Komisches Verhalten bei Mopa?

Diskutiere Komisches Verhalten bei Mopa? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, meine Mopa Ricki ist jetzt ein paar Wochen bei mir. Als er neu bei mir war, saß er (wie erschrocken) stundenlang im Käfig und hat sich...

  1. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    meine Mopa Ricki ist jetzt ein paar Wochen bei mir.
    Als er neu bei mir war, saß er (wie erschrocken) stundenlang im Käfig und hat sich kaum dabei bewegt.Jetzt ist es besser geworden, aber er hat so komische Phasen:

    Er steht und bewegt sich minutenlang überhaupt nicht(er erstarrt förmlich)....dreht nicht mal den Kopf.Er macht sich dabei nicht dick, so daß man vermuten würde, daß er krank ist.
    Im nächstem Moment wird er plötzlich putzmunter und aktiv.
    Solche Phasen hat er fast durchgehend.
    Morgens pfeift er fröhlich rum.Es zeigt also, daß er nicht krank sein kann.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage:ist er irgendwie verhaltensgestört, oder ist es normal bei den Mopas?



    Gruß,
    Gregor
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Gregor,

    wie sieht denn seine Haltung aus? Ist irgendwas, was ihm Angst einjagen kann, was Du aber vielleicht gar nicht so siehst? Steht er vielleicht mitten im Durchgang, wo ständig einer an ihm vorbei rennt? Beschreib mal, dann kann man besser Rat geben.

    Er ist ja noch in der Eingewöhnungsphase, da ist sicher vieles neu für ihn.
     
  4. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,


    er steht im Wohnzimmer an einer ruhigen Ecke, wo normalerweise keiner vorbeigeht.Er sitzt /steht ganz normal da....nur bewegt er sich halt kein Stück.
    Wenn ich an den Käfig komme, dann bewegt er sich schon und macht irgendwelche Posen, die ich nicht verstehe(ein Flügel runter und den Fuß auf der anderen Seite hoch).Er ist mir mittlerweile aus der Hand.

    Ich habe ihn schon rausgelassen.Er saß sehr weit von uns entfernt auf den Möbeln oben und da hat er sich zeitweise auch nicht bewegt.
    Es scheint an ihm körperlich alles Ok zu sein, denn wenn er sich mal bewegt, dann kann es auch schon zügiger werden.Ich kann mir schelcht vorstellen, daß es vom Schreck kommt.Das sieht eher so aus, als ob er stark nachdenken würde und erstmal abschaltet.Vielleicht liegt es wirklich noch daran, daß er so neu und noch so jung ist.

    Ich dachte, daß Mopas eher sehr aktive Papageien wären...somit passt meiner ja gar nicht in dieses Muster.
     
  5. #4 Die Mietz, 14. März 2005
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Also ich würde unsere Mopas eher als ruhige und gemächliche Vögel bezeichnen. Die Bewegungen von unserem Kenny laufen immer wie in Zeitlupe ab, also er hat da schon die Ruhe weg ;) Er wird nur etwas mobiler wenn er sein Revier oder seine Holde in Gefahr sieht...

    Bei Möhrchen ist es ähnlich, solange sie uns nicht sieht ist sie auch eher ruhig und gemächlich, wenn sie uns sieht muss sie natürlich giftig werden und ihr Revier verteidigen.

    Also alles in allem schätze ich die Mopas eher als gelassen und cool ein :prima:

    Das Erstarren würde ich auch als Vorsicht oder Angst interpretieren, wart mal ab, er wird schon noch auftauen :)
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ich würde auch sagen, er hat sich noch nicht so richtig eingelebt. Sie sitzen dann da wie erstarrt....
    Ist ein gutes Zeichen, daß er zwischenzeitlich munter und fröhlich ist....
     
Thema:

Komisches Verhalten bei Mopa?