Kongopapagei

Diskutiere Kongopapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hola, Bitte ich möchte gerne wissen was ich falsch mache, mein Kongopapagei kommt nicht durch die Mauser. Er hat immer kleine Daunen im Käfig....

  1. #1 christa spanien, 6. Juli 2007
    christa spanien

    christa spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm und Spanien
    Hola,
    Bitte ich möchte gerne wissen was ich falsch mache,
    mein Kongopapagei kommt nicht durch die Mauser.
    Er hat immer kleine Daunen im Käfig.
    Das Futter was Er bekommt ist ein Futter in Pelletsform
    und koste's ein Halbes Kilogramm 14 Euro.
    Es kann nicht am Futter liegen sagte Der Tierarzt.
    Wir wohnen in Spanien da ist es immer recht warm
    aber Er wird jeden Tag zweimal eingespüht.
    Der Vogel ist fast ein Jahr und recht zahm.
    Noch eine Unsitte die Er hat alles an Futter weicht Er erst
    in sein Wasser ein auch wenn es ein Stückchen
    Brötchen ist.

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 6. Juli 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Christa,

    erstmal herzlich Willkommen bei uns Grauenverrückten.

    Diese kleinen Daunenfedern findest Du eigentlich das ganze Jahr über immer. Dein Vogel ist, wie Du schreibst fast ein Jahr, also ist er auch noch nicht in der Jugendmauser.

    Doch zu Deiner eigenen Beruhigung würde ich den Vogel nochmals dem Tierarzt vorstellen und ihn komplett durchchecken lassen.

    Was das einweichen vom Futter betrifft kann ich Dir nur sagen solche Flugschweine hab ich auch. Da wird alles in der Badewanne vor dem Essen eingeweicht.
    Scheint also auch normal zu sein.

    Schreib uns doch einfach mal ein bischen mehr über Deine Haltung. Wie gross ist der Käfig, bekommt er Freiflug, hat er einen Spielkameraden und einfach halt alles. :D


    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 DerGeier20, 6. Juli 2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ja unsere weichen auch alles vorher ein.
    Und Daunen haben wir das ganze jahr über im Käfig!
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Christa,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!:zwinker:
    Wie meine beiden Vorschreiber schon erwähnten, sind Vögel in Gefangenschaft eigentlich immer in der "kleinen" Mauser.
    Wenn futtermäßig alles stimmt und der TA deinen Kongo auch auf ausreichende Versorgung mit Mineralien und Vitaminen gecheckt hat (Blutuntersuchung) und sonst keine Krankheit vorliegt (vogelkundiger TA?), müsste das dann im Bereich des Normalen zu verbuchen sein.
    Bekommt dein Vogel Obst/Gemüse oder mineral- und vitaminhaltige Zusätze?

    Ist dein Kongopapagei wirklich ein Kongograupapagei oder ein Kongopapagei, also ein grüner?:zwinker:
     
  6. #5 christa spanien, 8. Juli 2007
    christa spanien

    christa spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm und Spanien
    Hallo,
    ich dachte das Pellets besser seien weil es hier so warm ist
    und Obst oder so schnell sauer wir und es kommen dann die Fliegen.

    Ich wollte nur das beste für den Papagei.
    Fliegen lassen kann ich Ihm nicht Er ist immer im Käfig.
    Aus ich Ihm raus gelassen hatte ist Er nicht auf den Käfig geblieben
    ich habe Angst Er fliegt mir weg.

    Da Er nun nur noch Draußen in der Sommer Küche bei uns steht, wo
    wir uns auch den ganzen Tag aufhalten würde Er weg fliegen wenn Er raus darf.
    Er spricht recht viel und ist auch sehr gerne bei mir in der Hand, wenn
    Er Lust hat.Sonst beißt Er mich auch schon einmal.
    Seid Heute bekommt Er nun Körnerfutter es ist ein gutes ich hoffe es.
    Liebe Grüße Christa
     
  7. #6 tobyxschmidt, 8. Juli 2007
    tobyxschmidt

    tobyxschmidt Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    christa spanien

    :D Hallo christa spanien,
    gug einfach mal bei Rico vitamiene und mineralien:freude:
    mein Toby bekommt dann immer Prime einfach übers Futter
    streuen da ist alles drin was ein grauer so braucht:zustimm:

    http://www.ricos-futterkiste.eu/cgi-bin/index.pl
     

    Anhänge:

    • Toby2.jpg
      Dateigröße:
      18,9 KB
      Aufrufe:
      15
  8. #7 Karin G., 8. Juli 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    etwas überrascht:

    hallo Christa
    dann gibst du ihm überhaupt kein Obst? :? Und das in Spanien, wo es sicher wesentlich günstiger ist als hier :nene: Aber teure Pellets....
    Obstfliegen und anderes Viechzeugs haben wir in der warmen Jahreszeit hier auch, doch deswegen bekommen unsere Geier trotzdem den Napf voll mit frischem Obst und Gemüse. (Das lässt man schliesslich nicht tagelang stehen, sodass es faulen könnte oder so...)
     
  9. #8 DerGeier20, 8. Juli 2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    ja find ich auch!:nene:
    unsere bekommen jeden Tag eine frische Schale mit Obst und Gemüse!
     
  10. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Hallo Crista,

    nur Pellets oder Körner ist einfach zu einseitig für den Vogel. Wir haben auch die Obstfliegen hier, aber das lässt sich im Sommer einfach nicht vermeiden.
    Stell eine Schale mit Wasser, Essig und Spülmittel ( alles vermischen ), abgedeckt mit Alufolie mit Löchern daneben und die Obstfliegen werden dort rein fliegen.
    Ferner kann ich nicht verstehen, warum der Kleine nicht zum fliegen raus kann :nene: Im geschlossenen Raum kann er nicht fort fliegen. Irgendwann hat er das fliegen verlernt. Die Muskulatur schwächt ab. Wenn Du das Beste für Deinen Grauen möchtest, dann gönn ihm seinen Freiflug !!!
    Und wenn er dann wieder in den Käfig soll lockst du ihn mit Futter. Wichtig hierbei ist nur, das er nicht vorher schon gefüttert worden ist.

    Überdenke das bitte alles mal ein wenig.

    Lg
    Beate
     
  11. #10 christa spanien, 9. Juli 2007
    christa spanien

    christa spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm und Spanien
    Hola,
    leider habt Ihr mich nicht verstanden oder
    ich habe mich falsch ausgedrückt.

    Der Rico steht in der Sommerküche und die
    ist offen nur ein wenig Dach da fliegt Er mir weg.

    Obst bekommt Er auch ein wenig und vom
    Brötchen auch etwas.
    Nun habe ich auf Körnerfutter umgestellt.
    Es ist Kiki excellent von Afrika
    Nüsse.Körner.Saat und Obst, Gemüse das Wasser
    ist nun sauber.
    Ich spiele viel mit Ihm nur fliegen lassen das geht nicht.

    Wie bekomme ich das Bild vom Rico bei meinem Name rein?
    Gruß Christa
     
  12. #11 DerGeier20, 9. Juli 2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Du musst deine Datei nach dem Foto durchsuchen und dann auf Änderungen speichern gehn!
     
  13. #12 Tierfreak, 9. Juli 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Christa,

    Wenn Du sonst keine Möglichkeit hast, ihn mal fliegen zu lassen, würde ich ihm eine möglichst große Voliere anbieten, damit er darin wenigstens ein wenig fliegen kann :zwinker: .
    Wie groß ist denn der Käfig, in dem er wohnt ?

    Zum Obst kamen ja schon Tipps ;) .
    Egal ob Pellets oder Körnerfutter, Frischfutter wie Obst und Gemüse sollte wirklich möglichst täglich mit auf dem Speiseplan stehen ;) .
    Ich würde ihm davon auch täglich soviel reichen, wie er fressen mag.

    Dazu klickst Du oben links auf "Kontrollzentrum".
    Dann auf "Benutzerbild ändern".
    Unten bei eigenes Benutzerbild musst Du neben "Benutzerbild anzeigen" einen grünen Punkt durch Anklicken in den kleinen Kreis setzen.
    Nun kannst Du darunter bei Durchsuchen direkt von Deinem PC aus ein Benutzerbild hochladen.
    Danach ganz unten einfach auf "Änderung speichern" klicken und fertig :zwinker:.

    Das Bild darf allerdings nicht größer wie 120 x 120 Pixel groß sein und nicht mehr wie 20 KB haben, sonst funktioniert es nicht.
    Daher muss man meist das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm entsprechend verkleinern und komprimieren ;) .

    Ich benutze dazu Alternate Pic View. Schau dazu einfach mal hier rein.
    Du musst dann halt nur wie dort beschrieben bei Effekt/Größe ändern anstatt 400 halt 120 eingeben und nachher beim Regler auf ca. 20 KB schieben, anstatt auf 30 :zwinker: .

    Ich hoffen dass Du es mit meiner Erklärung hinbekommst.
    Wenn nicht, meld Dich einfach nochmal :zwinker: .
     
  14. #13 Jackie und Jane, 9. Juli 2007
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Freiflug!!

    Hallo Christa,

    sorry, aber wenn Du einem Papagei kein vogelgerechtes Zuhause geben kannst, solltest Du besser keinen halten!
    Ein flugfähiger Papagei muß fliegen dürfen! Findest Du nicht auch, daß es unglaublich grausam ist, den armen kleinen Kerl tagein, tagaus, immer nur im Käfig eingesperrt zu halten?
    Urteil: Lebenslänglich, ohne Aussicht auf Begnadigung.

    Tut mir leid, aber ich verstehe einfach Leute nicht, die sich einen VOGEL anschaffen und dann nicht mit den vogelspezifischen Gegebenheiten (FLIEGEN!) leben wollen.

    Gruß
    Jane
     
  15. #14 christa spanien, 9. Juli 2007
    christa spanien

    christa spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm und Spanien
    Rico Kongopapagei

    Habe das Bild hoffe ich rein bekommen.
    Er sieht doch gut aus auch wenn Er nicht draußen fliegen kann.
    Gruß Christa:freude:
     
  16. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Es geht ja nicht um das "Er sieht gut aus", sondern darum das er nicht fliegen darf, obwohl er kann.
    Das wäre dass gleiche, wenn man dich für Dein Leben lang an einen Rollstuhl fesseln würde. Du kannst laufen, möchtest das auch, aber man lässt Dich eben nicht.
    Wenn Du ihn nicht fliegen lassen kannst, dann gib ihm eine große Voliere in der er wenigstens ein wenig Flügelsport betreiben kann.
    Der Vogel ist leider auf Dich angewiesen und kann nicht frei entscheiden :nene:
     
  17. #16 DerGeier20, 10. Juli 2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ja finde ich auch! Ich bin schon schlauer geworden und habe gelernt, der Vogel muss fliegen, und man darf ihn in keinster weise daran hindern! Ich habe das leider erst spät gelernt, hoffentlich lernst du es früher!
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 christa spanien, 11. Juli 2007
    christa spanien

    christa spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm und Spanien
    Rico

    Rico
    Er kann nicht richtig fliegen da Er gestutzt war
    als ich Ihm gekauft habe.
    Ich meine Er hat es bei mir gut der Käfig
    ist nicht so groß nur 100x80x180
    nur wo ich ihm gekauft habe da war Er in ein mini
    Käfig.
    Er kann nur runter fliegen Die Tierärztin sagte das die
    Federn nachwachsen werden.

    Da ich behindert bin und nicht schnell zu Ihm kann
    wenn Er runter fliegt kann ich Ihm nicht raus lassen
    wir haben Hunde die schneller sind als ich.
    Und wenn Er im Pool landet was dann.

    Nun bekommt Er Körnerfutter viel Obst und an den Zweigen
    von den Apfelsinenbaum knabbert Er sehr gerne.
    Danke für Eure Ratschläge.Gruß christa
     
  20. #18 Tierfreak, 11. Juli 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Christa,

    beständ denn die Möglichkeit, ihm eine größere Voliere einzurichten, worin er auch mal etwas fliegen kann ?
    Darüber würde sich Dein Grauer sicher mega freuen :zwinker: .
     
Thema: Kongopapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. denkspiele für kongopapageien

Die Seite wird geladen...

Kongopapagei - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Graupapageien und Sperlingspapageien

    Graupapageien und Sperlingspapageien: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe eine Frage zu den Graupapgeien, ich und meine Frau haben bereits ein Pärchen Sperlingspapageien und...
  3. Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.

    Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.: Hallo Leute Habe mir vor kurzem einen Grünkongo Papagei gekauft als baby sie ist sehr lieb kuschelt man kann es sich garnicht vorstellen sie hat...
  4. Grüner Kongopapagei, weiblich, 6 Mon in 47877 Willich

    Grüner Kongopapagei, weiblich, 6 Mon in 47877 Willich: Umständehalber trennen wir uns. Die Kleine ist außergewöhnlich zahm und sehr auf Menschen fixiert. Man kann sich nur in sie verlieben..... Wir...
  5. Züchter Grüne Kongopapageien gesucht

    Züchter Grüne Kongopapageien gesucht: Hallo, ich bin neu hier und hoffentlich in der richtige Rubrik :) Wir suchen Züchter von grünen Kongopapageien vorzugsweise im süddeutschen...