Komisches Verhalten

Diskutiere Komisches Verhalten im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle miteinander! Tja, ich hätte da mal eine Frage (schon wieder *gg*)!!! Mein Krümel und das Schneckerl teilen sich für gewöhnlich einen...

  1. #1 phantomine, 17.09.2000
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo alle miteinander!

    Tja, ich hätte da mal eine Frage (schon wieder *gg*)!!!

    Mein Krümel und das Schneckerl teilen sich für gewöhnlich einen Sessel, er sitzt auf der Sitzfläche, sie auf der lehene - gelgentlich sitzen sie auch nebeneinander. Krümelchen hat sich angewöhnt von dort unten auf den Schreibtisch zu springen und irgendwas zum Zernegern zu suchen! Für gewöhnlich zieht er am Tisch oder vorher am Sessel eine richtige Show ab. Da hüpft er herum, klopft und singt usw.

    So, und jetzt kommts. Das Schneckerl kann sich 100x besser fleigen als er. Sie tut sich wesentlich leichter mit der Orientierung (bei etwas Neuem) und ist in diesem Fall etwas wagemutiger! Nur da sitzt sie dann auf dem Sessel, legt die Haube nach hinten, duckt sich ein wenig, spreizt die Flügel leicht ab, zittert sogar ein klein wenig und fängt an zu fiepen! Ich dachte mir anfangs, daß sie vielleicht Angst hätte, vom Sessel runterzukommen. Aber sie hat kein Problem damit, auf den Boden zu fliegen. Sie macht das nur, wenn das Krümelchen am Tisch rumtanzt....

    Hm, also, was soll das? Hat das irgendwas zu bedeuten?

    Ich meine, krank sind sie nicht (wegen dem Zittern, das gibt sich dann sofort, sobald das Krümelchen woanders hin ist usw.) - sie sind genauso putzmunter wie immer! Jetzt, ich hab mir das durch den Kopf gehen lassen - wär's möglich, daß das die Haltung ist, mit dem sie ihn zur Paarung auffordert???? Mit dem weiblichen Verhalten kenn ich mich nämlich nicht aus... [​IMG]

    Aber auf der anderen Seite, wenn er vor ihr herrennt und sie ansingt, dann rennt sie soweit wie möglich von ihm weg.....da kenn sich einer aus, bei meinen irren Vögeln [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Karin!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 17.09.2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Karin!

    Deine Vermutung ist schon richtig: da will wohl jemand Mutter werden!
    Die beiden werden schon zusammenfinden.

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  4. Bogis

    Bogis Guest

    Hallo,
    zu dem Thema hätte ich auch mal eine Frage !
    Ich habe ein 2 ca. 2 Jahre alte Lutinos, die auch ein Pärchen sind. Sie sitzen auch den ganzen Tag lang immer überall nebeneinander, und was der eine macht, macht auch der andere
    sofort. Aber mehr läüft da nicht. Weder er versucht, sie zu begatten, noch tut sie irgendetwas in der Richtung. Was soll ich da tun ?
    Bogis
     
  5. #4 phantomine, 17.09.2000
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Tja, danke erstmal für die raschen Antworten!!!

    Ich hab einen Nistkasten im Zimmer stehen,für den Fall, daß der Krümel doch noch überzuckert, daß man mehr mit ihr machen kann, als sich nur die Zeit mit ihr zu vertreiben, wenn ich nicht da bin! Er ist wohl ein kleines Dummerchen....*gg*, oder aber, er will keine Verantwortung übernehmen [​IMG]

    Naja, wollen wirs hoffen, daß ers doch noch schnallt, was sie von ihm will!

    Liebe Grüße, Karin [​IMG]
     
  6. #5 Rüdiger, 17.09.2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Bogis!

    Zunächst: bist Du bei den Lutinos sicher, das es ein Pärchen ist? Bei Lutinos ist das Geschlecht oft nicht leicht zu unterscheiden.
    Wenn Du aber sicher bist, kannst Du folgendes versuchen:
    Nymphensittiche sind steppenbewohnende Tiere, deren Bruttrieb vorrangig durch das Nahrungsangebot ausgelöst wird. Dieses ist in Regenperioden naturgemäß besonders reichhaltig: ein regelmäßiges (tägliches) Besprühen der Tiere suggeriert ihnen eine solche Regenperiode.
    Gleichzeitig solltest Du das Futter umstellen: Falls sie Hafer annehmen, kannst Du etwas davon unter das Futter mischen. Auch etwas Hanf und Leinsamen - beides aber in Maßen - fördert den Geschlechtstrieb. Ebenso alles, was Vitamin E enthält, also bspw. chlorophyllhaltige Pflanzenteile (Spinat, Salate etc.), Banane, Honig- und Wassermelonemelone (dazu habe ich Olafs hervorragende Auflistung geplündert! [​IMG])und
    Getreidekeime: deshalb ist auch Keimfutter, solange man es einwandfrei herstellen kann,
    sehr gut.
    Aus dem selben Grund sollte man auch tierisches tierischen Protein anbieten - bspw. durch Weichfutter für Insektenfressen oder lebende Insekten, durch Quark oder Joghurt und Aufzuchtfutter. Dies alles aber bitte in Maßen, bspw. ein TL Quark pro Woche.
    Eine Tageslichtdauer von 12 Stunden ist für die aus Australien stammenden Nymphen auch günstig, entspricht dies doch in etwa ihrem natürlichen Lebensraum. Insofern ist es dieses Jahr auch schon etwas spät - aber gerade in der Wohnung gehaltene Vögel richten sich sehr wenig nach den Jahreszeiten.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg!

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
Thema:

Komisches Verhalten

Die Seite wird geladen...

Komisches Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Junger Spatz - Atypisches Verhalten und Verletzung?

    Junger Spatz - Atypisches Verhalten und Verletzung?: Guten Abend liebes Forum, ich hoffe mir kann jemand helfen, so dass ich meinem Spatz helfen kann. Es handelt sich dabei um zwei Themenbereiche....
  2. Komischer Vogel

    Komischer Vogel: Hallo zusammen, Wir sitzen hier in Niedersachsen Nähe Cuxhaven schön abends auf der Veranda und wundern uns über einen Vogel der sich anhört wie...
  3. Komisches Ei

    Komisches Ei: Hallo, meines Kanarienhenne (4 Jahre) hat ein merkwürdiges Ei gelegt, größe 5 mm (s. Bild). Sie ist munter und möchte ein Nest bauen. Kann das...
  4. Überdrehtes Verhalten - Auspowern oder runter kommen lassen

    Überdrehtes Verhalten - Auspowern oder runter kommen lassen: Hallo, leider steht in meinem Fachbuch nichts zu folgender Situation und ich würde gerne Erfahrungen einholen: Die Amazone (1 Jahr alt) war...
  5. Ente verhält sich komisch

    Ente verhält sich komisch: Hallo meine Ente hat 2 Küken ausgebrütet. Eins ist ganz normal und das andere schlüpfte einen Tag später und wurde dan von der Ente nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden