Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein

Diskutiere Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Liebe Daniela, zu deinem Geburtstag wünsche ich dir alles Liebe und Gute! Lass dich heute ganz kräftig verwöhnen :zwinker: Liebe Gabi,...

  1. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Daniela,

    zu deinem Geburtstag wünsche ich dir alles Liebe und Gute!
    Lass dich heute ganz kräftig verwöhnen :zwinker:


    Liebe Gabi,

    so traurig manche Stellen des Berichtes auch sind, so macht er doch gaaaaanz viel Hoffnung und erleichtert ungemein. :)

    Ich kann mich nur anschließen: dein Engagement ist unbeschreiblich :beifall: :beifall: :beifall:

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ich komm mal wieder back to topic:

    HI Gabi,
    mich interessiert mal, ob das:
    Deine Auffassung ist, oder eine Erklärung oder Äußerung vom Pieper?

    Ansonsten denke ich wenn Sunny soweit wieder gesund und munter ist, kann sie sich auf ein schönes Restleben freuen und es in vollen Zügen geniessen!
    Dein Einsatz ist echt klasse Gabi!

    Liebe Grüße digge
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Daniela!

    Auch von mir ein Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!:trost: :+party: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume:
    Laß dich richtig verwöhnen!



    Hallo Gabi!

    Laß dich mal drücken:trost:!
     
  5. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Daniela,

    zunächst einmal auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, laß Dich verwöhnen und hab einen schönen Tag :blume:

    Auch wenn sich manchmal der Bericht von Gabi recht traurig liest, muß ich doch sagen, dass ich jetzt irgendwie erleichtert bin: man weiß endlich mal was Sache ist und das ist eine ganze Menge!!! Sunny hat sich immer als kleine tapfere Kämpferin geoutet und wird daher auch als Fußgängerin eine kleine freche Aga-Dame sein oder immer mehr werden. Ich schaue diesen kleinen Zwerg so gerne auf den Bildchen an, selbst aus der Ferne hat sie sich in mein Herz geschlichen :zwinker:

    Ich hoffe, dass auch Du ein wenig beruhigter sein kannst :trost:

    Liebe Gabi,

    schau Dich doch bitte mal zuhause um. Heiner und ich wollen demnächst mal in Urlaub und hätten da: vier Vollblut-Agas, vier Tauben im Teeniealter, 10 Zebrafinken - ein kleines Kampfgeschwader -, 8 japanische Mövchen, die nichts außer ihrer Kuscheldecke zum Landen brauchen und unsere bezaubernden drei Miezen ... . das paßt, oder??? :D :D

    Liebe Grüße

    Petra
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure lieben Worte, aber bitte nicht übertreiben, sonst werde ich nämlich noch verlegen [​IMG] für etwas, was selbstverständlich ist. Jeder andere von Euch an meiner Stelle würde sicher genauso alles für die kleine Sunny versuchen, genau wie Daniela. Wenn man diese kleine Maus sieht und erlebt, dann kann man gar nicht anders.Und gerade die Sorgenkinder sind es ja, die sich so ungemein in unsere Herzen schleichen, das könnt Ihr, liebe Elsbeth und liebe Petra, doch nur bestätigen, nicht!?

    Liebe Petra,

    also, wenn Du den Anbau für all die Tierchen dann auch noch mitbringst, dann sollte das kein Problem sein. :zwinker: Oh ja, den kleinen Orario würde ich für eine Weile auch gern mal noch ein bisschen mehr verziehen, falls das überhaupt noch überboten werden kann.:D
     
  7. #326 Gabi, 1. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2007
    Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Enke,

    Das ist die Äußerung von Dr. Pieper, wobei wir uns beide in dem Gespräch darüber auch einig waren.

    Ja, das hofft man, aber ganz so einfach ist es eben leider nicht. Sunny will fliegen, sie will hoch, hoch, hoch...... was ja für einen Vogel auch nur zu verständlich ist. Klar kann man vieles so bauen, daß es geht, aber die Gefahr noch dazu mit dem Kragen (er behindert leider auch viel an Bewegung), daß sie dann abstürtzt und sich evtl. noch mehr verletzt ist schon da. Noch dazu, wenn noch viele andere Agas mit in der gleichen Umgebung rumflitzen, die nicht immer alle Rücksicht nehmen. Unten, auf ihren gewohnten Klettergeräten kann sie sich ja ganz gut behaupten, aber da sind ja die anderen Agas auch nur selten man und sie ist eben viel allein. :traurig:
    Sunny ist auch sehr vorsichtig und sehr gescheit, was ja an sich auch sehr gut ist. Aber gestern z.B. hatte ich ihren Kletterspielplatz mal noch etwas erweitert und leider war eine Leiter nicht fest genug verankert. Sunny hat die neue Klettermöglichkeit erkannt und wollte sie dann irgendwann auch nutzen und dann kippte diese Leiter aber und sie fiel runter. Ich könnte mich dafür jetzt noch in den Hintern treten :(, daß ich das nicht vorher richtig überprüft habe, denn leider ging Sunny danach nicht mehr daruf und ich glaube, daß ich mir an dieser Stelle dann auch wieder was neues einfallen lassen muß, weil sie mit dieser Leiter nun mißtrauisch ist.

    Oder Sid z.B.......der kleine Kerl liebt sie wirklich, aber er ist auch gesund und hat einen großen Bewegungsdrang, will spielen, rumflitzen und auch mal poppen usw. Sunny kann da nicht so mithalten und ist dann auch wieder viel allein. Er kommt zwar immer mal zwischendurch zu ihr, aber es ist eben nicht so, wie bei 2 gesunden Agas. Da muß man auch zusehen, daß man es ein bisschen ausgleicht, daß beide trotzdem auch viel zusammen sein können. Denn Sunny tut es gut, das merkt man immer wieder.

    Du siehst, man muß schon unheimlich viel bedenken, damit sie dieses
    schöne Restleben auch genießen kann, vor allem, da man nun ja auch weiß, daß sie nicht mehr fliegen können wird und der Kragen aber trotzdem immer mal wieder notwendig sein wird.
     
  8. carpenobi

    carpenobi N+N´s Tierparadies

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 FB
    Wahrheit muß Wahrheit bleiben. :zwinker:
    manche wissen [und es auch zu schätzen], daß Dein Level von Selbverständlichkeit ein anderes ist, als das von manch anderem. Nicht jeder würde ALL DAS genauso [und aufopfernd aufwendig] machen......:zwinker:

    und genau das auch.....ist der Unterschied :zwinker: gell ?

    Manch einer wird lange Mails nicht lesen. Und genau das steckt so viel Wissen und Engagenement im Detail drin, Gabi ist nicht umsonst mancher Menschen persönliche Vertraute :zwinker: und allseits geschätzte moderierende AGA-LIEBhaberin :zwinker:


    Danke Gabi [​IMG]
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Huhu Norbert,

    danke für Dein Vertrauen, aber *räusper* nun ist`s bitte genug. :zwinker: In einem geb ich Dir recht......AGA-LIEBhaberin bin ich wirklich, wie so die meisten hier, weil man die kleinen Schnuffels allesamt einfach nur lieb haben muß. :D
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniela,

    inzwischen seid Ihr ja sicher wieder gut in old Germany gelandet..... [​IMG]

    Ich hoffe, Ihr hattet einen tollen Fltterurlaub und daß es inzwischen auch keine Sorgen bei Euren anderen Federbällchen gab.

    Hier ist jedenfalls alles i.O. und ich erfreue mich jeden Tag an Sunny und Sid mit ihren kleinen und für sie doch großen Erfolgen. Sid hat gelernt, im Dunklen nicht mehr aus dem Fangkäfig zu springen, noch ein paar Tage und dann wette ich, geht er abends auch ganz allein zu Sunny in den Käfig zurück. ;)
    Sunny kneift nicht mehr wenn ich sie in der Hand halte, sie bleibt total ruhig und schielt mich mit ihren großen Kulleraugen an. Ich lobe sie dann und kann mir natürlich ein Küßchen zum Schluß dann nicht verkneifen. :D
    Sie erscheint mir auch mutiger und selbstbewußter, als am Anfang hier bei mir. Mit Luna auf meiner Hand, darf ich inzwischen bis zu ihren Füßchen kommen und sie bleibt stehen und auch wenn Luna dann weghüpft rührt sie sich neben der Hand nicht vom Fleck.

    Ein bisschen frech wird sie ......heute Abend wollte sie nicht in den Käfig gehen, das erste mal, seit sie hier ist. Sie kletterte immer wieder obendrauf und ignorierte meine Hand, die sie zum Umkehren bewegen wollte. [​IMG] Es sah fast so aus, als wollte sie Sid hinterher, der über dem Käfig an der Fototapetenwand auf der Schaukel saß.....sie schlug mit den Flügelchen und suchte einen Weg. Wäre der blöde Kragen nicht, dann hätte sie es an dem Seil ganz bestimmt geschafft. Morgen versuche ich es mal mit einer langen Leiter, denn ich würde ihr so gern diesen Erfolg einmal gönnen und dann schafft sie es vielleicht. Keine Bange, ich polstere diese Ecke natürlich vorher alles aus. ;)

    Gestern hatte ich einen Schreck bekommen, Sunny saß in ihrem Schlafhaus und zog ihr krankes Füßchen immer so ein, was ich bei ihr noch nie gesehen hatte. Ich dachte erst, daß sie sich vielleicht wieder verletzt oder ein anderer Aga sie gebissen hätte, aber da war nix und sie war einfach nur total entspannt und relext. [​IMG] [​IMG]

    Über all solche Kleinigekeiten freu ich mich einfach riesig, weil man sie gerade an solchen Vögelchen so enorm wahrnimmt.

    Ihr Bürzel macht mir noch etwas Sorge, er ist sehr hart und groß vergrindet und gestern hab ich dann gesehen, daß sie trotz Kragen daran kam und rumpickte. Habe heute morgen gleich bei Dr. Pieper angerufen und das darf sie auf keinen Fall. Also hieß es heute einen noch etwas größeren Kragen basteln.....so lange muß sie ihn nun schon noch ertragen, bis das i.O. ist, weil es eben schon so schlimm war.
    Daniela, ich habe mir überlegt.......wenn Ihr es möchtet, dann führe ich diese Behandlung jetzt gern zuende und fahre dann wegen der Kontrolle nochmal mit Sunny zu Dr. Pieper, weil er sie ja auch nochmal gern damit gesehen hätte. Überlegt es Euch mal, bis wir morgen reden......ich mache es wirklich gern (und wenn ich ganz ehrlich bin, dann auch mit einem kleinen Hintergedanken......die beiden Süßen noch ein paar Tage länger hier zu haben. ;))

    Und noch etwas, was mir sehr am Herzen liegt;
    Du und all diejenigen hier, die einem behinderten oder kranken Vögelchen ein Zuhause geschenkt haben verdienen meine vollste Hochachtung! :zustimm: Ich habe es ja in diesen Tagen jetzt selbst erleben können/müssen, wie kraft- und nervenaufreibend es manchmal sein kann, wie Höhen und Tiefen zusammentreffen, wie unheimlich viel Zeit man braucht. Ich kann Dich jetzt gut verstehen, wenn Du manchmal nach einem Rückschlag ziemlich am Ende bist und wie es einem das Herz bricht, die kleine Sunny zu sehen, wie sie fliegen will und es nicht geht. Aber Danni, sie schafft es auch so, mit vielen kleinen Hilfen und sie hat so viel Lebenswillen und -freude, daß man da noch ganz viel erreichen kann. Ich wäre sehr froh, wenn ich Euch nur irgendwie dabei behilflich sein kann, denn ich hab Deine beiden Strolche ganz tief in mein Herz geschlossen. [​IMG]
     
  11. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ersteinmal ein riesengroßes Hallo Gabi :trost:
    ich kann mich den anderen nur anschließen, soeinen Menschen wie Dich gibt es nur einmal!!!
    Auch wenn es sich für Sunny leider nicht so entwickelt hat wie ich es mir so sehr für sie gewünscht hatte, kann ich garnicht beschreiben wie froh ich bin Dich zu haben!:jaaa:
    Dein Einsatz und deine Liebe die du meinen beiden Süßen entgegen bringst ist in meinen Augen nicht selbstverständlich und ich weiß auch garnicht wie ich dir das je Danken soll!

    Die Sitzstellung mit dem eingezogenen Beinchen ist bei Sunny völlige Entspannung wie du schon sagst, so hält sie auch ihre kleinen Schäferstündchen!
    Dadurch das sie ihr Köpfchen ja nicht mehr in Nacken legen kann und das eine Beinchen durch die Verwachsung nun kürzer ist, ist diese Stellung für sie mit die erleichternste!
    Das mit dem kürzeren Beinchen war bisher auch das einzigste was hier einer von drei Vogelärzten festgestellt hatte 8( ich hoffe ich finde hier bald einen der auch Plan hat und sich nicht nur auf Papier Vogelkundig schimpft!

    Mit dem Gedanken ob du Sunny vielleicht bis zur Heilung des Bürzels noch bei dir behalten kannst, damit Dr.Pieper sie weiterhin unter Kontrolle hat, haben Ingo und ich auch gespielt, dein Engagenement ist wirklich mit keinem Gold der Welt aufzuwiegen!

    Ich werde dich nacher anrufen, dann können wir ja alles genauer besprechen!

    Werde auf jeden Fall diese Zeit nutzen für Sunny hier (soweit es geht) alles umzubauen und herzurichten, daß meiste aber wird sich mit der Zeit wenn sie wieder hier ist ergeben, denn wie du ja selber festgestellt hast, gibt es jeden Tag neue Dinge die man sieht und beachten muß!

    Da ich ja nun weiß das sie eine Fußgängerin bleibt, muß ich sehen wie sie auf Dauer mit den anderen kleinen Rackern zurecht kommt oder ob ich sie mit Sid zusammen zu Lolek und Bolek setze, damit Sid auch bei ihr ist und bleibt!
    Die Voliere ist ja schon für Lolek die ja auch nicht fliegen kann umgebaut, aber wie gesagt das kann ich alles erst aus Beobachtung raus her entscheiden, ob Sid dann auch damit zurecht kommen würde und ob es überhaupt Not tut!

    Danke für alles Gabi!!!
     
  12. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich möchte mich auch noch mal ganz,ganz dolle bei
    Petra,Elsbeth,Rita,Enke,Sandra,Ina,Ingrid,Ingeund Gabi für das megaschöne Hochzeitzgeschenk bedanken!!!:trost: Ihr seit echt Superklasse vorallem ein dickes Lob an Dich Petra :zustimm: Er ist Superklassewunderschön!
    Und natürlich Danken wir auch allen anderen die uns Glückwünsche in die Ehe gesendet haben!
    Liebe Grüße Daniela und Ingo
    Und daaanke für die Bürzelglückwünsche!!
     
  13. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela :0-,

    schön dass Du wieder hier bist.

    LG Petra
     
  14. helwig

    helwig Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Daniela [​IMG]
    wie waren eure Flitterwochen [​IMG]

    L.G. Inge
     
  15. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Daniela!

    Schön, das ihr wieder da seid:trost:!
     
  16. Anjamau79

    Anjamau79 Guest

    *SCHNIEF* :traurig: habe soeben mein zweites Packet Taschentuecher angebrochen. Jetzt habe ich sicher 2 Stunden gesessen und den Beitrag bis zur allerletzten Seite verfolgt (mit vielen Schnaubpausen, Traenentrocknen ect) . Ich habe ganz zu Beginn schonmal ein Lob an die Daniela geschrieben, den Beitrag danach jedoch nicht mehr verfolgt, da ich viel um die Ohren hatte. Durch Zufall hab ich ihn wieder entdeckt und die Neugierde hat mich dazu getrieben, alles von Anfang an bis Heute zu lesen.

    Was ist doch die Sunny fuer ein Kaempfer und was hat doch die Sunny fuer eine unglaublich starke Mama... WOW... Mir steigen die Traenen in die Augen wenn ich die Bilder von Sunny sehe (vor Freude und leider auch Herzschmerz), was sie doch schon alles durchgemacht hat und das nur, weil eine schlechte Menschenseele auf diesem Erdball Ignoranz/Toleranz vor Notwendigkeit gezogen hat 8( Ich verstehe die Welt manchmal nicht... Danke an Alle hier, die sich so ruehrend um "kleine" Opfer der Untaten Andere kuemmern.

    Daniela und Sunny, euch Beiden wuensche ich viiiiiiiiiiiiele kostbare, froehliche und relativ sorgenfreie Momente und sende von meinen Beiden viele tausende Aga-Schnabelbusserl direkt auf Sunnies zarte Stirn. Auch zu deinem Eheglueck gratuliere ich ...und sage doch deinem Mann, er hat einen super Fang gemacht :bier:, denn so jemande wie dich mit einem solch grossem Herzen, findet man leider :traurig: nicht mehr allzu oft.

    Und vielleicht noch eine kleine Idee fuer Sunnies Glueckseeligkeit. Knote doch fuer deinen kleinen Patienten ein schoenes Netz welches du ihr dann von oben nach unten haengen kannst und welches mit tollen Knabberspielerein verziert werden kann... dann kann sie hoch zu ihren Artgenossen und sicher wieder nach unten klettern, wo sich ihre Fluegel doch fruehzeitig auf die "faule Haut" gelegt haben. Wenn du magst, dann zeige ich dir mal ein Bild was ich meine (wuerde Digifoto machen und einstellen) und versuchen eine genaue Anleitung zu malen. Meine haben eines in klein im Kaefig und eines in Medium an einer Kleiderstange fuers Zimmer :freude: Der einzigste Nachteil von einem solchen Netz sind die Blasen an den Haenden vom dollen Knotenziehen beim Basteln, es soll ja Vogelsicher sein. :zustimm:


    Es winken, Cecil, Precious, Kruemel, Diva und der Sklave Anja :D
     
  17. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wow was für eine Begrüßung, da wird mir richtig warm ums Herz, und rot anlaufen tu ich auch! :o
    Die Flitterwochen waren traumhaft schön :) alles war Perfekt, Essen,Zimmer und die Clubanlage war einsame Spitze!

    Hallo Anja,
    schön mal wieder was von dir zu hören! :0-
    Wenn du Sunny die kleine Maus kennenlernen würdest, könntest du auch nicht anders :nene: wie Gabi schon sagt eine kleine Herzens Räuberin!

    Liebe Grüße Daniela
     
  18. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    offtopic

    wo wart Ihr eigentlich zu flittern?

    Nix zu danken :D

    LG digge
     
  19. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Sunnyfreunde,

    seitdem Gabi den Arztbericht eingestellt hat, gehen mir viele Gedanken durch den Kopf.
    Ist es möglich, dass das unliebsame Knibbeln und die Erkrankung der Bürzeldrüse ein sehr ungünstiges Zusammenwirken darstellen?
    Ist damit zu rechnen, dass Sunny immer wieder mit der ein oder anderen Thematik tierärztlich zu behandeln ist?

    Picasso ist ja hingegen ein "harmloser Fall". Sie trägt den Kragen (hat bislang keine Erkrankung der Bürzeldrüse), kann mit und ohne Kragen auch fliegen....es hört sich wesentlich leichter an.

    Nachdenkliche Grüße
    Elsbeth
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Elsbeth,
    irgendwie fühle ich mich jetzt leicht angegriffen!
    Was möchtest du damit sagen?
    Du hattest mir ja schon mal eine PN gesendet, wo ich denke das es nicht das Problem (zu großer Schwarm) sein wird!
    LG Daniela
     
  22. #340 Quiko, 4. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2007
    Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜpppppppppppppppps, das sollte aber so nicht sein!!!

    Hallo Daniela,
    ich habe nicht die Absicht dich anzugreifen!!!

    Die PN ist schon eine Weile her und rührte von meiner Erfahrung mit Picasso. Durch das Tragen der Krause ist Picasso weit weniger wendig als die anderen Agas. Und die anderen können sie schneller mal in die Füße zwicken.

    Hier sind die Agas nicht in einer Gemeinschaftsvoli untergebracht, eben weil ich befürchte, dass es Picasso überfordern könnte.

    Das ist der Hintergrund. Aber ich dachte das wüsstest du.

    Ich plane gerade eine größere Voli für die Agas, die wird auch wieder getrennte Abteils haben, mit der Option die Trennung aufzuheben, wenn diese nicht mehr nötig ist.

    Daniela,
    ich habe hier oft von meinen Erfahrungen mit Picasso berichtet, in der Hoffnung dir und Sunny eine Hilfe zu sein.

    Grüßle
    Elsbeth


    PS:
    Auch ich bin Suchende.
    Ich verstehe meine Worte nicht als Dienstanweisung, sondern als Angebot zum Dialog und zum Mit- und Weiterdenken.
    Auch ich bin Lernende.
     
Thema: Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlafhaus für vögel

    ,
  2. kleines verletztes vögelchen

    ,
  3. verletztes bein

    ,
  4. michael pees leitfaden sittiche
Die Seite wird geladen...

Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  5. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...