Kongopapagei und Schwarzohrpapagei

Diskutiere Kongopapagei und Schwarzohrpapagei im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo... hab da mal eine wichtige Frage.. Wir haben einen grünen Kongopapagei "Robby" (Geschlüpt 2.7.08) und sind schon seit längerer Zeit auf...

  1. #1 kirstenannina, 15. November 2009
    kirstenannina

    kirstenannina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41352 Korschenbroich
    Hallo...
    hab da mal eine wichtige Frage.. Wir haben einen grünen Kongopapagei "Robby" (Geschlüpt 2.7.08) und sind schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer grünen Kongodame, bisher ohne Erfolg. Jetzt haben wir einen Züchter ausgemacht, der hat einen Schwarzohrpapagei (18 Wochen alt) und meinte die würden auch gut harmonieren, egal ob Männchen oder Weibchen..Wir sind da etwas unschlüssig,da wir gehört haben, man soll auf gar keinen Fall Papageien von unterschiedlichen Kontinenten-Herkunft zusammenführen, das klappt nicht. Er hat uns zwar die Option gegeben, wir könnten den Schwarzohrpapagei auch wieder zurückgeben, wenn es nicht klappt, aber das täte uns dann sicherlich auch leid, den Papagei wieder abzugeben. Habt ihr Erfahrung, ob wir es wagen sollten, einen Schwarzohrpapagei zu nehmen, oder sollten wir besser die Finger davon lassen, da es vielleicht zu selten ist, das sowas funktioniert und sollten weiter auf die Suche einer Kongodame gehen...

    Beste Grüße
    Kirsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Kirsten!

    ...für Robby wäre es auf jeden Fall schöner Gesellschaft von einer `Grünen Kongodame `zu bekommen!

    Wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  4. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo Kirsten.

    laß die Finger von so einem Züchter der Dir nur etwas aus seinem Bestand andrehen will und suche in Ruhe nach einer passenden Kongodame auch wenn es etwas länger dauert. Da es ja nicht so einfach ist etwas zu finden gebe doch einfach selber Anzeigen auf ich suche grüne Kongodame ....... Vielleicht hast Du ja so mehr Glück und es meldet sich jemand. Viel Erfolg bei der Suche.
     
  5. #4 Bernd und Geier, 15. November 2009
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Kirsten,

    suche lieber weiter nach einer grünen Kongodame. Es sei denn Du hast Platz für zwei Paare, denn auch wennn es jetzt gut gehen würde, mit Eintritt der Geschlechtsreife könnten dann die Probleme auftreten.


    Gruß
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Kirsten,

    ich kann dir auch nur empfehlen, dich weiter nach einem grünen Kongo umzusehen.

    Ich selbst habe ein Paar grüne Kongos und ein Paar Graupapageien. Sie spielen zwar miteinander und verstehen sich bestens, doch jeder der vier weiss ganz genau mit wem er schmusen soll und mit wem nicht so intensiv.

    Dein Züchter scheint den kleinen nicht wirkllich an den perfekten Halter und dem artgleichen Papagei abgeben zu wollen, sondern anscheinend einfach an jemanden, dem ihn dafür das Geld gibt.

    Es gibt viele Züchter, die größten Wert darauf legen, dass sie artgleich vergesellschafft werden, deiner gehört definitiv nicht dazu.

    Wieviele Kilometer bist du denn auch bereit zu fahren, damit man die Suche nach dem passenden Partner vergrößern kann.

    Leider hast du das Symbol direkt auf das Geburtsjahr gesetzt, sodass man nicht wirklich weiss wie jung dein Kongo derzeit ist. Würdest du das bitte noch einmal mitteilen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bernd und Geier, 15. November 2009
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,
    hab mal die rechte Klammer verschoben :zwinker:
    8+) = 8)

    Gruß
     
  9. #7 kirstenannina, 16. November 2009
    kirstenannina

    kirstenannina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41352 Korschenbroich
    Kongo und Schwarzohr..

    Danke für die Info...

    Uups auch danke für das Entfernen des Symbols, hab ich nicht bemerkt :zustimm: ja er ist also 2008 geschlüpft und wir suchen eben dringend nach einer Kongodame, ist nicht einfach.. am liebsten wäre natürlich in NRW...
    Dann werde ich mal dem Züchter absagen, hab bis Mittwoch Zeit, der Kleine war zwar echt lieb und zahm, aber es soll ja fürs Leben sein, Garantie hat man sicherlich nie, ob alles auf Dauer harmoniert, ist ja bei Menschen auch nicht anders ;), aber gleiche Artgenossen erhöht die Chance sicherlich.
    Danke für eure Meinungen...
    Gruß Kirsten
     
Thema:

Kongopapagei und Schwarzohrpapagei