Komisches Verhalten

Diskutiere Komisches Verhalten im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, unser Welli-Pärchen hat vor ca. 3 Wochen begonnen zu puscheln (süßes Wort, das hier jemand mal erfunden hat). Sie haben keine...

  1. Faryna

    Faryna Guest

    Hallo,

    unser Welli-Pärchen hat vor ca. 3 Wochen begonnen zu puscheln (süßes Wort, das hier jemand mal erfunden hat). Sie haben keine Brutmöglichkeit, das war auch nie angedacht.

    Neuerdings plustert sich die Henne auf und legt Riesenfladen. Anfangs ganz flüssig, jetzt fester.

    Seit 3 Tagen nun kuscheln sich Hahn und Henne häufig aneinander. Sie lehnt sich auf ihn, versucht ihn unter sich zu bringen. Man bekommt den Eindruck, als wolle sie ihn ausbrüten. (???) Macht sie dies nicht, sitzt sie aufgeplustert und müde herum, steckt den Kopf ins Gefieder und verpennt den ganzen Tag. Wird der Käfig geöffnet, kommt sie wie der Blitz heraus und ist vom Futter ihres Spielplatzes nicht mehr weg zu bekommen. Wenn der Käfig wieder zu ist, schläft sie wieder.

    Heute morgen war ihre Kloake völlig verdreckt. Wir haben sie eingefangen und das ganze mit lauwarmem klaren Wasser gereinigt. Dabei hatten wir den Eindruck, dass sie schwächer geworden ist. Sie zeigte geringe Gegenwehr und ließ die Prozedur über sich ergehen. Beim Einfangen hatten wir den Eindruck, dass sie gar nicht so dick ist (wie man beim Hinschauen denkt). Will sie nun ein Ei legen, ist sie krank oder sogar beides? Was können wir tun?

    Danke für Eure Hinweise
    Faryna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 23. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Das klingt auf keinen Fall gut!
    Es kann sich um Legenot handeln, ich habe schon ´gehört, das mehrere Eier hintereinander im Legedarm festgesteckt haben.
    Wenn eine Henne Eier legen will, ist der Kot auch nicht flüssig, vielleicht stimmt da auch was anderes nicht. Wenn die Eier den Darm verschliesen kann sie wohlmöglich nicht richtig abkoten, also kann vergiften!

    Bitte gehe schnellstmöglich zu einem vogelkundigen TA!
    Lass dich nicht auf irgendeinen Kleintierarzt ein!

    Viel Erfolg!
     
  4. Faryna

    Faryna Guest

    Hallo,

    wir sind gerade vom Tierarzt zurück. Er macht uns nicht mehr viel Hoffnung.

    Auf jeden Fall ist es keine Legenot. Die Henne ist nur noch Haut und Knochen. Ich habe sie selbst in der Hand gehalten und es auch gemerkt.

    Das ist komisch, sie futtert wie ein Weltmeister. Auch jetzt war sie wieder am Futter. Der Tierarzt tippt momentan auf eine innere Entzündung, Infektion. Er gab ihr ein Vitaminpräparat mit Antibiotikum. Er konnte es ihr auch nur noch durch den Schnabel zuführen. Morgen sollen wir dann nochmal mit ihr zum Tierarzt. Wir hoffen bis dahin, dass sie auf das Mittel anschlägt.

    Danke für den Rat, wir wären ohne diesen wahrscheinlich erst morgen zum Tierarzt gegangen.

    Können wir sonst noch irgendwas machen? Spezielles Futter, etc.?

    Faryna
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    kann das sein das es das Going-Light-Syndrom ist? Frage doch morgen mal nach?

    Hört sich nicht gut an? Gib ihr einfach ihr Lieblingsfutter..viel Hirse und so, was mit viel Kalorien, ansonsten wüsste ich jetzt auch nichts spezielles....

    Woher bist Du denn?

    Liora
     
  6. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    meine Lotti hatte das auch: fraß für drei, trotzdem klapperdürr, an der Kloake haftender Kot. Bei ihr war es ein Nierentumor jenseits aller Behandlungsmöglichkeit. Sie hat noch ein paar Wochen bei uns gehabt und ist dann eingeschlafen.
    Ich hoffe, dass deiner Henne doch noch geholfen werden kann. Verwöhn sie auf alle Fälle ein bisschen - kann nicht schaden.
     
  7. #6 Sittich-Liebe, 23. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Das tut mir ja wirklich leid :( !

    Es kann natürlich das von Liora angesprochene Going Light Syndrom sein, oder sie hat eine Pilzinfektion, oder mehrere Sachen.

    Wichtig wäre wirklich, das dr TA die Ursache so schnell wie möglich feststellt, das scheint er nicht gemacht zu haben! AB kann nämlich auch mehr schaden als helfen!
     
  8. Faryna

    Faryna Guest

    Hallo,

    Gestern ging es zeitweise besser, aber ab heute mittag ging es wieder rapide abwärts.

    Jetzt kommen wir wieder von Tierarzt. Lucy hat eine Fettgeschwulst auf der Brust. Dadurch kann sie nicht gut atmen und mit dem Fressen geht es auch nicht so gut.

    Gestern bekam sie Antibiotika und Vitamine und danach hat sie wieder gefressen wie ein Scheunendrescher. Jetzt hat sie wieder ein Mittelchen bekommen (jetzt fragt bitte nicht was, ich bin völlig fertig und weiss es nicht mehr) und es zeigt sich das gleiche Bild, sie frisst... Von diesem Mittelchen gebe ich ihr jetzt täglich etwas auf Hirse und halte es ihr zum fressen hin. Mal schauen, ob es etwas bringt. Es sieht nicht gut aus. Gleichzeitig werde ich noch Rotlicht einschalten.

    Und Blizzard (ihr Hahn) fühlt richtig mit. Die beiden sitzen nebeneinander. Sie lehnt sich auf ihn und er stützt sie. Manchmal will er sie putzen, des öfteren auch füttern... Es ist so süß und der Tierarzt hat auch nicht schlecht darüber gestaunt.

    Mal schauen, ob sie die Kurve bekommt.
    Faryna
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich fraget schonmal woher bist Du denn?

    falls Du asu der Nähe von München bist (aber auch ein etwas weiterer weg würde sich lohnen!!) dei Vogelklinijk in Unterschleissheim ist gut, die kann ich Dir empfehlen.....


    Gute Besserung noch

    Liora
     
  10. Faryna

    Faryna Guest

    Hallo,

    bin leider nicht aus der Nähe von München. Bin aus der Nähe von Berlin.

    Gerade hat sie die Rotlichtwärme genossen. War richtig schön anzusehen. Und um einen Apfel hat sie auch gezickt. Momentan ist sie also etwas lebhafter. Aber leider geht sowas nicht so schnell weg.

    Faryna
     
  11. Liora

    Liora Guest

    hallo
    schade
    aber dann frage doch mal Sittcih-Liebe die hat nen guten TA an der hand.......

    Liora
     
  12. Faryna

    Faryna Guest

    0l

    Lucy hat es leider nicht geschafft. Sie ist gestern morgen gestorben.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    das tut mir echt leid, weiss man was es war?

    Ich drücke Dich mal ganz kräftig.....

    Liora
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich drück Dich auch und trauer mit Dir.:(
     
Thema:

Komisches Verhalten