Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein

Diskutiere Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Daniela, die kleine Sunny ist echt ein Bild des Jammers :traurig: Das ist ein absolutes A............ dieser Vorbesitzer 8( 0l Das...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,

    die kleine Sunny ist echt ein Bild des Jammers :traurig:

    Das ist ein absolutes A............ dieser Vorbesitzer 8( 0l
    Das ist jetzt ein richtiger Schub dieser Erkrankung und ich hoffe, dass sich Sunny nochmal erholt und sich irgendwie für die Halskrause überreden lässt :trost:

    Hoffnung macht mir, dass es Annettes Sorgenkind auch über lange Strecken geschafft hat und zwar immer mal Rückfälle waren aber sonst eine gute Lebensqualität beobachtet wurde.

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    Picasso und ich drücken mit unsere Daumen und Krallen.
    Es gab oft Stunden, da wusste ich nicht, ob sie durchhalten würde. Aber die Gefahr zu Verbluten war irgendwann zu groß und ich musste dieses doofe Risiko eingehen.
    Linus hat Picasso mit allen Kräften unterstützt.

    Das wünsche ich euch auch.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniela,

    ich war ja so lange nicht da und habe Eure Geschichte gerade erst gelesen......oh man, da habt Ihr ja auch schon einiges jetzt hinter Euch. :traurig:

    Die Entscheidung jetzt war sicher nicht einfach, aber wahrscheinlich die einzige Chance, daß es dem kleinen Sunny bald besser geht und er von seiner Wunde läßt.
    Ich drücke Euch ganz fest dafür die Daumen und wünsche Euch alles Liebe! :trost:

    @ Elsbeth

    es ist wunderschön, Picasso so zu sehen (vor allem auch diese glücklichen Äuglein jetzt! :freude: ) und ich wünsche Euch von ganzem Herzen, daß es lange lange so bleibt!
     
  5. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    danke, ich hoffe das es Sunny ein bissel hilft das ihr alle an Sie denkt!!!
    Habe um 19.00 Uhr bei dem Doc angerufen, und er sagte das sie ordentlich am kämpfen ist :( die ganze Zeit am Boden sitzt und versucht die Krause ab zu bekommen. :nene:
    Sie sagten das sie Sonnenblumenkerne auf den Boden gestreut haben, und abwarten das sie von allein frisst, wenn nicht werden sie,sie füttern müssen.
    Ist schon kommisch, wie sehr man mitleidet :traurig: ich werde fast verrückt,
    es tut mir so leid und hoffe das die Kleine jetzt ein bischen schläft!
    Werde gleich morgen Vormittag anrufen und hoffe das sie den Kragen angenommen hat, damit es ihr bald besser geht und sie sich unter die Truppe mischen kann!
    Gruß Daniela
     
  6. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    Sunny wird immer versuchen den Kragen zu entfernen. Mit Vorliebe wird dieser auch verlegt.
    Die ersten Nächte werden auch nicht so toll, da Sunny ihren Kopf nicht ins Gefieder legen kann.
    Es ist nicht leicht als Federlose tatenlos und hilflos zuzuschauen.

    Picasso wurde in der Zeit zur Bauchschläferin.

    Ich habe immer überlegt, was Picasso helfen kann, was ihr eine Freude macht.

    Beim Freiflug war sie durch den Kragen nicht so schnell wie die anderen Agas. Also durfte sie mit Linus noch viel öfter raus, als die anderen. Das hat ihr gut gefallen und sie hat sich ein Stück des Vogelzimmers für sich reserviert.

    Mir war damals noch nicht klar, dass dies automatisch einen Führungsanspruch in der Gruppe sichert, aber heute erscheint es mir umso einleuchtender.

    Als Picasso zu uns kam war sie das schwächste Schwarmmitglied. Auch Linus ergriff sofort die Flucht, wenn meine Quiko ihn anschaute.

    Das hat sich anders entwickelt. Die beiden sind jetzt sehr "selbstbewusst" und beanspruchen ihre Plätze für sich selbst.

    Ich hoffe sehr Sunny kommt mit dem Kragen zurecht!!!

    @ Gabi
    Dank dir!
    Und ich freu mich sehr, dich wieder hier zu lesen!

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  7. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,

    es nimmt einen sehr mit, wenn es so einem kleinen Racker schlecht geht. Er kann nicht erzählen, wie ein Mensch, was für Ängste er hat. Man weiss nicht, wie man seinem Tier erklären soll dass dies eine Massnahme ist, die dringend notwendig ist.

    Wenn so ein kleiner Vogel kämpft gegen ein fremdes Ding, sich völlig verausgabt, dann möchte man am liebsten nachgeben und ihm die Halskrause wieder wegnehmen. Aber dann besteht die Gefahr des Verblutens. :traurig:

    Du kämpfst mit ihm, Sunny wird das spüren:trost:

    Setze die Notfallglobuli und das Hypericum weiter ein, damit Sunny ein wenig Ruhe findet zwischendurch.
    Ich wünsche dem Kleinen, dass er bald Linderung hat und es nicht mehr so schlimm für ihn ist.

    Du machst das ganz toll, mehr kann man gar nicht tun :trost: Die Agas haben halt einen festen Platz in unserem Leben, das macht mich auch immer ganz traurig, wenn ich es nicht besser beeinflussen kann als ich möchte.

    Sie sind halt so klein, das macht es für uns so schwierig denke ich.

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  8. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    Sunny sitzt noch auf dem Boden, es fällt ihr noch zu schwer mit dem Kragen hoch zu kommen.
    Aber sie frisst und ich denke das ist schon mal ein gutes Zeichen und vorallem "sie lebt"
    Ich habe sie heute aber noch nicht abgeholt, da der Tierarzt sich ganz toll um sie kümmert.
    Er gibt ihr Wasser über die Spritze da sie noch nicht alleine trinkt und hat sie die ganze Zeit unter Kontrolle was mir dieses Wochenende nicht möglich wäre!
    Ich hoffe nur das sie dadurch nicht noch gestresster ist, als wenn sie Zuhause wäre!
    Gruß Daniela
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,
    das hört sich gut an :trost: sie ist beim TA im Moment am besten aufgehoben, da wird alles getan was möglich ist!

    Ich hoffe, das Sunny wieder auf die Füsse kommt!

    Liebe Grüsse und Kopf hoch, das muss einfach wieder werden!
    Gruss Andra
     
  10. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Rita, :)
    danke für deine positiven, tröstenden Worte!
    Morgen kann ich sie hoffendlich nach Hause holen, freue mich schon drauf!!!
    Werde mich dann melden!
    Gruß Daniela
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,

    :trost: ich drücke feste die Daumen !
    Bis morgen.
    Liebe Grüsse
    Andra
     
  12. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Elsbeth, :)
    die Geschichte von Piccaso gibt mir wirklich Hoffnung, daß es Sunny auch irgendwann mal besser geht!
    Mit dem Freiflug und den Drumherum muß ich mal schauen :? weiß ja noch garnicht so recht was jetzt so auf uns zukommt und passiert!
    Aber da wachsen wir bestimmt ganz schnell rein :gott: genau so wie mit dem umgehen der vorherigen Situation (dank Euch) :blume: jeden Tag den Mut nicht zu verlieren und sie Tag für Tag einzufangen, einzucremen was sie bestimmt garnicht so schön findet. :nene:
    Gruß Daniela
     
  13. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,
    ich habe viel von dir hier gelesen, du bist die Richtige für Sunny.:)

    Bei Picasso ging die Entwicklung auch nicht in wenigen Tagen oder Wochen, es gehört auch viel Geduld und Intuition dazu.

    Und ich bin sicher, du hast beides!

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  14. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :dance: :dance: Sie hat das Wochenende gut überstanden und kommt auch einigermaßen mit dem Kragen zurecht :dance: :dance:
    Genaueres wird mir aber nacher der Doc erzählen, warte jetzt auf ein Rückruf von ihm ob ich Sunny und Sid abholen kann oder nicht! :trippel:
    Gruß Daniela
     
  15. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So sind Beide wieder Zuhause :) und Sunny ist stinkend sauer 8( versucht mit aller Kraft den Kragen abzubekommen.
    Sie sitzt aber zum Teil schon auf den Stangen und dem Brett und kann auch von Stange zu Stange fliegen!
    Bin gespannt wie lange der Kragen hält und vorallem wie es sich jetzt alles entwickelt :?
    Gruß Daniela
     
  16. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Noch ein paar Bilder, von dem
    armen kleinen Monster!
     

    Anhänge:

  17. #76 Naschkatzl, 30. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    booah das arme Hascherl. Der Monsterkragen sieht ja auch furchtbar gefährlich aus.

    Drück ihr die Daumen das sie ihn nicht zu lange tragen muss.


    Grüssle
    Corinna
     
  18. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    der Kragen sieht schon richtig monstermäßig aus 8o

    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles zum Besten verläuft!!!!

    Laß Dich drücken :trost:

    LG Petra
     
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Daniela,

    die kleine Agadame sieht richtig unglücklich aus, der Augenausdruck sagt alles.
    Aber es ist zu ihrem Besten und ich hoffe, sie wird ruhiger und nicht mehr so heftig dagegen ankämpfen.

    Ihr Partner sieht irgendwie ratlos aus, er findet seine Sunny auch irgendwie nicht agamässig gekleidet und fragt sich bestimmt, was diese modische Extravaganz nun soll:idee:

    Der Kragen ist wirklich monströs und so würden wir uns sicher mit einem Autoreifen um den Hals fühlen :nene:

    Ich drücke feste die Daumen für Sunny.
    Liebe Grüsse
    Andra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    der Kragen ist riiiiiiiieeeeeeesig!!! Üps, ein wenig schmaler hätte auch gereicht.
    Also, wenn du einen basteln musst, darf der ruhig schmaler sein, aber dennoch etwas breiter als der dünne Leukoplast-Streifen.

    Kein Wunder, dass Sunny sich schwer getan hat.

    Wenn du unsicher bist, baue ich dir welche und schicke sie dir. PN reicht.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  22. #80 Danny Jo., 1. Mai 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr,
    ja ich war auch ziemlich erschrocken, wie ich sie gesehen habe!

    Hallo Elsbeth,
    danke für dein Angebot :zustimm: werde nacher mal unser Boden auf den Kopf stellen, mein Mann meinte das wir dort vielleicht noch Baustoff liegen haben.
    Sonst fahre ich gleich morgen früh zum Baumarkt und versuche solche Kragen in deiner Größe zu basteln!
    Wenn ich mich zu blöde anstellen sollte :o komme ich gern auf dein Angebot zurück! :zwinker:

    Hallo Rita,
    Ja Sid ist nicht gerade begeistert von ihr :nene: sie möchte immer kuscheln da haut er meistens ab. :traurig:
    Aber wenigstens heute Nacht haben sie zusammen auf ihrem Brettchen geschlafen! :trost:
    haben jetzt wieder mit den Globoli angefangen,
    hatten ja zwei Tage ausgesetzt, schlimm?

    Gruß und schönen 1Mai
    Daniela
     
Thema: Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlafhaus für vögel

    ,
  2. kleines verletztes vögelchen

    ,
  3. verletztes bein

    ,
  4. michael pees leitfaden sittiche
Die Seite wird geladen...

Konnte nicht nein sagen, verletztes Bein - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  5. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...