komischer vogel

Diskutiere komischer vogel im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; es ist sogar enorm schlimm. Nymphensittiche sind Fluchttiere, und unten zu sitzen ist nunmal gefährlich. Wenn du vorbeiläufst, fühlen sie sich...

  1. Mu17

    Mu17 Guest


    nein wir rauchen nicht, die tür ist immer zu weil die küche neben an ist, ach ja und ich bade sehr oft, falls du das meinst:D

    kann aber echt wegen den lüften sein, weil in der ganzen wohnung immer irgednwo fenster offen sind, lass ich die tür zu damits net zieht, aber es zieht trotzdem. und zwar stark.

    dewegen kann ich das fenster net die ganze zeit offen lassen. ich kann nciht mal kippen, weil die kanarien da durhc fliegen könnten (ist zwar sehr unwahrscheinlich aber möglich, und diese risiko möchte ich nciht eingehn)

    und du hast recht, ich wurde schon drauf hingewiesen mit dem höher stellen, birgit (b-angel) wollte mir sogar n schränkchen mitgeben aber es ging irgendwie net mit den terminen......

    spätestens mittwoch ist die voilere höher, ich werde dann einen thread aufmachen sogar mit bilder, versprochen;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mu17

    Mu17 Guest

    ich kann das fenster nur dann aufmachen wenn die vögel im käfig und in der voliere sind......

    ich werde es von nun an so machen....

    damit es net zieht werde ich ein handtuch vor den unteren türspalt "stopfen"

    dann gehts öfter
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wir helfen gern, aber damit unsere Hilfe auch was bringt, muss sie angenommen werden ! Ich hoffe, dass Du die Voliere jetzt wirklich hoch stellst! Das ist jetzt noch harmlos, aber Unzufriedenheit und Unwohlsein kann sich noch im schlimmeren Formen zeigen ! Seh es als Zeichen Deiner Vögel, ein Hilferuf sozusagen, kannst Du Dich dem wiedersetzen ???

    Ist auf keinen Fall böse gemeint Mu, wenn manches vielleicht komisch rüberkommt, aber wenn Ratschläge mehrmals in verschiedenen Threads kommen sollte man sie wirklich befolgen, bevor es schlimmere Aussmasse annimmt !

    Ich drücke die Daumen, dass sich das Problem schnell lösen lässt, ansonsten meld Dich !!! :prima:

    Achja, Jana meint nicht, Du sollst baden, sondern die Vögel, z.B. mit einer sauberen Blumenspritze abduschen !!! :D
     
  5. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn du danach nass und dampfend ins Zimmer gehst, erhöhst du effektiv die Luftfeuchte :D

    Auch ohne Kanarien sollte man Fenster nicht ankippen. Du glaubst gar nicht, wie schnell sich dann doch mal ein Nymphensittich durchhangelt...
    Außerdem ist diese langsame Lüften das Schlechteste, was du machen kannst. Das kostet unnötig Energie, aber der Luftaustausch ist nicht optimal. Dann lieber zweimal täglich mit weit offenem Fenster lüften für mindestens 10 Minuten. Die Nymphen natürlich in der Zeit eingesperrt lassen, wenn es zu kalt wird oder zieht, deck sie einfach mit einem Tuch ab.
     
  6. Mu17

    Mu17 Guest

    natürlich nicht......aber ich konnte ja nicht wissen dass es sooooooooo wichtig ist.

    war ein FEHLER VON MIR, an alle ich hab ein GROßEN FEHLER GEMACHT!

    spätestens mittowch thread mit foto, VERSPROCHEN
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ach mensch Mu, Du brauchst Dich doch nicht entschuldigen:zwinker:
    höchstens bei Deinen Vögeln !!! :D
     
  8. Mu17

    Mu17 Guest

    wie denn?^^

    wenn schon in dem ich dass absofort änder:)
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  10. #29 Bienchen1972, 19. März 2006
    Bienchen1972

    Bienchen1972 Nymphieverrückte

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borken/NRW/Münsterland
    Hallo zusammen,

    wir haben unsere Geier nun seit über drei Jahren und es wird bei uns regelmässig gelüftet. :)
    Sie haben ihren freiflug und auch sonst fehlt es ihnen an nichts.

    ABER: Sie hängen hin und wieder immer noch in den Gittern, trotz "optimaler" Bedingungen.

    Ich kann keinerlei atemgeräusche bei den Piepsern hören und es geht ihnen gut.

    Bleibt wieder die Frage: WARUM machen sie das? ;)

    Ich denke, es muss nicht immer eine Krankheit sein, auch wenn ich eine der sehr vorsichtigen Fraktion bin (lieber einmal mehr zum Arzt).

    Haben im Moment eine LFK von ca. 50% (mehr geht nicht wegen dem Wetter), und die Geier machen es ja nicht immer sondern nur hin und wieder mal.
     
  11. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    @Bienchen1972
    ich glaub deine spinnen so rum wie dupi früher (käfig stand hoch,genügen sitzstangen zum heia machen,luft MUSS in meinem zimmer immer feuchter sein *asthmatikerin bin*) die einzigen geräusche die meine beiden von sich geben sind taigas nießen wenn sie sich mal kratzt (warum nießt sie dabei?) oder das normale meckern und quitschen der beiden,achja und nicht zu vergessen diesen knuspern mit dem schnabel und taigas gemurmel nachts wenn sie schläft ("reden" nymphensittiche im schlaf?)
    kann ja sein das einige nymphen solche charakterdellen haben hihi

    wie gesagt,dupi macht das nur,wenn er nicht schlafen will (wie ein unerzogenes kind) hab das zum glück in den griff bekommen
     
  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi ihr, ich denke bei manchen Vögeln ist es auch einfach nur ne dumme Angewohnheit !

    @ Bienchen1972 sind Deine Vögel zahm ?
    @ Natascha, So wie Dein Dupi, macht Maxi das auch hin und wieder, wie ein patziges Kind, ich will aber jetzt ....... :D
    (Taiga´s niesen deute ich als normales Nasesäubern, meist kratzen meine sich erst an Ohr dann Nase und dann kommt ein Niesen, vielleicht kitzelt es durch das kratzen auch nur, dass es zum Niesen kommt ?)

    Unser superzahmer Maxi hängt sich hin und wieder ans Gitter um mir zu zeigen, hey schau mal ich will jetzt raus oder ich will Aufmerksamkeit !
    Oder Jocky, sie hing am Anfang als wir sie bekamen, ständig am Gitter , bei ihr tippe ich auf Verhaltensgestört, mittlerweile macht sie es garnicht mehr !
    Allerdings kann solch Verhalten aber auch manchmal ein Anzeichen für eine Krankheit sein, es heißt der Vogel bekommt schlecht Luft und hängt sich deshalb meist mit gestrecktem Kopf bzw. Hals ans Gitter !
    Meist ist es so wie bei Mu ein Zeichen, das was nicht stimmt, schlechte Luftqualität oder sie wollen höher sitzen, manche Vögel hängen sich ins Gitter wenn was neues in den Käfig kommt, aus Angst davor etc. es gibt natürlich noch mehrere Gründe !
     
  13. #32 Tina Einbrodt, 20. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    zum thema höher sitzen, MU hast du die Voli immer noch auf dem Boden stehen?
     
  14. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Diese Frage erübrigt sich wenn du dir den Thread durchliest.
     
  15. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ich hab hier grade was von fenster gelesen die auf kipp stehen.

    also ich rate auch ab,so ist vor einigen jahren unsere sehr zahme (sprechende) cleo "entkommen" war alles ein bissel hektisch an den tag (mein bruder musste ins krankenhaus weil der sich den fuß aufgeschnitten hat) das wir in der panik total das fenster vergessen haben..tja wir kamen nach hause,keine cleo da,draußen gerufen,sie hat auch geantwortet,aber kam nicht..wir wissen aber das sie bei jemanden gelandet ist,der sie aber nicht rausrücken wollte (hatte sich erst beim zoohandel gemeldet wo wir nen aushang gemacht haben,hat aber falsche telenummer hinterlassen) naja wer gibt schon freiwillig nen superzahmen sprechenen nymphie wieder her?

    was wollt ich jetzt eigendlich sagen..achja lol ich hab mückennetz vor dem fenster,son das ich das fenster auch weit aufmachen kann wenn die nymphies draußen sind,musste nur was an die scheibe kleben,damit die nymphies nicht ausversehen gegen das offene fenster fliegen..und vorteil im sommer kommen keine mücken,fliegen oder diese ekeligen schnarken rein *g*
     
  16. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja, und wenn die Nymphis mit Wucht ins Mückennetz fliegen, kann es zwar abreißen, aber dank Netzeffekt, sind die Vögel gefangen und können nicht entwischen. Blöd nur, wenn ein zweiter Vogel dann durch die entstehende Öffnung entwischt... *ironieaus*

    Mückennetze sind kein bischen sicher, die sind genauso risikoreich wie angekippte Fenster. Tana, du hast doch schonmal einen Nympehnsittich verloren, gerade dann solltest du doch übervorsichtig sein. Nymphis hängen sich sehr gern an Gardinen oder ebend auch an Mückennetzen. Ich würd mich da nicht auf ein bissel Klebestreifen oder Klettverschluss verlassen, womit die Dinger ja meistens fest gemacht sind. -dann lieber eine "echte" Fenstervergitterung. Baut einen Rahmen in den das normale Volierengitter kommt, dann kann nichts mehr passieren.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    bei dem fenster wo der vogel abgehauen ist,war auch kein netz vor und meins ist..ähm extra verstärkt,mit noch mehr klebeband,sekundenkleber und heißkleber *räusper* (musste ja auch gegen katzen und kleinen kindern halten) also diese normalen klebe streifen halten ja kein stück,pustet du gegen und die fallen auseinander

    das was ich habe hängt da schon seid drei jahren und hat alles ausgehalten,vom sturm bis über zum vogel angriff und selbt mein neffe (15 monate) hat es noch nicht geschaft es zu "zerstören"
    und gardine ist auch immer noch davor.

    aber gut,diesen sommer wollt ich eh ein neues davor setzen,kann ja mal schauen ob ich einsicheres und günstiges teil finde
     
  19. #37 Bienchen1972, 20. März 2006
    Bienchen1972

    Bienchen1972 Nymphieverrückte

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borken/NRW/Münsterland
    Hallo Steffi,

    von unseren Geiern ist nur Kamy richtig zahm.
    Sandy gar nicht, sie wird ganz langsam zutraulicher, kommt mal mit auf den Sessel geflogen, wenn die anderen da sind, aber sonst ist sie eher scheu.
    Joy und Lilly kommen auf die hand, aber nur, wenn sie wollen und Shari fliegt einen gerne mal an, am liebsten auf den Kopf.

    Und die, die sich hin und wieder mal ins Gitter hängen sind Joy und Sandy.
     
Thema:

komischer vogel

Die Seite wird geladen...

komischer vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...