Kongos / Timneh? Was ist der Unterschied ???

Diskutiere Kongos / Timneh? Was ist der Unterschied ??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wollt mal Fragen wo bei den beiden Arten vom Graupapagei der Unterschied ist ??? Ich glaube die einen waren am Schwanz rot und die anderen braun,...

  1. Manjana

    Manjana Guest

    Wollt mal Fragen wo bei den beiden Arten vom Graupapagei der Unterschied ist ???
    Ich glaube die einen waren am Schwanz rot und die anderen braun, aber bei wem ist was ???
    Und gibt es sonst noch unterschiede ???

    Liebe Grüße
    Manja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
  4. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi der Timneh ist kleiner und hat rostrote Schwanzfedern
    Der Kongo hat die richtig roten Schwanzfedern und ist ein Stück größer.
    grüße Christine
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald

    Gibt aber noch mehr Unterschiede. ;)
    Stehen unter den angegeben Links. :+klugsche
     
  6. Manjana

    Manjana Guest

    Super,danke...

    Die Links haben mir sehr geholfen ,vielen Dank Pico...

    Also dann habe ich mich für Kongos entschieden !!!

    Deswegen habe ich gefragt, weil ich am überlegen war welche Art ich mir zulegen werde und nun finde ich nen Kongo einfach hübscher, grade wegen seiner kräftigen roten Schwanzfedern....

    Aber trotzdem ist mir noch eine Frage geblieben, unterscheiden sie sich auch im verhalten, klar jeder Graue ist anders und ein individium, aber sind die einen agressiver oder kann man das nicht sagen ???
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Die Timnehs sollen quirliger und weniger ängstlich sein.
     
  8. #7 roterfuchs, 29. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    s o l l e n s o s e i n

    ich kann diese aussage nicht nachvollziehen
    weil
    ich das quirlig sein und auch das ängstlich sein immer auf den einzelne´m tier selbst beurteile

    habe kongo gp gesehen wildfänge die total unängstlich ruhig sind
    ebenso kongo gp gesehen die zwar nachzuchten auch sogar handaufzuchten
    die mehr ängstlich sind als die vorherig genannten

    das selbe beispiel gäbe es sicherlich auch bei den thimny´s und anderen vögel

    ----------

    thimny und kongo gp kann man eben nur anhand seines aussehens unterscheiden

    bin ich mal am telefonieren und am anderen ende der leitung pfeifft ein grauer
    dann weiss ich zwar es ist ein grauer
    weiss aber nicht ob kongo oder doch thimny :D
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Freut mich, das ich weiterhelfen konnte..

    Timnehs sind in der Regel wesensstärker.

    Ausnahmen gibt es natürlich immer. ;)
     
  10. Manjana

    Manjana Guest

    Super danke,

    Also danke für eure Antworten, war auch keine leichte Frage zum beantworten, aber ich kann mir jetzt schon so ungefähr ein Bild von den jeweiligen Grauen machen, auch wenn wie schon gesagt jeder Geier anders ist.

    Entscheidung getroffen Kongo's kommen ins Haus !!! :zustimm:
     
  11. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    timneh

    hallo ,
    ich habe 2 timnehs,ein wf,super zahm und eine nb superzahm und kennt keine angst.da ich die kongos vom wesen her nicht kenne,kann ich nicht sagen,ob sie lebhafter sind.sprechen lernen können sie genau so gut.vom wesen her sind sie sehr lieb und sie kommen zu meinen mann und zu mir genau so gern und lassen sich von uns beiden kraulen.also sie haben sich nicht eine "unbedingte" lieblingsperson ausgesucht.das war mit meiner verstorbenen jacko auch so.ich weiß nicht,ob dass die anderen timnehbesitzer auch so berichten können.
    liebe grüße beate
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. rockoliene

    rockoliene Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49477 Ibbenbüren
    Hi, ich habe auch 2 timnehs, Rocko 14 j WF ,Moses 7 Mon HZ.
    Rocko brauchte lange um endlich superzahm zu werden, aber nur bei mir.
    Jeder andere wird weggebissen. Moses ist der Geier meiner freundin, auch dem verhalten nach, er lässt sich auch von mir schmusen und kraulen, aber ist sie auch da, bin ich egal.
    Ansonsten kann ich nur sagen timnehs sind etwas "handlicher", :freude: wer schon mal seinen geier ne stunde auf der hand hatte weis das, meine beiden wiegen 250 und 280 g. Hatte schon komgos von 600 g aufm finger, den ziehts dann ganz schön runter. :0-

    Gruß Chris, Rocko und Moses
     
  14. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo chris,
    wie vertragen denn sich deine beiden miteinander?merlin ist jetzt 20jahre alt und der woody 4 jahre alt und ihn haben wir jetzt ein jahr.so richtig lieben tun sie sich nicht.
    lg beate
     
Thema:

Kongos / Timneh? Was ist der Unterschied ???

Die Seite wird geladen...

Kongos / Timneh? Was ist der Unterschied ??? - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  3. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  4. Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.

    Timneh Graupapagei sucht neues Zuhause.: Carlos, von dem ich bis heute nicht weis ob er ein Männchen oder Weibchen ist sucht ein neues Zuhause. Er ist gut 7 vielleicht 8 Jahre alt....
  5. Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien

    Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien: Hallo alle zusammen, habe mich gerade hier registriert und bin neu, da mich dasselbe wie Amigo03 interessiert.Habe mir vor ca 3 Wochen einen...