Kompromiss?????

Diskutiere Kompromiss????? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle :0- Habe hier im Forum seit Wochen kreuz und quer gelesen und möchte nur noch einmal eine Frage stellen. Ich möchte nur zwei...

  1. max-e

    max-e Guest

    Hallo an alle :0-
    Habe hier im Forum seit Wochen kreuz und quer gelesen und möchte nur noch einmal eine Frage stellen.
    Ich möchte nur zwei Tiere halten,das steht fest.Aber Ich habe aber an Grauen genau soviel Spass wie an Amazonen :(
    Mein Kompromiss zu dem Ich mich durchgerungen habe ist das Ich gerne Tiere haben möchte ,die in den ersten Wochen bei den Eltern bleiben und danach im Geschwisterverband aufwachsen.
    Wäre es nicht vertretbar wenn sich im Kindesalter ein Grauer und eine Amazone schon gewöhnen könnten.So wäre doch gewährleistet das Sie sich verstehen???Ein Zucht Interresse habe Ich nicht.
    Vielleicht kann jemand mir kurz einen Rat geben wo eine ähnliche Konstellation gibt oder gegeben hat.
    Hat jemand ein Tipp im Berliner Raum oder im Umkreis von 200 km einen Züchter zu nennen bei dem Ich Tiere besichtigen kann und evtl. kaufen.(Vielleicht auch aus dem Forum per E-Mail)
    Danke und Nette Grüsse
     
  2. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Da möchte ich dir dringend von abraten, es mag eine Zeit gut gehen aber sie verstehen sich nicht wirklich. Sprechen unterschiedliche Sprachen und wenn die Geschlechtsreife einsetzt kann es zu Problemen kommen. Sybille hat(te) auch diese Konstellation und wird sicher noch berichten.

    Entweder ein Pärchen Graue oder ein Pärchen Amazonen.
     
  3. #3 kelly_bundy, 7. August 2004
    kelly_bundy

    kelly_bundy Guest

    kompromiss ????? !!!!!!!!!

    Ich bin selber Besitzer von 2 Jackos (2,5 Jahre & 12 Wochen)

    Ich habe folgende Meinung, in der Hoffnung Dir Deine Entscheidung zu Erleichtern....

    1.) wo sollen die Vögel gehalten werden ??? Wohnung?? Haus??? oder??

    2.) was wird von den Vögeln erwartet ( Anspruch, den haben wir ja alle)
    Ich persönlich liebe es, wenn die an mir rumknabbern, und etwas
    Unsinn machen....

    Also die Graupapageien, sollen sprechbegabter sein als Amazonen (auf meinen
    Altvogel trift das ehern nicht zu der ist da etwas faul.... tangiert mich aber nicht...!!!!!!!

    Amazonen schreien gelegentlich etwas wilder als die Jackos.... hm???

    Ich würde jedenfalls ein gleiches Paar kaufen !!!!
    Alles andere ist irgendwie nicht nachvollziehbar, weil es doch Unterschiede
    gibt.

    Ob man jetzt die Amazonen nihmt oder die Graupapgeien das muß man selber
    für sich entscheiden, man sollte aber wissen das 2 Vögel 2 x Dreck machen
    (Ich persönlich sehe das nicht so eng)

    kelly
     
  4. max-e

    max-e Guest

    Hallo
    Danke für die Schnellen Antworten.
    Denke auch das es besser ist zwei gleiche zu holen,Platz habe Ich genug bei mir im Büro ;) Mit viel Licht und Bewegungsfreiheit,Dreck mach mir nicht soviel aus,sind auch bei mir den ganzen Tag beschäftigt (Auch durch die Kollegen)
    Erwartung,naja sollen Sich wohl fühlen und auch ein paar Dummheiten machen,Lärm spielt überhaupt keine Rolle.Werde mir dann ein paar Graue holen.Sollten es Geschwister sein oder von verschiedenen Eltern??Wie gesagt kein Zucht Interresse.
    Schöne Grüsse aus Berlin
     
  5. #5 kelly_bundy, 7. August 2004
    kelly_bundy

    kelly_bundy Guest

    also wenn schon denn schon ....

    wenn der Züchter 2 hat ----------> nihmm die !!!!!

    weil die schon aneinander gewöhnt sind, ich sag ja ich habe mein Tweety jetzt 10 Tage und kann den mit den anderen altvogel auf keinen Fall schon zusammen lassen... !!!!!!

    Obwohl auf dem Freisitz geht es aber im großen Käfig gibts arge Probleme

    Haste echt die wenigsten Sorgen damit....
     
  6. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo max-e
    nur nebenbei: diese vögel kommen aus falschen verpaarungen. voraussichtlich wird es bei deinen dann auch so aussehen, ob du dann noch spaß hast wage ich zu bezweifeln

    [​IMG]
    hin und hergestossen, falsche vergesellschaftung- nach eingewöhnung aufgehört zu rupfen
    [​IMG]
    falsche verpaarung, handaufzucht, selbstanfressend und rupfer, auf dem weg der besserung
    [​IMG]
    falsche verpaarung, handaufzucht, auf dem weg der besserung(nicht mehr in meinem besitz)
    [​IMG]
    hals, schwanz und flügel rupfer, durch den tod des partners zum rupfer geworden. auf dem weg der besserung.
    [​IMG]
    rosella mit pennant verpaart- als geheilt entlassen.
    (wobei nicht immer der letzte besitzer diesen fehler begangen hat, die meisten vögel hatten aus dem grund 3 und mehr besitzer.)
    du solltest erst mal urlaubspflege machen um den unterschied zwischen graue und amazonen zu erfahren, denke ich.
     
  7. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    wie muß ich mir das vorstellen?
    großraum? viele kollegen? mietshaus oder bürokaserne?
     
  8. max-e

    max-e Guest

    Hallo ,Danke für die vielen und Netten Vorschläge.
    @gisi
    Wenn man das alles sieht schiessen einem die Tränen in die Augen.Platz im Büro meine Ich ,das Ich ein grosses Büro in meiner Werkstatt habe,mit einem grossen Käfig und einer sehr grossen Fensterfläche und genügend Freisitz ausserhalbe des Käfigs.Auch Freiflug während des Tages ist kein Problem.Wenn Ich die beiden habe (nach meinem Urlaub) werde Ich versuchen ein paar Bilder hier rein zustellen.
    Nur eine Frage noch,sollten es verschiedene Geschlechter sein??Und geht jemand ein kompetenten Züchter in Berlin -Brandenburg???
    Nette Grüsse Max
     
  9. #9 Drakulinchen, 8. August 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    omg

    Hallo Gisi,

    als ich Deine Bilder sah, ist mir schlecht geworden - besonders das 3. Bild ist ja mehr als schockierend.


    @max-e:

    Erstmal willkommen hier im Vogelforum - mit den 2 Grauen wirst Du sicherlich viel Freude haben :)

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  10. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    @ max-e
    gut wen das büro so aussieht, dann bin ich ruhig :D ich dachte schon 1 zimmer und damit die dame keine langeweile hat bei der arbeit willsie sich 2 geier anschaffen :D (in frankfurt sind die büros anders)
    hast du mal daran gedacht vorher die zeitungen zu durchforsten und 2 zu finden die abgegeben werden müssen?
    sicherlich wird es einfach ein harmonierends geschwisterpaar zu finden. Nur das sie nach der geschlechtsreife auch noch harmoniert, die garantie kann keiner geben. wen es soweit ist und ein vogel sollte anfangen zu rupfen dann mußt du sofort reagieren und agieren. bei dem 2ten bild hat der besitzer auch zu lange gewartet. mit 4 jahren bei geschlechtsreife fing sie an zu rupfen und obwohl ein 2 ter hinzu kam hat sie es weiter gemacht. aus hilflosigkeit wurde der 2te nicht ausgewechselt sondern noch 4 jahre behalten. das federkleid ist so geschädigt, das am bauch nie wieder federn wachsen werden.

    das 3te bild
    @Drakulinchen
    ja, da muß ich gestehen, als sie aus dem käfig gekrabbelt ist wurde ich auch blaß und dachte ich muß heulen.
    sie sollte mit einem der vorhanden zusammen kommen, sie suchte sich sofort ausgerechnet felix (bild2) und beide zupften sich die federn am kopf, nach dem motto zupf du mich dann zupf ich dich. nach 3 tagen hat sie meine freundin geholt um sie zu ihrem behinderten grauen zu setzen. dort verhält sie sich anders, so langsam kommen wieder federn :gott:
    sicherlich ist es nicht schön wen man einen vogel abgeben soll aber in solchen fällen, wen ein vogel anfängt zu rupfen, halte ich es für wichtig sofort etwas zu unternehmen, sei es einen partnerwechsel oder ein standortwechsel vorzu nehmen. nicht warten das er von alleine aufhört.
     
  11. zwockel

    zwockel Guest

    Oh mann,

    wenn man das alles liest kriegt man ja richtig Angst sich einen Partnervogel :+pee: zu holen. Wir haben das demnächst vor und mir ist jetzt schon ganz bang davor. Wie stellt man das denn am besten an? Oh mann, oh mann,.......... :hmmm:

    Das ist ja dann reine Glückssache, oder? Heißt das, dass wenn sie sich anfangs verstehen, sie sich nach der Geschlechtsreife nicht mehr verstehen können?
     
  12. max-e

    max-e Guest

    Irgendwie ist ein Dilemma
    Grau und Grün OK,das geht nicht.Zwei kleine aus einem Gelege kann in der oder während der Geschlechtsreife schwierigkeiten geben.Zwei Erwachsene Vögel die man holt weiss man nicht warum Sie abgegeben werden oder Erzogen worden sind.
    Ich Denke alle Optionen sind mit Schwierigkeiten verbunden,man sollte versuchen die Tiere sehr gut zu beobachten und ggf. sofort zu reagieren.
    @gisi
    Nein, wir haben eine Dachdeckerei in Berlin und Hagen.In Berlin Arbeite Ich,Ich bin von 6-17 Uhr immer da ,mit Publikumsverkehr,langweilig kann es meinen Grauen nicht werden.Ich könnte mir vorstellen das Sie froh sind wenn Ich wieder weg bin :D :D
    Nette Grüsse
     
  13. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    naja, für die optimale haltung spricht das nicht gerade.
    bedenke nicht jeder vogel verkraftet diesen streß, sie müssen sich auch zurück ziehen können.
    nicht jeder vogel wird zahm, aus dem grund müssten sie im käfig bleiben (wie groß wird er sein? )
    nicht jeder mensch mag vögel und wen sie angeflogen werden und gebissen.?was sagt der kunde?
    gerade in der ersten zeit sollten die jungpapageien auch erzogen werden, wen das nicht geht gehören sie in eine große freivoliere.

    garantie das ein vogel nicht rupft gibt es nicht, es kann genauso gut gut gehen. aber sollte der fall eintreten dann sollte man reagieren und nicht die augen zumachen.
     
  14. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo max-e

    Eine Frage:
    Wieso möchtest du dir Papageien an deinen Arbeitsplatz holen, und nicht für zu Hause?
    Was ist am Wochenende, wenn du mal nicht im Büro bist? Oder Urlaub/Betriebsferien? Krankenstand?

    Meine Meinung dazu: Ich fände es nicht so toll, wenn die Papageien ständig dem Publikumsverkehr ausgesetzt sind, und sich nicht zurückziehen können.
    Papageien können da sehr empfindlich reagieren (siehe die Bilder von Gisi - und zum Rupfen muss die Ursache nicht immer nur falsche Verpaarung sein, das waren sicher nur Beispiele von Gisi).

    Ich würde dir empfehlen, die Papageien bei dir zu Hause in einer geräumigen (!) Voliere unterzubringen, gleich von anfang an zu zweit, dann macht es ihnen auch nichts aus, wenn du erst um 17 Uhr zu Hause bist.
    Aber dort hätten sie ihre Ruhe, könnten sich untertags gut mit sich selbst beschäftigen, und abends hätten sie dann (mit dir ;)) ihre täglliche Abwechslung :)

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir der Dreck, der Lärm im Büro bald zu viel wird. Und wenn du den beiden dort ihren täglichen Freiflug ermöglichen willst, dann wird eben auch hier und da (man kann sagen so mind. alle 1/2 Stunde) ein Kothäufchen irgendwo hingekleckst. Dem Papagei ist das egal, obs auf das Faxgerät, den Sessel oder die Tastatur fällt ;)
    Und die Schnäbel wollen auch beschäftigt sein (nahezu den ganzen Tag). Hast dann also entweder angeknabberte Möbel, Türen, Bücher/Akten/Unterlagen/Rechnungen, Fußböden, etc.pp - und/oder du hast ständig trockenes Laub, Holzspäne, Heu und sonstige Knabberabfälle im ganzen Büro.
    Dazu der Federstaub. Da kannst täglich die PutzePerle durchs Büro fegen lassen ;) sie jedenfalls wird ihre wahre Freude an den Tieren haben :D
    Und nicht zuletzt, wie schon angesprochen, weisst du nicht, ob du überhaupt noch andere Leute ins Büro lassen kannst, wenn die Papageien der Meinung sind, ausser dir darf niemand in ihr Revier. Sowas zeigen viele Papageien mit Flugattacken auf die "Eindringlinge" (welches durchaus auch Familienangehörige, Mitarbeiter oder sonstige Bekannte sein können).

    Ich könnte noch ein wenig weitermachen ;) ....aber es soll erstmal reichen. Ich hoffe, ich konnte deine Gedanken ein wenig anregen.


    LG
    Alpha
     
Thema:

Kompromiss?????