Konditionieren?

Diskutiere Konditionieren? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :-) wir haben vor ein paar Tagen angefangen, mit unseren vier Agas zu clickern. Sie sind noch sehr scheu, deswegen fangen wir mit der...

  1. #1 boundless, 3. April 2009
    boundless

    boundless Guest

    Hallo :-)

    wir haben vor ein paar Tagen angefangen, mit unseren vier Agas zu clickern. Sie sind noch sehr scheu, deswegen fangen wir mit der Schälchenmethode an.

    Wir haben auch das Buch gelesen, sind aber trotzdem etwas unschlüssig.
    Soll das Konditionieren das Ziel haben, dass die Kleinen uns aus der Hand fressen???

    Im Buch steht aber, das Leckerli soll die Belohnung sein und nicht die Übung. Und man soll auf keinen Fall versuchen, das Tier mit dem Leckerli anzulocken.
    Das verstehe ich nicht, wie soll ich mit dem Targetstick hantieren wenn sie sofort abhauen wenn ich hingehe?? :+keinplan

    Der nächste Schritt wäre doch der Targetstick. Aber erst dann, wenn sie aus der Hand fressen oder schon vorher?

    Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar... :-)

    LG, Chrissi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Clicker konditionieren heisst, sie sollen lernen, dass der Click was Gutes bedeutet.
    Also clickst du, und dann gibst ein Leckerli in das Schaelchen. Wenn der Clicker zu laut ist und sie Angst haben, dann steck ihn in die Tasche oder wickel ein Taschentusch drum.
    Sie werden das Leckerli holen, und dann machst du es wieder. Irgendwann merken sie, dass auf den Click ein Leckerli folgt.
    Dann kannst du als Belohnung von Kolbenhirse mit langem Stiel abbeissen lassen, die du in der Hand haeltst.

    Dann faengst du mit dem Targetstick an...:)

    Sigrid
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Oder kauf dir einen einstellbaren :zustimm: Z.B. von EBI (Europet Bernina)
     
  5. #4 boundless, 3. April 2009
    boundless

    boundless Guest

    Hallo ihr beiden,

    Sigrid, Du schreibst:
    "Dann kannst du als Belohnung von Kolbenhirse mit langem Stiel abbeissen lassen, die du in der Hand haeltst." (hab das mit dem Zitat noch nicht gecheckt...)

    Aber was belohne ich da denn? Dass sie den Click erkennen und herkommen? Eigentlich machen sie ja noch nichts, ausser vielleicht nicht vor meiner Hand abhauen, was eh schon spitze wäre... :zwinker:

    Ok, also ist erstmal das Ziel, daß sie von einem Hirsekolben in meiner Hand abbeißen. Heute durfte ich immerhin schon was in die Schale legen, ohne dass alle ganz aufgeregt abgehauen sind. :prima:
    Aber das ist noch ein langer Weg...

    Vor dem Clicker hatten sie bis gestern noch etwas Angst, ich hab ihn dann immer in die Tasche gesteckt. Heute ging es aber schon so... :)

    Macht echt Spaß, war nur etwas unsicher ob wir alles richtig machen.
    Aber dann machen wir jetzt mal so weiter bis ich sie mit ner Kolbenhirse aus meiner Hand belohnen kann... und dann kommt erst der Targetstick... :)
     
  6. #5 boundless, 3. April 2009
    boundless

    boundless Guest

    wollte nur mal das zitieren ausprobieren...... :beifall: :zwinker:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Stephanie, 3. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Beim Konditionieren belohnst Du noch gar nichts.

    Das ist so, als ob Du Deinen Kindern sagst, "für jede Eins gibt es 5 € weil ihr dann ganz besonders gut wart" (nur mal hypothetisch ;)).

    Dann wissen sie nur Eins = Belohnung.


    Und bei der ersten Eins werden sie dann schon beim Anblick der Zahl unter der Klassenarbeit ganz euphorisch, obwohl sie das ja nicht werden, wenn der Kaugummi *einen* Euro kostet (da steht dann auch 'ne Eins).

    Sie verknüpfen also Eins unter der Arbeit mit Freude, richtig gemacht, gibt 'ne Belohnung (sollte hinterher mal der Stolz auf die eigne Leistung sein, aber das ist ein anderes Thema...).

    Konditionieren ist jetzt erst mal nur den Vögeln mitzuteilen Click = Leckerli, wie Eins = Geld/Stolz.

    Wenn sie das gelernt haben, bekommen sie den Targetstick präsentiert ("die Klassenarbeit" ;)) und wenn sie sich dem nähern, zuwenden gibt es Click und Leckerli (Note 2) und wenn sie ihn berühren ganz viel ganz tolles Leckerli = Eins + 5 €!

    _________________________

    Du kannst auch versuchen Vorarbeit zu leisten (ist aber nicht nach den *strengen* Clickereregeln!) und erst mal regelmäßig Kolbenhirse z. B. durchs Gitter zu präsentieren, wenn die Vögel etwas weiter weg sind, damit sie sich nicht erschrecken.
    Dann dort konditionieren und dann dort den TS präsentieren.
    Dann wissen die Vögel vielleicht, "aha, hier soll ich etwas berühren/beknabbern" und das TS-Zwick geht ganz leicht.

    Hat bei mir mit meinem scheuen Wellensittich recht gut funktioniert, KoHi, Click, Finger, *gegen klopf mit Schnabel*, Click, KoHi! :D

    Alles, was der Vogel gut verinnerlicht hat, nutzt er u. U. später zum "Betteln"; wenn Twitch was will, klopft er entweder mit dem Schnabel gegen meine Hand (erste Übung) oder stellt sein Füßchen auf die Hand (zweiter Übung).:)
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :beifall:
    Das hast Du jetzt aber wirklich toll erklärt :trost:
    So müßte es jeder verstehen :+klugsche
     
Thema:

Konditionieren?

Die Seite wird geladen...

Konditionieren? - Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Konditionieren?

    Fehler beim Konditionieren?: Hallo...brauche eure Hilfe! Habe zwei Wellis und habe mit dem clicker training angefangen. Gebe als Belohnung Hirse durchs Gitter, da beide noch...
  2. Wie auf TS konditionieren???

    Wie auf TS konditionieren???: Ich habe vor 3 tagen bei meinen Wellis Nara u. Rico mit dem clickern angefangen, jezt will ich sie auf den TS konditionieren weiss aber nicht wie...
  3. Clickern-Konditionieren

    Clickern-Konditionieren: Hallo, jetzt bin ich so motivert ans Clickern gegangen, aber irgendwie mache ich anscheinend was falsch. Ich habe versucht den Hund auf den...