Kongo Graupapgei am 05.08.04 entflogen, in Bickenbach nähe Darmstadt

Diskutiere Kongo Graupapgei am 05.08.04 entflogen, in Bickenbach nähe Darmstadt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Manfred, das ist doch immerhin schon mal wieder ein bisschen Hoffnung. Auf alle Fälle dranbleiben, Ihr seid schon so lange auf der Suche...

  1. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Manfred,
    das ist doch immerhin schon mal wieder ein bisschen Hoffnung. Auf alle Fälle dranbleiben, Ihr seid schon so lange auf der Suche nach ihm. Ich würde mir beim Amtstierarzt, Veterinäramt, Tierheim, Polizei, Meldestelle Rat holen, wie Du vorgehen sollst. Aber davor würde ich mich mit den Leuten selbst in Verbindung setzen und darum bitten, den Vogel ansehen zu dürfen. Klar sie wollen ihn nicht mehr hergeben, aber sie kennen auch die Umstände nicht. Ihr hattet doch eine Belohnung ausgesetzt, vielleicht lassen sich die Leute sogar darauf ein. Wären bereit sich einen eigenen Graupapagei zuzulegen. Ich drücke so die Daumen, dass Ihr Euren Jacko wiederbekommt.
    Viele Grüsse und viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Der Beschreibung nach hätte er es wirklich sein können, allerdings hat sich über die Ringnummer inzwischen geklärt, daß es nicht unser Jacko ist. Hoffentlich findet der Graue trotzdem zurück.
    Eine solche Entfernung (ca. 400 Km) halte ich trotzdem nicht für unmöglich.
    Jetzt wird es aber schon ziemlich kalt...

    Grüße Manfred
     
  4. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Was man alles auf der Suche nach einem entflogenen findet, diesen Thread wollte ich nicht vorenthalten:Grauer zugeflogen, und nun?
    @pit13, das hatte ich Dir am Telefon gesagt, stell Dir vor Du würdest jetzt feststellen, daß es sich um Fridolin handelt.
    So viele haben da geschrieben, nicht einer kam auf die Idee den Halter ausfindig zu machen - das bestürzt mich mindestens genauso wie das Verhalten der Behörde in dem Fall.

    Wer die Bilder nicht sehen kann, der Graupapagei trägt einen klaren Kunststoffring am linken Fuß (falls die Bilder nicht gedreht wurden) bei dem wohl wie beschrieben die Nummer rausgefräst wurde.

    Viele Grüße Manfred
     
  5. pit13

    pit13 Guest

    :Grauer zugeflogen, und nun?

    Das ist doch eine Frechheit!
    Man hätte wenigstens versuchen müssen den Besitzer zu ermitteln.
    Vielleicht sitzt da noch irgend wo der Partnervogel und wartet.
    Was die Behörden so veranstalten, ist auch sehr seltsam.
    Ich bin schockiert.!
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Manix

    Glaubst du denn wirklich, dass der Halter diesen Grauen wieder zurückhaben will? Warum hat er denn dann zuerst die Nummer aus dem Ring gefräst?

    Sollte er (der "Vorbesitzer") ihn schon so bekommen haben, so hätte er ihn doch auch erstmal neu beringen müssen, oder nicht? :?

    LG
    Alpha
     
  7. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    und dann fliegen gelassen, das ist natürlich auch denkbar. Ich vermute jedoch, daß der Vogel in falsche Hände geriet, nachdem er entflogen war und dann wieder abgehauen ist bzw. fliegen gelassen wurde.

    Da immer wieder Graupapageien (sicher auch andere) ohne Ring und Papiere verkauft werden, gibt es sicher auch genug Leute die sich keine Gedanken über Ring oder nicht Ring machen. Die wenigsten wissen auch, daß die Tiere gemeldet werden müssen.

    Grüße Manfred
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Manfred,

    wollte nur mal nachfragen wie es bei euch ausschaut ???
    da du nichts mehr geschrieben hast vermute ich negative nachrichten von Jacko.
    ist der graue noch im th, oder hat er ein neues zuhause gefunden??
     
  9. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Hallo Doris,

    leider hat sich nichts mehr getan. Ich glaube garnicht mehr, daß er umherfliegt, vermutlich ist er irgendwo aufgenommen worden. Der Graue im TH ist wohl noch dort und er wird laut Aussage auch nicht abgegeben, sonst hätten wir ihn evt. genommen.
    Vielleicht ergibt sich ja noch etwas, aber noch weiter suchen macht jetzt nicht mehr viel Sinn.

    Viele Grüße Manfred
     
  10. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Manfred,
    das tut mir so schrecklich leid. Du hast wirklich einen unermüdlichen Einsatz gezeigt und trotzdem Deinen Jacko nicht wiedergefunden. Ich glaube auch, dass er bei irgendjemand aufgenommen wurde. Du hast mitgeholfen, dass andere Graue wieder nach Hause gefunden haben und selbst bist Du leer ausgegangen. Auf jeden Fall hast Du alles versucht, mehr konnte man wirklich nicht mehr machen.
    Traurige Grüsse
    Barbara :trost:
     
  11. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Hallo,

    vielen Dank an alle die diesen Thread verfolgt haben und uns auch die Daumen gedrückt haben, daß wir Jacko wieder finden. Durch unsere Bemühungen sind immerhin einige entflogene Graue wieder zurück, unser Jacko leider nicht.
    Wir hoffen einfach, daß er nicht von einem Greifvogel erfasst wurde, sondern daß er irgendwo ein Heim gefunden hat, wo es ihm genauso gut geht wie zuvor bei uns.

    Viele Grüße Manfred
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Manfred

    du hast so vielen grauen geholfen wieder den weg nach hause zu finden, nur bei deinem eigenen hat es nicht sollen sein :traurig:

    habt ihr euch schon fuer eine paar andere entschieden oder wollt ihr warten bis die wunden verheilt sind ?? :trost:
     
  14. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Manfred

    Tut mir auch leid, das Du ihn nicht wieder bekommen hast.Von meiner Polly hab ich auch nichts mehr gehört. :( :(
     
Thema:

Kongo Graupapgei am 05.08.04 entflogen, in Bickenbach nähe Darmstadt

Die Seite wird geladen...

Kongo Graupapgei am 05.08.04 entflogen, in Bickenbach nähe Darmstadt - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck

    Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck: Hi, ich bin auf der Suche nach einem Grünwangenrotschwanzsittich Pärchen. Leider bin ich, selbst nach einem Halben Jahr, noch nirgendwo fündig...
  3. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  4. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  5. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.