draht zu den Vögeln"8(8(8(
    Nach stundenlangen Gesprächen und Aufklärung,:nene::nene:
    solche bescheuerte Leute gibt es leider.
    Ebenso vertreten sind Leute die nicht wissen was sie eigentlich wollen.
    Heute einen Partner für den Ara,morgen doch lieber einen Grauen, am liebsten von jeder Sorte einen........................0l0l0l.
    Ich hab die Erfahrung gemacht,die Leute die sich buchstäblich besch.......
    sind die ersten die die Vögel weiter verkaufen.
     
  5. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    es ist auffällig, dass in letzter Zeit öfter Vögel gestohlen werden.....

    behaltet nach solchen "Aktionen" eure Anlagen ein wenig mehr im Auge, falls es Aussenanlagen sind!!
     
  6. fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    nachdem sie weg war erst mal alles kontrolliert,schlüssel usw.aber sie war ja auch keine minute allein,sogar meine geier han ich gezählt,bin mir schon richtig schitzo vorgekommen.ihre telefonnummer hab ich noch,die angaben stimmen auch mit dem wohnort überein.trotzdem ein komisches gefühl bleibt. am telefon hat sie mir noch gesagt,dass ihre tochter sich sehr auf den neuen vogel freut,hab die kleine auch gehört,wollte auch mit ihrer mutter vorher noch einkaufen und dann vorbeikommen.ist dann aber nicht dabei gewesen,welches kind zieht eine verabredung mit ihrer freundlin vor der abholung "ihres" vogels vor ? hab selber drei,da hätte ich keines zurückhalten können mitzufahren.
    ein komisches gefühl bleibt .
    Trude:?:?
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht hat der Geldautomat kein Geld "ausgeschmissen" (aus vielleicht bekannten Gründen) und sie schämte sich, es zu sagen.

    Sowas ähnliches ist mir bei einer Kundin schon passiert.
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hm, ich habe erst gestern eine Sendung gesehen, wo man höllisch aufpassen muss, was man so im Internet für Angaben macht, mitunter auch, welche Fotos man einstellt.

    Evtl. wollte sie sich nur erkundigen, was man so, außer Papageien, noch holen könnte:idee:?
     
  9. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Kann ich mir zwar sehr gut vorstellen
    Aber wer geht schon los um einen Papagei zu kaufen , und hat kein Geld im Geldbeutel oder auf der Bank .
    Habs auch gesehn - war aber schon vor einem halben Jahr ein großer Bericht um die Gefahren viel zu genauer Angaben im Net .8o
    Das ist ein sehr aktuelles Thema , das viele leider unterschätzen .
    Und jemand , der seine Vögel in Außenanlagen hält ( und die AD. ist sehr leicht herauszufinden ) kommt eines Morgens an eine leere Anlage .8o
    Oder nach dem Urlaub in eine leere Wohnung .8o
    Das kommt in dem letzten Jahr immer öffters vor und da frag man sich warum ??:idee:
    Auch das verbreiten von AD. ohne Rücksprache des Betreffenden ist nicht mehr gut zu machen - und meines Erachtens b.z.w. vom Gefühl her glaube ich sogar eine Straftat
    Ob das so ist , sei mal dahingestellt
    Wer viel hat kann viel verlieren - Wer nix hat kann auch nix verlieren

    Liebe Trude
    Ich hoffe das Inas Beitrag in deinem Falle zutrifft und es wirklich nur ein leeres Konto des Käufers war , und nicht mehr :trost:
     
  10. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hm..
    das liest man aber nicht so gerne...
    kannst du nicht nochmal bei ihr nachfragen...wobei ich da bestimmt
    keins meiner vögelchen hin geben würde...deswegen bin ich auch echt
    froh(ist allerdings der einzige grund),das sich meine beiden nicht vertragen
    und somit auch kein nachwuchs kommt,könnt doch keins hergeben...
    was die andren so schreiben....das gibt einem echt zu denken..man kann
    ja nicht mehr vorsichtig genug sein,echt schlimm:(
    drück dir die däumchen,das nix nachkommt und du einen richtig guten
    platz für deine kleinen bekommst:)

    grüsschen
    birgit
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Verschiedene Gründe...

    Hm, Ihr sehr wie immer alles sehr negativ.

    Vielleicht hatte sie aus anderen Gründen ein ungutes Gefühl vor einem Kontrollbesuch.
    Wohnung unordentlich, Möbel schäbig oder billig, Zimmer renovierungsbedürftig oder noch in veralteten Farben des Vormieters gestrichen, Kinder unordentlich, Fußboden schmutzig wegen Hund oder Vögeln (Sand, Körner auf dem Boden), kein eigenes Vogelzimmer sondern Vögel im Wohnzimmer mit Fernseher und und und.

    Ich kenne auch ein paar Leute die ständig sagen "ich kann keinen reinlassen" aus einem der o. g. Gründe.
    Weil es leider wiederum andere Menschen gibt, die jedes Staubkorn, dass sie erspähen, höhnisch kommentieren.
    Und weil im Internet die Kriterien für Vogelhaltung auch teilweise sehr hoch angesetzt sind, sodass vielleicht Angst hat, zu schlecht abzuschneiden.

    Ich erinnere mich an einen Beitrag über Ann Cstro in einem Boulevardprogramm; da stand im Netz als Kommentar darunter: "Die Frau ist total überfordert".
    Weil der Zuschauer eben jedes Staubkorn oder was auch immer erspäht hatte, wo es nur um die Haustiere ging.

    Ich hatte mal eine "liebe" Freundin, die mir von der unmöglichen Mieterin ihrer Eltern erzählte: "Die Fenster waren total dreckig - noch schlimmer als die da!" *zeigte auf meine*:o
    Ich kenne es auch, dass ich aufgeräumt und geputzt habe und ein Pingel sagt, "hier muss aber auch mal wieder was gemacht werden!"!.:D
    Ich kenne es allerdings auch, dass ich in einem wirklich objektiv unordentlichen Zimmer einer Freundin sitze, in dem der ganze Boden mit allem Möglichen bedeckt ist & weil sie es nicht stört, stört es mich auch nicht.

    Wenn ich jemanden einlade, sauge ich vorher, wenn nicht, kommt mir keiner ins Zimmer (Körnerhülsen; Daunenfedern;)).

    Ein unangekündigter Kontrollbesuch wäre mir also auch nicht recht; zu allem o. g. kommt noch hinzu, dass ich vielleicht gerade dann (putze und) lüfte und die Vögel im Käfig sind: Muss ich mich dann verteidigen, dass sie sonst Freiflug bekommen?
    Dass sie vielleicht gerade dann zu wenig oder kein Frischfutter zur Verfügung haben - MEIN TA sagt ja, dass ich das nur noch alle paar Tage geben kann *schlechtes Gewissen; was-ist-nun-richtig*.
    Dass eine der Äste verschmutzt ist )passiert ja mal so über Tag).
    Dass die Vögel im Käfig sitzen und nicht raus kommen.
    .
    .
    .
    Kurz, dass ich mich verteidigen muss - für meine Wohnung oder meine Haltung.
    Man weiß nie, wie sich der Züchter/ Vorbesitzer beides vorstellt.

    Wie gesagt, insofern kann ich gewisse bedenken schon verstehen.

    Wenn ich mal 2 Tage nicht sauge - ja, das ist schon vorgekommen!! - sieht's hier aus wie Hölle - was ist, wenn dann n der Kontrollbesuch käme????

    Was für Probleme/Ängste man haben könnte, wenn man noch kleiner oder pubertierende Kinder, Pflegebedürftige (dement...) oder Behinderte im Haus hätte, will ich mir gar nicht ausmalen.

    Mein Cousin hat das Downsyndrom; er war mal bei uns, als einer meiner Vögel aus meinem Kinderzimmer entwischte und ich im Wohnzimmer wartete, bis der Vogel wieder im Käfig war (ich war so 14).
    Da kam er mit einem Brotmesser ins Zimmer und sagte, "soll ich den mal abstechen?".
    Er hätte das NIE gemacht, aber als Kind hatte ich panische Angst (er ist sehr tierlieb und fern jeder Gewaltbereitschaft; aber in der Stresssituation war mir das überhaupt nicht klar; die Idee kam aus dem TV :().

    Wie wirkt so etwas auf einen Züchter/ Vorbesitzer?
    Der Halter/ Betreuer hat ja auf das, was der Behinderte oder Dmenzkranke oder psychisch Kranke sagt, gar keinen Einfluss.
    Und man wird wohl beim Kauf auch nicht darauf hinweisen, wen man noch so betreuen muss.

    Übrigens:
    Zu betreuende Personen der o. g. Art können dafür sorgen, dass man freiwillig gar keinen Fremden ins Haus lässt.

    Wir hatten mal meine demenzkranke Oma in Pflege.
    Die traf ich dann mal an mit einem Ei-in-Senfsauce halb im Mund, die Senfsauce im ganzen Gesicht verschmiert und auf der Kleidung, denn sie hatte sich das Ei mit der Hand aus dem Topf geangelt :D... das möchte man wirklich keinem Fremden zeigen.
     
  12. fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    hey stephanie,
    für was hälst du mich ? fürnen putzreufel? Hallo ich hab 7 Geier in meinem Wohnzimmer rumgeistern.da ist es nie geleckt,da das federvieh den ganzen tag freiflug haben.hab auch nie von einem unangemeldeten Kontollbesuch gesprochen,das wort kontrolle kam sowieso nie über meine lippen.es war höchstens mal on einem besuch die rede.ich weiß auch wie es mit kindern manchmal aussehen kann (hab selber 3 ) wußte die frau auch.sie erwähnte auch,daß ihre tochter (11) erst ihr zimmer aufräumen muß,sonst darf diese nicht zu ihrer freundlin,meine antwort "gottsei dank waren nicht nur meine Kids so".also ich hab sie besttimmtnicht in irgeneiner weise unter druck gesetzt,denn wenn ich abends heimkomme hab ich auch nicht immer bock zu wienern.(mein mann ist zuhause,der hat auch oftmal keine lust. männer halt!!!)
    grüßle,bin jetzt schon etwas ruhiger,versteh es trotzdem nicht
    trude
     
  13. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, für den Wettbewerb "Das goldene Putzeimerchen" braucht sich keiner zu bewerben, der Vögel in der Wohnung hält :D:D:D.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 animalshope, 1. Oktober 2009
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    wem sagst du das...
    und noch nen hundchen und nen kleinkind:zwinker:

    grüsschen

    birgit
     
  16. #14 fridolin100, 4. Oktober 2009
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    heute morgen mußte ich an inas spruch nmit dem goldenen putzeimerchen denken. wir waren gersten unterwegs haben hagebutten,schlehen und vieele vogelbeeren mitgenbracht.uupps,war das heute morgen ein schlachfeld nachdem sich meine geier drübergestürzt hatten.:freude::freude:na,ja mir solls ja auch nicht langweilig werden:prima:
    putzende grüße;)trude
     
Thema: komischer käufer !??!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Edelpapagei kaufvertrag

Die Seite wird geladen...

komischer käufer !??! - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Kauf von Trauerschwänen

    Kauf von Trauerschwänen: Guten abend zusammen :) Ich hätte da mal ne frage. Ist es prinzipiell möglich einen Einzelnen Trauerschwan zu kaufen? Also ich weiß die Tiere...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...