Komoranpolitik

Diskutiere Komoranpolitik im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der Problemvogel Kormoran.... Aufgrund der aktuellen Lage und der nachweislichen Schäden stimme ich für eine Eindämmung der Kormoranpopulation....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrMe

    MrMe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der Problemvogel Kormoran....

    Aufgrund der aktuellen Lage und der nachweislichen Schäden stimme ich für eine Eindämmung der Kormoranpopulation.
    Habe mich hierzu sehr viel belesen und auch mit vielen Leuten gesprochen.

    Die Kormorane versuchen jährlich Schäden in Millionen höhe... Aber sie werden weiterhin geschützt und gehegt wie als wären sie ein vom aussterben bedrohte Art.
    Auch andere seltene heimische Vögel sind mittlerweile bedroht, da ihnen der Kormoran Lebensgrundlage wegfrisst (Rohrdommel, Eisvogel uvm.)

    Wie ist eure Meinung dazu?
    Andere Opfern und weiter so machen?

    Grüße
    Mr.Me
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena

    Rena Guest

    ich verstehe diese art politik nicht und werde sie auch nie verstehen....ist es nicht so,das wir menschen ihnen den lebensraum wegnehmen....sicherlich von eurer seite naiv gedacht was ich hier schreibe.
     
  4. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wo dieser Thread hinführt, wissen wir aus dem Artenschutz. Daher schließe ich hier jetzt schon.

    Geierhirte
     
Thema:

Komoranpolitik

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.